Prozessoptimierung in der Entgeltabrechnung

Weniger Administration ─ mehr Service und Wertschöpfung

Die Anforderungen an die Referenten in der Entgeltabrechnung steigen jährlich. Neue Gesetze zur Umsetzung, Durchführung neuer elektronischer Datentransfer und weitere neue staatliche Vorgaben erhöhen sowohl die Anforderungen als auch den Aufwand, der dort zu erledigen ist. Umso wichtiger ist es deswegen alle unnötigen Prozesse zu verbessern und z.B. keine Zeit durch Doppelerfassung, aufwändige Systemlösungen, viele Sondereinzelfälle und manuelle Tätigkeiten zu verlieren. Sonst kann es passieren das kaum noch Zeit bleibt, sich um die Mitarbeiter in der Firma zu kümmern.

Inhalte

Status quo und interne Bedarfsanalyse

  • Erfassung und Auswertung des Bedarfs der Mitarbeiter nach Information, Zugang zur Information und ihre Verständlichkeit, Service, Themen, Kommunikationswege, Kommunikationsinhalte.

Gestaltung der Organisation

  • Möglichkeiten der Organisation der Personalabteilung, Rahmenbedingungen und ihre Auswirkungen, Berücksichtigung des Service-Gedankens auf die Organisationsform.
  • Dokumentation in der Organisation: Umgang mit Einzelfällen, Erstellung einer Themenagenda, Aufbau einer Dokumentation, Umgang mit Neuerungen.

Erweiterung der notwendigen Fachkenntnisse

  • Prüfung der vorhandenen und notwendigen Fachkenntnisse (Lohnsteuer und Sozialversicherung).
  • Nutzung und Einsatz der IT-Systeme und persönliche Fähigkeiten.
  • Analyse der internen Datenerfassung und administrativer Tätigkeit: händische Datenerfassung und Erstellung von Bescheinigungen, Papierablage.

Identifikation von Fehlerquellen bei Prozessen

  • Überprüfung von Prozessen nach Aufwand, Nutzen-Kosten-Analyse bestimmter Prozesse.
  • Vereinfachung von Prozessen.

Nutzung technischer Lösungen

  • Möglichkeiten der IT-Systeme, richtiges customizing der IT-Systeme, Schulung der Mitarbeiter.
  • Möglichkeiten des Outsourcings: Prüfung der Eignung für Auslagerung, Finden des richtigen Dienstleisters, Bewertung der Zusammenarbeit.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie erfahren anhand konkreter Praxisbeispiele,

  • wie Sie die Prozesse im Personalwesen und in der Entgeltabrechnung erfassen und analysieren.
  • wie Sie Optimierungspotenziale erkennen und in Ihrem Unternehmen umsetzen können, um so mehr Zeit für echte Personalarbeit zu gewinnen.
  • mögliche Fehlerquellen zu identifizieren, um diese zu vermeiden.
  • so viele Impulse wie möglich in ihre jeweilige Firma mitzunehmen.
  • wie Sie durch schlankere Prozesse zu mehr Service und Wertschöpfung in Ihrem Unternehmen beitragen.

Referent/in

Methoden

Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen, Checklisten, Erarbeitung am Flip Chart.

Teilnehmerkreis

Sachbearbeiter und Referenten der Entgeltabrechnung, Leiter der Entgeltabrechnung.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30191
Seminar, Präsenz
1 Tag
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
07.07.21
Veranstaltungsort
Mercure Hotel Köln West
Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 07.07.2021
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

09.11.21
München
Veranstaltungsort
Mercure Hotel Neuperlach
Tage & Uhrzeit

Dienstag, 09.11.2021
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 690,- zzgl. MwSt.
€ 821,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder