Weiterbildung mit Zertifikat

Weiterbildung Systemisches Coaching in Projekten

Systemische:r Projektmanagement-Coach:in

Moderne Projekte im technologischen Wandel initiieren mit ihren vielfältigen Akteuren, Stake- & Shareholdern komplexe Veränderungsprozesse in Organisationen. Durch eine gezielte und nachhaltige Begleitung durch Coaching vor, während und nach einem Projekt werden die Beteiligten im Change qualifiziert unterstützt und Projekte nachhaltig erfolgreicher. Der:Die Systemische Projektmanagement-Coach:in begleitet diese Phasen prozessorientiert, wertfrei und nachhaltig. Durch Methodenkompetenz ist er:sie eine sinnvolle und effiziente Ergänzung in Unternehmen, in PMO oder in der Projektberatung von Unternehmen.
Modul 1: Präsenzseminar
3 Tage
Vorbereitendes und begleitendes Coaching in Projekten
Modul 2: Präsenzseminar
3 Tage
Umsetzungs- und Transferphasen nachhaltig erfolgreicher begleiten

Inhalte

Modul 1: Vorbereitendes und begleitendes Coaching in Projekten

  • Die dissoziierte Haltung als Systemische:r Projektmanagement-Coach:in.
  • Systemisches Denken, Handeln und Steuern in klassischen, hybriden und agilen Projekten.
  • St. Galler Management-Modell im Projektmanagement-Coaching.
  • Systemische und nachhaltige Zieldefinition mit dem erweiterten Zielbaum.
  • Agiles Denken/SCRUM im hybriden Projektmanagement.

Modul 2: Umsetzungs- und Transferphasen nachhaltig erfolgreicher begleiten

  • Systemisches Stakeholder-Management für transparente Kommunikation während der Umsetzung.
  • Widerstände und Blockaden der Beteiligten erkennen und erfolgreich auflösen (Win-Win).
  • Kollegiale Fallberatung in interdisziplinären Projektteams für ressourcenorientierte Lösungen.
  • Projektreflexion und wertschätzende Reviews zur Qualitätssicherung und Effizienzsteigerung.

In dieser Weiterbildung wird bewusst eine Mischung von Methoden & Techniken aus den Bereichen Coaching und klassisches/agiles Projektmanagement gewählt, um die persönliche Methodenkompetenz der Teilnehmer:innen zu stärken.

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie können hybride/agile Projekte effizient und nachhaltig begleiten und coachen.
  • Sie können die Disziplinen Systemisches Coaching und (agiles) Projektmanagement praxisnah verknüpfen und zielführend transferieren.
  • Sie erhalten Ausbau und Vertiefung von agilen Methoden und aktuellen Instrumenten im systemischen Projektmanagement-Coaching-Prozess.
  • Sie lernen, den systemischen Ansatz im Denken und Handeln zur Steuerung von hybriden und agilen Projekten zu nutzen.
  • Sie können Widerstände im komplexen Projektalltag präventiv erkennen und für die Beteiligten eine nachhaltige Win-Win-Lösung erreichen.

Methoden

Experten-Input und Demonstration der Methodik, Live-Sessions in Kleingruppen mit Expertenbegleitung, Reflexion im Plenum zur Verankerung.

Teilnehmer:innenkreis

Ausgebildete Coaches oder Business Coaches, Projektmanager:innen (klassisch oder agil), Führungskräfte (Ebene 1 oder 2), Trainer:innen oder Projekt-Berater:innen aus technologieorientierten KMU.

Voraussetzungen: Wünschenswert sind Erfahrungen im systemischen Business Coaching oder in (beratenden) Projektmanagement-Kontexten.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Weiterbildung Systemisches Coaching in Projekten“

Teilnehmer:innenstimmen

Gute Balance zwischen Übungen und Input. Qualität sowohl in Theorie und Praxis.

Sandra Noé
Salus Gesellschaft mbH
Blick ins Produkt

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

Interview mit dem Trainer Marcus Reinke zur Weiterbildung zum Systemischen Projektmanagement-Coach (33708)

Hören Sie im Interview mit dem Trainer Marcus Reinke alles zu den Inhalten, den Schwerpunkten, dem Ablauf und der Organisation der "Weiterbildung zum Systemischen Projektmanagement-Coach".

 

Viel Freude beim Anhören und Inspirieren lassen!

Interview mit dem Trainer Marcus Reinke zur Weiterbildung zum Systemischen Projektmanagement-Coach (33708)

Hören Sie im Interview mit dem Trainer Marcus Reinke alles zu den Inhalten, den Schwerpunkten, dem Ablauf und der Organisation der "Weiterbildung zum Systemischen Projektmanagement-Coach".

 

Viel Freude beim Anhören und Inspirieren lassen!

FAQ zur Weiterbildung Systemisches Coaching in Projekten

Um was geht es eigentlich in der Weiterbildung Systemisches Coaching in Projekten?

  • Es geht um die Unterstützung durch systemisches Coaching im Projektumfeld. Die Weiterbildung vermittelt Coachingkompetenzen und den Einsatz in den unterschiedlichen Projektphasen. Außerdem werden agile Methoden gezeigt, die klassisches Projektmanagement unterstützen können.

Die Weiterbildung besteht aus zwei Modulen. Was passiert, wenn ich ein Modul aus persönlichen Gründen, z. B. wegen Krankheit, nicht wahrnehmen kann?

  • Selbstverständlich versuchen wir dann gemeinsam eine Lösung zu finden, damit Sie Ihre Weiterbildung abschließen können.

Wie viele Personen nehmen maximal an einem Durchgang zur Weiterbildung Systemisches Coaching in Projekten teil?

  • Grundsätzlich liegt die maximale Anzahl bei 9 Teilnehmer:innen. 

Wenn ein Modul wegen der aktuellen Pandemiesituation nicht als Präsenzmodul stattfinden kann, findet es dann stattdessen online statt?

  • Sollte die Situation eine Präsenzveranstaltung nicht erlauben, findet das betroffene Modul im Online-Format statt. Der Trainer hat passende Konzepte für die Online-Module erarbeitet und diese bereits erfolgreich erprobt. 

Für wen eignet sich die Weiterbildung Systemisches Coaching in Projekten?

  • Die Weiterbildung eignet sich für Personen, die bereits Vorerfahrung im (hybriden) Projektmanagement mitbringen oder in diesem Bereich in Zukunft tätig sein werden bzw. wollen.

Sollte man schon Coaching- und/oder Projektmanagement-Erfahrungen mitbringen, um an der Weiterbildung teilzunehmen? 

  • Erfahrungen im systemischen Business-Coaching ODER in (beratenden) Projektmanagement-Kontexten sind wünschenswert. Dies schafft individuelle Anknüpfungspunkte, da die Teilnehmenden den gesamten Zyklus eines Projektes in der Weiterbildung durcharbeiten und erfahren, wie man die verschiedenen Projektphasen mit Coaching unterstützen kann und an welcher Stelle agile Methoden helfen können. 

Gibt es zwischen den beiden Modulen Aufgaben, die bearbeitet werden müssen? 

  • Ja, am Ende von Modul 1 erhalten die Teilnehmer:innen Transferaufgaben. In Modul 2 werden diese dann mit dem Trainer besprochen. 

Gibt es einen didaktischen Grund, weshalb die beiden Module mit einem Abstand von einem Monat stattfinden?

  • Ja, bei der Weiterbildung Systemisches Coaching in Projekten geht es um die Vermittlung konkret anwendbarer agiler sowie Coaching-Methoden. Deshalb sollen die Teilnehmenden ausreichend Zeit haben, das Wissen aus Modul 1 in ihrem eigenen Arbeitskontext anzuwenden. Modul 2 baut auf den in der Zwischenzeit gesammelten Erfahrungen auf. Die Teilnehmenden bauen somit nicht nur ihr theoretisches Wissen aus, sondern kommen direkt in einer realen Situation zum Üben und können in Modul 2 individuelle Fragen stellen.
Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
33708
€ 3.690,- zzgl. MwSt
6 Seminartage …
an 2 Orten
2 Termine
Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
6 Seminartage in 2 Modulen
Präsenz oder Online

Termine & Orte

Dauer
6 Seminartage in 2 Modulen

Teilnahmegebühr

€ 3.690,- zzgl. MwSt.
€ 4.391,10 inkl. MwSt.

Teilnehmerzahl begrenzt
Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungsticket.
Mehr erfahren
* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
Start: 08.05.2023
Berlin
Module
Präsenzseminar
08.-10.05.2023 | Berlin
Mercure Hotel Moa
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Präsenzseminar
19.-21.06.2023 | Berlin
Mercure Hotel Moa
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Start: 18.10.2023
Düsseldorf
Module
Präsenzseminar
18.-20.10.2023 | Düsseldorf
Derag Livinghotel
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Präsenzseminar
29.11.-01.12.2023 | Düsseldorf
Derag Livinghotel
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Randzeiten Termin
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 45.000 Teilnehmer:innen in 5.000 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.230 Weiterbildungen
484.500 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.700 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
13.500 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns