Qualifizierungsprogramm mit Zertifikat
Neu

Qualifizierungsprogramm Future Learning

Werte- und Kompetenzmanagement als Wettbewerbsvorteil

Organisationen stehen vor gewaltigen Herausforderungen, die mit klassischen PE-Methoden und Vorratslernen nicht mehr zu bewältigen sind. Mitarbeitende müssen sich selbstorganisiert auf Herausforderungen vorbereiten, die wir heute noch nicht kennen und die sie mit Tools und Methoden meistern werden, die noch nicht entwickelt sind. Corporate Learning hat die Aufgabe, den gezielten Aufbau von Werten und Kompetenzen für eine komplexe, turbulente und unsichere Zukunft zu ermöglichen. In diesem Qualifizierungsprogramm lernen Sie, wie Sie diesen Wandel systematisch von der Organisationsebene bis zur Ebene der Mitarbeitenden gestalten.
Modul 1: Präsenzseminar
2 Tage
Future Learning und der Blick auf die Organisationsebene
Future Learning und der Blick auf die Organisationsebene

New Work und Future Learning 

  • Konsequenzen der digitalen Transformation für den Entwicklungsbedarf der Organisationen.
  • Didaktik und Methodik des Future Learning.
  • Organisationsübergreifender Entwicklungsprozess.

Entwicklung eines organisationsspezifischen Werte- und Kompetenzmodells

  • Wissenschaftliche Herleitung von Werte- und Kompetenzmodellen.

  • Aufbau von bedarfsgerechten Werte- und Kompetenzmodellen.

  • Werte- und Kompetenzerfassung Ist und Wunsch in der Organisation.

  • Entwicklung von Soll-Profilen für die eigene Organisation.

  • Entwicklung eines unternehmensweiten Kommunikationskonzeptes.

  • Management der Organisationskultur.

  • Gezieltes Werte- und Kompetenzmanagement:

    • Employer Branding.

    • Werteorientiertes Marketing.

    • Werteorientiertes Compliance.

    • Kultur der Nachhaltigkeit.
  • Ermöglichungsraum: Anforderungen an die Learning Experience Platform.
Modul 2: Online-Seminar
2 Tage
Werte-, Kultur- und Kompetenzmanagement auf Teamebene
Werte-, Kultur- und Kompetenzmanagement auf Teamebene
  • Spezifische Werte- und Kompetenzmodelle für Teams.
  • Werte- und Kompetenzerfassung "Ist-Stand" und Wunsch im Team.
  • Entwicklung von Soll-Profilen auf Teamebene.
  • Gezielte, strategieorientierte Werte- und Kompetenzentwicklung im Team.
  • Management der Team- und Führungskultur.
  • Werteorientiertes Konfliktmanagement.

 

Modul 3: Präsenzseminar
2 Tage
Werte- und Kompetenzentwicklung von Mitarbeitenden
Werte- und Kompetenzentwicklung von Mitarbeitenden
  • Ableitung funktionsbezogener Soll-Profile aus den strategischen Erfordernissen.

  • Werte- und Kompetenzerfassung der Mitarbeitenden mit Selbst- und Fremdeinschätzung anhand von Ranking- und Ratingssystemen.

  • Werte- und kompetenzorientierte Auswahl von Bewerber:innen.

  • Definition individueller Werte- und Kompetenzentwicklungsziele.

  • Führen von Beratungsgesprächen, um personalisierte Entwicklungswege festzulegen.

  • Gezielte Werte- und Kompetenzentwicklung von Mitarbeitenden.

    • Onboarding.

    • Berufsausbildung.

    • Selbstorganisierter, agiler Aufbau von Fach- und Führungskompetenzen.

    • Retention Management — Mitarbeitende binde.

    • Aufbau der Werte und Kompetenzen für die digitale Transformation.

  • Entwicklungsprozesse der Mitarbeitenden begleiten und diese bei Bedarf coachen.
  • Dokumentation und Weiterentwicklung von Lernerfahrungen.

Inhalte

Präsenzmodul 1: Future Learning und der Blick auf die Organisationsebene

New Work und Future Learning 

  • Konsequenzen der digitalen Transformation für den Entwicklungsbedarf der Organisationen.
  • Didaktik und Methodik des Future Learning.
  • Organisationsübergreifender Entwicklungsprozess.

Entwicklung eines organisationsspezifischen Werte- und Kompetenzmodells

  • Wissenschaftliche Herleitung von Werte- und Kompetenzmodellen.

  • Aufbau von bedarfsgerechten Werte- und Kompetenzmodellen.

  • Werte- und Kompetenzerfassung "Ist-Zustand" und Wunsch in der Organisation.

  • Entwicklung von Soll-Profilen für die eigene Organisation.

  • Entwicklung eines unternehmensweiten Kommunikationskonzeptes.

  • Management der Organisationskultur.

