Weiterbildung
Neu

Product Owner in der Praxis - selbstbewusst Stakeholder managen & Teams führen

Methoden für die agile Führungsrolle

Als Product Owner:in diskutieren Sie ständig im Team, tauschen sich in der Organisation aus, präsentieren vor der Geschäftsführung und sprechen mit Stakeholdern. Letzteres wird oft als eine der größten Herausforderungen im Arbeitsalltag von POs beschrieben. Stakeholder haben eigene Vorstellung über Produktfeatures, Auslieferungstermine und viele weitere Aspekte für die Sie als PO verantwortlich sind.

Gleichzeitig ist die Einbindung von und Kooperation mit Stakeholdern wichtig für den Produkterfolg. So haben Sie als PO eine Führungsrolle nach außen gegenüber den Stakeholdern und auch nach innen im Team. Aber wie können Sie diese Führungsrolle ausfüllen, ohne eine hierarchische Führungsposition inne zu haben?

Für diese Herausforderungen brauchen Sie als PO Kompetenzen und Methoden, die Ihnen erlauben agile Teams zu führen, das passende Mindset zu vermitteln, klare Messages zu kommunizieren und strategische Entscheidungen durchzusetzen.

Diese Fortbildung unterstützt Sie in Ihrer Rolle als PO, in dem die größten Fallstricke bezüglich Kommunikation, Teamführung und Stakeholdermanagement aufgezeigt und Handlungsstrategien und passende Methoden erlernt werden. 'Convincing People' ist der Schlüssel um im Team, in der Hierarchie der Organisation und mit Stakeholdern den Erfolg Ihres Produkts zu sichern!

Agile Frameworks definieren die Rolle des Product Owners und Zertifizierungen stellen sicher, dass Sie die grundlegenden Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Rolle übernehmen können. Gleichzeitig stellt der Arbeitsalltag als Product Owner:in Ihnen viele weitere Herausforderungen, die über die grundlegenden agilen Aspekte der Rolle hinausgehen. Hierfür bietet unser Angebot für Product Owner Fortbildungen, die es so bisher auf dem Markt kaum gibt. Wir unterstützen Sie dabei Ihre Rolle selbstbewusst und erfolgreich auszufüllen und die Herausforderungen aus der Praxis zu meistern!

Das Online Essential besteht aus interaktiven Selbstlernphasen, mit informativen Texten, Erklärvideos, Anwendungsaufgaben sowie Quizfragen. Der interaktive Austausch in unserer Lerncommunity bietet Ihnen außerdem den Raum, Erfahrungen gemeinsam zu reflektieren. Unser Trainer steht Ihnen als Experte und Begleiter jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Starten Sie in ein praxisnahes Lernerlebnis!

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

 

Online-Lernumgebung & LUX Community

In Ihrer persönlichen Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

 

In unserer Lern-Community LUX können Sie sich mit anderen Teilnehmender:innen austauschen und berufliche Erfahrungen miteinander teilen. Vernetzen Sie sich mit Menschen aus verschiedenen Unternehmen und Bereichen, bilden Sie Lerngruppen, helfen Sie Anderen mit Ihrem eigenen Wissen oder profitieren Sie umgekehrt von den Kenntnissen anderer Teilnehmer:innenTeilnehmer. Gemeinsam lernt es sich leichter!

 

Ihr Nutzen

  • Sie erlernen Methoden um Ihr Produkt gegenüber Stakeholdern zu vertreten, diese mit einzubinden und deren Anforderungen zu managen.
  • Sie lernen Konzepte kennen, um Ihr Produktteam in den Flow zu bringen.
  • Sie werden Ihre Produktvision und Entscheidungen selbstbewusst gegenüber Führungskräften in Ihrem Unternehmen vertreten können.

Methoden

Fundierter Trainer:innen-Input, Best-Practice-Beispiele, praktische Übungen, Diskussion und Er-fahrungsaustausch in der Lern-Community, Präsentationen, Falldiskussionen, Gruppenar-beiten zu realen Projekten der Teilnehmenden, kontinuierliches Feedback, prakti-sche Übungen, Einzel-/ Gruppenarbeiten, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Checklis-ten und Arbeitshilfen unterstützen die erfolgreiche Umsetzung in die Praxis

Teilnehmer:innenkreis

Dieses Seminar richtet sich an Product Owner:innen bzw. Menschen, die davor stehen die Rolle des Product Owners einzunehmen. Außerdem ist die Annahme, dass Sie zumindest in ihrem Team in einem agilen Umfeld arbeiten bzw. arbeiten werden und Ihre Rolle grundsätzlich im Sinne agiler Frameworks definiert ist.

Das Seminar ist zudem für Produktmanager:innen, Projektleiter:innen, Führungskräfte, Business Analyst:innen, Release Manager:innen, IT Entwicklungsleiter:innen relevant.

Es werden keine spezifischen Vorkenntnisse oder Zertifizierungen vorausgesetzt.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Product Owner in der Praxis - selbstbewusst Stakeholder managen & Teams führen“

Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
34078
€ 1.190,- zzgl. MwSt
16 Stunden über 3 Wochen (3 Webinare + ca. 9 Stunden Selbstlernphase), 12 Monate Zugriff auf Ihre digitalen Lerninhalte.
0 Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
16 Stunden über 3 Wochen (3 Webinare + ca. 9 Stunden Selbstlernphase), 12 Monate Zugriff auf Ihre digitalen Lerninhalte.
Präsenz oder Online

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Product Owner – den Wandel im Business gestalten

Termine

Tagesablauf

Die Uhrzeiten je Durchgang entnehmen Sie bitte den einzelnen Terminen.


Teilnahmegebühr

€ 1.190,- zzgl. MwSt.
€ 1.416,10 inkl. MwSt.

Präsenz Termin Vormerken

Lassen Sie sich hier unverbindlich vormerken. Wir informieren Sie, sobald Termine feststehen.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

1.700 Weiterbildungen
275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.600 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
3.900 durchgeführte Inhouse Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.