Arbeitsschutz für Führungskräfte

Rechtssicher handeln und Haftungsrisiken minimieren

„Leiharbeitnehmer verunglückt – Vorgesetzter haftet für 1 Mio. Euro Schadensersatz" – so haben die Medien eine Entscheidung des OLG Koblenz zusammengefasst. Die Haftung im Arbeitsschutz ist von großer Bedeutung – nicht nur für Unternehmen, sondern auch für alle Führungskräfte. Welche Handlungspflichten haben Sie? Wie vermeiden Sie Haftungsfälle? Wie minimieren Sie Ihr persönliches Haftungsrisiko? In diesem Seminar erhalten Sie kompaktes und fundiertes Wissen für Ihre Führungsposition.

Inhalte

Wer haftet als Führungskraft?

  • Geschäftsführer:innen, Prokurist:innen, Betriebsleiter:innen und Personen, denen Unternehmerverantwortung übertragen wurde.

Grundlagen des Arbeitsschutzrechts

  • Zielsetzung des Arbeitsschutzes – worum geht es hier überhaupt?
  • Das duale Arbeitsschutzsystem – wer ist hier aktiv?
  • Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsschutz – neue Verordnungen, neue Vorschriften.

Verantwortung im Arbeitsschutz

  • Unternehmensformen und Auswirkungen auf die Verantwortlichkeit.
  • Welche Personen sind neben der:dem Arbeitgeber:in verantwortlich?
  • Bin ich meine Verantwortung los, wenn ich die Aufgaben delegiere?

Konkrete Aufgaben und Pflichten der:des Arbeitgeber:in

  • Gefährdungsbeurteilungen – reicht es nicht aus, wenn ich die Checkliste der BG durchgehe?
  • Arbeitsmediziner:innen und Fachkräfte für Arbeitssicherheit – was ich von diesen Personen lernen kann.
  • Arbeitszeitgrenzen einhalten – Auftragsdruck und Gesundheitsschutz als Gegensatz?

Kontrolle und Haftung der Führungskräfte

  • Wer kommt und prüft – und warum? Die Rolle von Berufsgenossenschaft und Gewerbeaufsichtsamt bei der Umsetzung von Arbeitsschutz verstehen.
  • Arbeitsrechtliche Haftung – wer kann mich hier wegen was verklagen? Welche Rolle hat hier der Betriebsrat?
  • Sozialrechtliche Haftung – wenn die Berufsgenossenschaft Regress fordert.
  • Verwaltungsrechtliche Haftung – was darf mir das Gewerbeaufsichtsamt alles vorschreiben?
  • Bußgelder und Strafverfahren – was droht?

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • In diesem Seminar erfahren Sie alles Wichtige über das Arbeitsschutzrecht und seine Bedeutung für Sie als Führungskraft.
  • Sie minimieren Ihr persönliches Haftungsrisiko und schaffen sich so eine fundierte Grundlage für die richtigen Entscheidungen.
  • Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen, wie Sie die Pflichten umsetzen – dargestellt am Beispiel einer einfachen Gefährdungsbeurteilung.
  • Sie zeigen Ihren Mitarbeiter:innen auf, dass diese für Sie mehr als ein Produktionsfaktor sind.
  • Sie lernen ganz nebenbei, sich auch um die eigene Gesundheit und die eigene Sicherheit zu kümmern.

Methoden

Vortrag, Fallbeispiele aus der Praxis, kritische Diskussion, Erfahrungsaustausch, Checklisten und Gestaltungshinweise.

Teilnehmer:innenkreis

Geschäftsführer:innen, Betriebsleiter:innen, Prokurist:innen, Führungskräfte, denen die Verantwortung im Arbeitsschutz übertragen wurde.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Seminarbewertung zu „Arbeitsschutz für Führungskräfte“

4,6 von 5
bei 34 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,8
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,2
Fachkompetenz:
5
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,4

Arbeitsschutz für Führungskräfte – mehr Sicherheit bei Haftungsfragen  

Führungskräfte übernehmen nicht nur mehr Verantwortung, sondern sie tragen in vielen Fällen auch Haftungsrisiken. Dies gilt insbesondere beim Arbeitsschutz oder dem Gesundheitsschutz. So kann es zum Beispiel erforderlich sein, eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen und entsprechende Maßnahmen abzuleiten. Um diese und andere Pflichten zu erfüllen, muss zunächst Fachwissen vorhanden sein, das mit diesem Seminar zum Arbeitsschutz für Führungskräfte vermittelt wird. An einem Seminartag erfahren die Teilnehmenden alles Wichtige rund um Pflichten und Aufgaben im Arbeits- und Gesundheitsschutz. Darüber hinaus werden sehr praxisnah Haftungsfragen erörtert.  

Ein großes Aufgabenfeld in kompaktem Seminar vermittelt

Das Thema Arbeitsschutz ist für jedes Unternehmen relevant. Gleichzeitig ist dieser Bereich sehr komplex und reicht vom Arbeitsrecht über das Sozialrecht bis hin zu Fragen des Verwaltungsrechts. Aus diesem Grund ist die Teilnahme von Führungskräften aus allen Branchen empfehlenswert. Denn sie erhalten im Ein-Tages-Kurs das notwendige Knowhow, um mögliche Probleme bereits im Vorfeld zu erkennen und entsprechende Lösungen zu schaffen. Mit dem Kurs „Arbeitsschutz für Führungskräfte“ haben Firmen die Möglichkeit, Schäden zu vereiteln, bevor sie entstehen. Finden Sie jetzt den passenden Termin für das Seminar oder fragen Sie bei Bedarf eine Inhouse-Schulung an!

Auch als Live-Online Termin buchbar
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
Präsenz: 2551
Live-Online: 32281
Seminar | Präsenz oder Online
Teilnahmegebühr
€ 890,- zzgl. MwSt.
Terminvorschau
Flex-Garantie
Sollte die Präsenz­veranstaltung coronabedingt kurzfristig nicht stattfinden können, buchen wir Sie rechtzeitig und kostenlos auf eine Live-Online-Durchführung um: gleicher Termin, digital statt vor Ort!
Mehr Info
24.06.22 (Flex-Garantie)
Frankfurt a. M.
Tage & Uhrzeit

Freitag, 24.06.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

21.09.22 (Flex-Garantie)
Veranstaltungsort
Arcotel Rubin
Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 21.09.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Weitere Termine
2 Termine ab 24.06.2022
an 2 Orten verfügbar
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie

Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
BuchungsnummerPräsenz: 2551Live-Online: 32281
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 2551
Teilnahmegebühr
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Buchungsnummer: 32281
Teilnahmegebühr
Details
1 Tag
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
24.06.22
Frankfurt a. M.
Tage & Uhrzeit

Freitag, 24.06.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

21.09.22
Hamburg
Veranstaltungsort

Arcotel Rubin

Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 21.09.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.