  • Gezieltes Werte- und Kompetenzmanagement: u.a.

    • Employer Branding.

    • Werteorientiertes Marketing.

    • Werteorientiertes Compliance.

    • Kultur der Nachhaltigkeit.
  • Ermöglichungsraum: Anforderungen an die Learning Experience Platform.

Online-Modul 2: Werte-, Kultur- und Kompetenzmanagement auf Teamebene

  • Spezifische Werte- und Kompetenzmodelle für Teams.

  • Werte- und Kompetenzerfassung Ist und Wunsch im Team.

  • Entwicklung von Soll-Profilen auf Teamebene.

  • Gezielte, strategieorientierte Werte- und Kompetenzentwicklung im Team.

  • Management der Team- und Führungskultur.

  • Werteorientiertes Konfliktmanagement.

Präsenzmodul 3: Werte- und Kompetenzentwicklung von Mitarbeitenden

  • Ableitung funktionsbezogener Soll-Profile aus den strategischen Erfordernissen.

  • Werte- und Kompetenzerfassung der Mitarbeitenden mit Selbst- und Fremdeinschätzung: Ranking- und Ratingsysteme.

  • Werte- und kompetenzorientierte Auswahl von Bewerber:innen.
  • Definition individueller Werte- und Kompetenzentwicklungsziele.
  • Führen von Beratungsgesprächen, um personalisierte Entwicklungswege festzulegen.
  • Gezielte Werte- und Kompetenzentwicklung von Mitarbeitenden mit Blick auf:
    • Onboarding.
    • Berufsausbildung.
    • Selbstorganisierter, agiler Aufbau von Fach- und Führungskompetenzen.
    • Retention Management – Mitarbeitende binden.
    • Aufbau von Werten und Kompetenzen für die digitale Transformation.
  • Entwicklungsprozesse der Mitarbeitenden begleiten und diese bei Bedarf coachen.
  • Dokumentation und Weiterentwicklung von Lernerfahrungen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie...

  • identifizieren Ihren Veränderungsbedarf im Bereich des Corporate Learning in Ihrer Organisation,
  • entwickeln Ihr eigenes Vorgehensmodell für den Veränderungsprozess zum Future Learning,
  • erfahren, warum es einen Paradigmenwechsel der betrieblichen Weiterbildung bedarf und wie Sie diesen einleiten,
  • lernen die Erfassung von Werten und Kompetenzen sowie die Analyse und Bewertung der Ergebnisse kennen, 
  • konzipieren Ihren Prozess zur Ableitung eines organisationalen Entwicklungsrahmens für Werte und Kompetenzen auf allen Ebenen.

Methoden

Diese Maßnahme ist nach dem Prinzip des Social Blended gestaltet. Sie definieren Ihre eigenen Werte- und Kompetenzziele auf Basis einer Werte- und Kompetenzerfassung, planen eigene Anwendungsprojekte, um Ihre personalisierten Lernprozesse zu gestalten, bilden Lernpartnerschaften und -gruppen, in denen Sie sich mit Hilfe Ihres Projektetagebuches laufend zu Ihren Anwendungsprojekten austauschen, so dass eine Social Learning Community entsteht.

Teilnehmer:innenkreis

HR Manger:innen, Personalentwickler:innen sowie Trainer:innen und Führungskräfte, die als Entwicklungspartner:innen ihrer Mitarbeitenden handeln und sich dafür aktuelles Know-How zu modernen Lernkopzepten holen wollen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Qualifizierungsprogramm Future Learning“

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
31375
€ 3.990,- zzgl. MwSt
an 2 Orten
mit Zertifikat
2 Termine
Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
Präsenz oder Online
mit Zertifikat

Termine

Tagesablauf

Die Uhrzeiten je Durchgang entnehmen Sie bitte den einzelnen Terminen.


Teilnahmegebühr

€ 3.990,- zzgl. MwSt.
€ 4.748,10 inkl. MwSt.

Anreise mit der Deutschen Bahn
Mit der Bahn ab € 49,50 zur Veranstaltung.
Mehr erfahren
Start: 23.01.23
Module
Präsenzseminar
23.-24.01.23 | Berlin
Mövenpick Hotel
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Online-Seminar
28.02.-01.03.23
Durchführung: Microsoft Teams
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Präsenzseminar
30.-31.03.23 | Berlin
Mövenpick Hotel
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Start: 20.04.23
Module
Präsenzseminar
20.-21.04.23 | Stuttgart
Mövenpick Hotel Stuttgart Airport
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Online-Seminar
23.-24.05.23
Durchführung: Microsoft Teams
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Präsenzseminar
19.-20.06.23 | Stuttgart
Mövenpick Hotel Stuttgart Airport
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Randzeiten Termin
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

1.700 Weiterbildungen
275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.600 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
3.900 durchgeführte Inhouse Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.