Sich selbst führen

Strategien und Tools für erfolgreiches Selbstmanagement in anspruchsvollen Zeiten

Sie fühlen sich eher fremdgesteuert statt selbstgesteuert? Durch die steigende Komplexität von Alltag und Berufswelt, nehmen Verantwortung und Ansprüche immer weiter zu. Die damit verbundenen Herausforderungen, erschweren Führungskräften und Entscheidern, aber auch jedem anderen im Alltag, "Herr der Lage" zu bleiben. In diesem Seminar werden Sie mit der Selfment®-Idee in die wiederentdeckte Eigenverantwortung geführt, die für mehr Erfolg und Autonomie im Leben sorgt. Lernen Sie professionelles Überleben in der VUCA-Welt.

Inhalte

  • Die 8 Basics der Selbstführung.
  • Gesetz der Spiegelung und Resonanz kennen und anwenden können.
  • Kontemplation: Fokussierung nach Innen – sich erkennen lernen.
  • Führen und Folgen – ein System wird irritiert.
  • Erfolgreiche Haltungen und Denkstrukturen beim (Selbst-)Führen kennen lernen.
  • Die Rolle der (eigenen) Führungskraft erleben.
  • Perspektiven wechseln und bewusst erleben.
  • Reflexion und Wirkung von Glaubenssätzen in der Selbstführung erkennen.
  • „Erwachsene“ Dialogkompetenz einsetzen können.
  • Individueller Transferplan und Nachhaltigkeit erzeugen.
  • Überlebensstrategien in Business und Führung

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erlernen ein wirksames Modell der Handlungssteuerung.
  • Sie lernen, Ihre Stimmung und Ihr Denken der jeweiligen Situation optimal anzupassen.
  • Sie verbessern so Ihre Fähigkeit zur Selbst-Führung und zur Selbst-Sorge.
  • Sie erfahren, wie Sie Optimismus und Tatkraft fördern können.
  • Sie lernen, wie Sie das Steuer ihres „Lebensbusses“ selbst in die Hand nehmen können.

Trainer

Methoden

Abwechslungsreicher Mix aus Lerneinheiten, Reflexionsrunden, Gruppen-/Einzelarbeit und Kontemplation.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte und alle, die auch in turbulenten Zeiten lernen wollen, welche ungeahnten Fähigkeiten sie besitzen, den eigenen „Lebensbus“ selbst zu steuern.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Sich selbst führen“

Fragen und Antworten aus dem Seminar

Was ist die Selfment-Methode?

Wenn wir uns in Veränderungsprozessen bewegen (und das tun wir eigentlich immer), fällt es uns oft leichter, sich um die Aufgaben, die auf einen zukommen, zu kümmern, als dabei wertschätzend auf sich selbst zu achten. Wie wir uns selbst in anspruchsvollen Zeiten eben gerade gut versorgen können und damit der Alltag nicht zum „Überlebenstraining“ mutiert, lernen die Teilnehmer das Selbstführungskonzept selfment®, ein Konzept mit vier Schritten:

  1. Bewusstheit schaffen für die eigene Wahrnehmung auf die Welt, sowie der persönlichen Ressourcen, Denk- und Handlungsmuster.
  2. Entwicklung einer persönlichen Identität – das, was man ist und einen ausmacht, ohne etwas in Frage zu stellen oder zu »verbessern«.
  3. Meta-Ebene (Abstand und Distanz) ermöglicht eine „neutrale“, andere Sicht auf einen selbst und sein „Er-Leben“.
  4. Mentale Gesundheit selbst managen: Die eigenen Gedanken über sich selbst reflektieren und die Botschaften des Körpers nutzen.

Das Selfment-Konzept führt den Menschen in seine Eigenverantwortung. Es soll die Sicht auf andere Menschen und auf die Welt verändern. Letztlich auch den Blick auf das eigene Unternehmen. Und dafür sind Menschen nach meiner Erfahrung immer bereit und selbstmotiviert genug – dies gilt es zu nutzen.

 

Können Sie die Metapher des „Lebensbus“ erläutern?

Der Bus ist eine Metapher für unsere Lebensverantwortlichkeit. Wir glauben und fühlen oft, dass uns andere Menschen und Systeme steuern und geben allzu oft Verantwortung ab. Dann ist es auch leichter den „Schuldigen“ im Außen zu finden. Die eigene Busfahrt verdeutlicht: Jeder sitzt in seinem Bus, und wir können bestimmen, ob wir in unserem Bus am Steuer sitzen oder in den hinteren Reihen. Somit liegt die Verantwortung meiner erlebten Busfahrt bei mir. Wieder an den Fahrerplatz zu gelangen, erlernen wir in diesem Seminar.

 

Was ist eine wesentliche Erkenntnis aus/in dem Seminar?

Die Dinge sind, wie sie sind und zunächst neutral. Erst durch unsere eigene Bedeutungsgabe erhalten sie ihre Botschaft und Auswirkung in uns. Und das bedeutet: Wir können unser Erleben der Welt selbst gestalten!

 

Was lernen bzw. üben die Teilnehmer im Seminar?

Den eigenen Mustern und Einschränkungen, aber auch eigenen Glaubenssätzen, durch Reflexion und Selbstarbeit auf die Schliche zu kommen und sie selbst verändern zu können. 

 

Wer sollte das Seminar besuchen?

Fach und Führungskräfte, und alle, die ein Interesse an Persönlichkeitsentfaltung und -entwicklung und an erfolgreicher Selbstführung haben. Denn jeder führt sich selbst durchs Leben. Führung im Außen gelingt nur durch ein selbstverantwortliches Führen im Innen.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30156
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
14.-15.12.20
München
18.-19.03.21
Frankfurt a. M./Bad Nauheim
01.-02.06.21
Berlin
29.-30.11.21
Niederkassel/Nähe Köln
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.470,- zzgl. MwSt.
€ 1.749,30 inkl. 19% MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder