Neu

Papierlos organisiert in der Cloud!

Digital organisiert und strukturiert mit Microsoft 365

Papierloses Arbeiten ist nicht erst seit Homeoffice und Remote Work stark gefragt. Schon lange möchte die Mehrheit auf Papier verzichten. Mit Microsoft 365 und den online Versionen der Klassiker wie OneNote, Outlook & Co. geht die Digitalisierung der Aufgaben im Büro noch einen Schritt weiter. Egal ob vor Ort, Remote oder im Home-Office - die Klassiker haben sich weiterentwickelt, neue Tools wie MS Teams und Planner haben Einzug in den Alltag erhalten. Damit ergeben sich für Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Sie im Alltag zu entlasten und zu unterstützen. Lernen Sie die Tools intensiv kennen und nutzen Sie den vollen Umfang der Apps souverän aus, damit Sie mehr Zeit für die wichtigen Dinge haben.
Modul 1: Online-Seminar
1 Tag
Die Klassiker - in mobilen und Online-Versionen
Die Klassiker - in mobilen und Online-Versionen

OneNote - der Tausendsassa (in der Online-Version — Windows 10 App)

Keineswegs neu, aber unter M365 wieder neu im Blick:

  • OneNote für das Informationsmanagement nutzen.
  • Persönliche Notizen gut organisieren.
  • OneNote innerhalb von Teams nutzen.
  • OneNote auf Smartphone und Tablet.
  • Exkurs zur Desktop APP.

Informationszentrale Outlook online

Altbewährt - in der Online-Variante neu entdeckt:

  • Mehr Übersicht im Posteingang.
  • Automatisch entlasten mit Regeln.
  • Professionell suchen.
  • Besonderheiten bei mobiler Nutzung.
Modul 2: Lernimpulse
2 h
Übung und Lernimpulse
Übung und Lernimpulse

Ihnen stehen zwei Übungen zur Wahl:

  • Übergabe-Management in der Praxis.

oder

  • Team-Wiki aufbauen.
Modul 3: Online-Seminar
1 Tag
Digitales Aufgabenmanagement und Strukturen für Dateien
Digitales Aufgabenmanagement und Strukturen für Dateien

Digitales Aufgabenmanagement mit den neuen Tools (Planner, To-Do, Lists)

Die Dinge geregelt kriegen - Verschiedene Aufgaben-Tracking-Methoden zur Wahl:

  • Aufgaben in OneNote.
  • Aufgaben in Outlook.
  • Aufgaben in Planner.
  • und alles zusammen in To-Do.

Strukturen für Informationen und Dateien

  • Was wo warum und wie lange ablegen?
  • Dateien in Teams.
  • Freigaben in OneDrive.
  • Strukturen in SharePoint.
Modul 4: Lernimpulse
3 h
Übung und Lernimpulse II
Übung und Lernimpulse II

Pflicht

  • Planen und testen von Besprechungsdokumentation.
  • Nachverfolgung von Protokollpunkten.

 Optional

  • Erfassen des Status Quo auf den Laufwerken.
  • Anleitung für Dokumentencheck.
Modul 5: Coaching
1 h
Telefoncoaching
Telefoncoaching

In diesem Telefoncoaching haben Sie die Möglichkeit, Ihrer Trainerin Ihre persönlichen Fragen und Anliegen zu stellen, damit Sie für Ihren Arbeitsalltag das Bestmögliche aus diesem Training ziehen können.

Modul 6: Online-Seminar
1,5 h
Erfolge feiern!
Erfolge feiern!

Sie haben viel gelernt! Feiern sie dies gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden und der Trainerin.
Erhalten Sie einen Einblick in die Learnings der Teilnehmenden und tauschen Sie sich über Ihre individuellen Erfahrungen aus.

Inhalte

Für die Teilnahme wird ein Rechner mit Microsoft Office 365 Paket sowie ein MS 365 Konto benötigt.

Der Klassiker und Tausendsassa: OneNote

  • OneNote in der mobilen online Version.
  • Informationsmanagement mit OneNote.
  • Persönliche Notizen: gut organisiert.
  • OneNote in MS Teams.
  • OneNote auf dem Smartphone und Tablet.

Informationszentrale: Outlook online

  • Altbewährtes neu entdeckt.
  • Mehr Übersicht im Posteingang.
  • Automatisch Entlasten mit Regeln.
  • Professionell suchen – Durchblick behalten.
  • Besonderheiten bei der mobilen Nutzung.

Die Neuzugänge für digitales Aufgabenmanagement

  • Planner, To-Do, Lists.
  • Die Dinge geregelt kriegen mit Aufgaben Tracking.
  • Aufgaben erstellen direkt aus Teams-Beiträgen.

Strukturen für Informationen und Dateien

  • Dateien in Teams.
  • Freigaben in OneDrive.
  • Strukturen in SharePoint.

Leseimpulse

  • Übergabe-Management in der Praxis.
  • Team-Wiki aufbauen.
  • Besprechungsdokumentation und Nachverfolgung von Protokollpunkten.
  • Dokumentencheck für die lokalen Laufwerke.

Individuelles Telefoncoaching

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die Microsoft 365 Tools intensiv in ihren online Versionen kennen und können diese vollumfänglich nutzen.
  • Sie lernen die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Apps kennen und wie diese miteinander interagieren.
  • Sie können die für Sie relevanten Möglichkeiten der Apps anwenden, um sich im Alltag bestmöglich zu strukturieren und zu entlasten.
  • Sie organisieren auch digital Ihre Unterlagen und Dokumente, und finden was Sie suchen in kürzester Zeit.
  • Im Telefoncoaching setzen Sie Ihren ganz individuellen Schwerpunkt selbst und entscheiden, welches Thema Sie mit Ihrer Trainerin vertiefen wollen.
  • Sie steigern Ihre Effizienz und Ihr Selbstmanagement und bewältigen souverän die Informationsflut.

Über Ihre Lerncommunity bleiben Sie im Austausch mit den anderen Teilnehmenden und Ihrer Trainerin und können auch dort erstes Gelerntes bereits anwenden.

Trainerin

Methoden

Impulsvorträge, Übungen und Aufgaben, Telefoncoaching, Leseimpulse, Austausch und Diskussion.

Hinweis zur Teilnahme: Das Training findet online statt über Microsoft Teams. Bitte nehmen Sie daher an diesem Training mit einem Rechner teil, der eine stabile Internetverbindung hat. Zusätzlich sollte auch ein Microsoft 365 Konto vorhanden sein und/oder das Microsoft Office 365 Paket installiert sein, damit Sie auch selbst die vorgestellten Tools parallel nutzen können.

Teilnehmer:innenkreis

Fach- und Führungskräfte sowie alle Mitarbeiter:innen, die sich mit den online Versionen von Microsoft OneNote, Outlook, Teams & Co. besser organisieren und somit ihren Arbeitsalltag effizienter gestalten möchten.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31269
Training | Online
Gesamtdauer: 6 Wochen. 2 Online-Seminare à 1 Tag, 1 Online Seminar à 1,5 Std., Telefoncoaching à 1 Std., Selbstlernphasen insg. 5 Std.
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine
Start: 25.11.21

Online-Seminar
25.11.21
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Online-Seminar
09.12.21
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Online-Seminar
20.01.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 10:30 Uhr

Start: 05.04.22

Online-Seminar
05.04.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Online-Seminar
20.04.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Online-Seminar
19.05.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 10:30 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 1.340,- zzgl. MwSt.
€ 1.594,60 inkl. MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.