Praxisseminar Internationale Wirtschaftsverträge

Englischsprachige Verträge rechtssicher gestalten und optimieren

Sie haben bereits Erfahrungen mit Verhandlung und Abschluss von Verträgen und wollen Ihre bestehenden Vorkenntnisse weiter ausbauen, um englischsprachige Verträge nicht nur zu verstehen, sondern auch selbst zu gestalten? In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie durch eine professionelle und zielgerichtete Vorbereitung, Verhandlung und Gestaltung unnötige Komplikationen und langwierige rechtliche Auseinandersetzungen von vornherein vermeiden. Zudem lernen Sie anhand praktischer Beispiele, wie Sie einzelne Gestaltungsvarianten und typische Vertrausgklauseln taktisch geschickt einsetzen.

Inhalte

Vertragsklauseln zur Vertragsgestaltung und -optimierung

Einordnung in internationale Rechtsordnungen

Vertragsabschluss

Vertragsgegenstand (Subject Matter of Contract)

Lieferung, Transport, Gefahrübergang (Delivery, Transportation, Passing of Risk)

Termine (Fixed Dates)

Kaufpreis, Fälligkeit (Purchase, Price, Payment)

Vergütung (Remuneration)

Zahlungsbedingungen (Payment Terms)

Eigentumsvorbehalt (Retention of Title)

Abnahme (Acceptance of the Completed Work)

Rechte und Pflichten aus dem Vertrag

Verkäufergarantien (Representations and Warranties of Seller)

Haftung (Liability)

Schutzrechte und Schutzrechtsverletzungen (Intellectual Property Rights and Infringement of Intellectual Property Rights)

Mitwirkungs- und Unterstützungspflichten (Cooperation and Support)

Wettbewerbsverbot (Non-Compete)

Geheimhaltung und Vertraulichkeit (Secrecy and Confidentiality)

Vertragsdauer und Kündigung (Term and Termination)

Aufrechnung, Zurückbehaltung (Offset, Retainer)

Vertragsklauseln im Konfliktfall

Anwendbares Recht, Gerichtsstand (Applicable/Governing Law, Jurisdiction)

Schiedsgerichtsvereinbarung (Arbitration Clause)

Schriftform, Änderung (Written Form, Amendment)

Teilunwirksamkeit/Salvatorische Klausel (Partial Unenforceability)

Höhere Gewalt (Force Majeure)

Subunternehmer (Subcontracting)

Abtretung (Assignment)

Tipps und Tricks für Vertragsverhandlungen

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Vertiefen Sie innerhalb kurzer Zeit Ihre Kenntnisse über die wichtigsten gesetzlichen Rahmenbedingungen des (internationalen) Vertragsrechts.
  • Anhand konkreter Vertragsmuster und Formulierungsbeispiele erhalten Sie verständlich aufbereitetes und direkt anwendbares Wissen über die Gestaltung internationaler Verträge.
  • Sie lernen, bereits bei der Vertragsgestaltung möglichen Konfliktfällen zu Ihren Gunsten vorzubeugen.
  • Sie agieren mit mehr Sicherheit bei Gestaltung, Verhandlung und Abschluss von englischsprachigen Verträgen.

Das Seminar ist kein Aufbauseminar zum Seminar 7885 "Englischsprachige Verträge – lesen, verstehen, verhandeln", sondern überschneidet sich mit den Themen, setzt jedoch einen höheren Kenntnisstand voraus.

Methoden

Praxisseminar mit vielen Beispielen und integriertem Workshop, Analyse von Vertragsbestandteilen und Checklisten.

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer, Führungskräfte und Verantwortliche in Unternehmen, die bereits an Vertragsverhandlungen und deren inhaltlicher Ausgestaltung beteiligt sind und bereits über Grundlagenkenntnisse in diesem Bereich verfügen.
Das Seminar findet in deutscher Sprache statt.

Weitere Empfehlungen zu „Praxisseminar Internationale Wirtschaftsverträge“

Ø Seminarbewertung zu „Praxisseminar Internationale Wirtschaftsverträge“

ø 4,6 von 5

bei 18 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,4
Verständlichkeit der Inhalte:
4,8
Praxisbezug:
4,5
Aktualität:
4,5
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,5
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
3284
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
07.02.20
Düsseldorf-Ratingen
11.05.20
Hamburg
16.09.20
Mannheim
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie