Seminar

Crashkurs Beschäftigtendatenschutz

Die Datenschutzgrundverordnung - unerlässlich für die Personalarbeit

Mit der Digitalisierung der Arbeitswelt ist der Beschäftigtendatenschutz unerlässlicher Bestandteil der Personalarbeit geworden. Vom (E-)Recruiting über das Onboarding bis zum Offboarding sind sämtliche HR-Aufgaben datenschutzkonform auszugestalten. Verstöße gegen die Datenschutzbestimmungen können zu massiven Bußgeldern führen. Mehr denn je sind daher exakte Kenntnisse der DSGVO und des reformierten BDSG für eine effektive und erfolgreiche Personalarbeit unerlässlich. Informieren Sie sich kompakt und stellen Sie Ihren Personalbereich mit dem vermittelten Rüstzeug rechtssicher auf.

Inhalte

Rechtliche Grundlagen

  • Allgemeines Persönlichkeitsrecht.
  • Struktur und Aufbau von DSGVO und BDSG.
  • Grundprinzipien des Datenschutzrechts.

Bewerbungsverfahren

  • Automatisierte Bewerber:innenauswahl.
  • Aufbewahrung und Löschung von Bewerber:innendaten.
  • Background-Checks.
  • E-Recruiting.
  • Eignungstests.
  • Fragerecht der:des Arbeitgeber:in.

Beschäftigtendatenschutz im Arbeitsalltag

  • (Elektronische) Personalakte.
  • Verarbeitung von Arbeitnehmer:innendaten.
  • Einwilligung.
  • Informationspflichten und -rechte.
  • Datenschutzkonzept für den HR-Bereich.
  • Datensicherheit.
  • Auftragsverarbeitung.
  • Risikoanalyse.
  • Social-Media-Nutzung.
  • Datenaustausch im Konzern.
  • Übermittlung von Beschäftigtendaten in Drittstaaten.
  • Rechtsfolgen von Datenschutzpannen und -verstößen.
  • Auswirkungen des Beschäftigtendatenschutzes bei Kündigungen. 

Mitarbeiter:innen-Monitoring

  • E-Mail-/Internet-Kontrolle.
  • Telefonüberwachung.
  • GPS-Ortung.
  • Videoüberwachung.
  • Arbeitszeiterfassung.
  • Zugangs-, Taschen-, Torkontrollen.

Rechte des Betriebsrats

  • Rolle und Status des Betriebsrats im (Beschäftigten-)Datenschutz.
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats.
  • Informations- und Kontrollrechte des Betriebsrats. 
  • Gestaltung von Datenschutz durch Betriebsvereinbarungen.
  • Aufgaben und Pflichten des Betriebsrats im Datenschutz.

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie setzen sich mit den Anforderungen für eine rechtssichere Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben des Beschäftigtendatenschutzes im Personalbereich auseinander und wappnen sich gegen drastische Bußgelder und Schadensersatzforderungen bei Verstößen gegen die DSGVO.
  • Sie erfahren, welche aktuellen Entwicklungen es im Umgang mit den Beschäftigtendaten gibt und was das für Ihre HR-Arbeit bedeutet.
  • Sie kennen den Strauß an datenschutzrechtlichen Aufgaben und Maßnahmen, für die der HR-Bereich zuständig ist.
  • Sie gestalten die digitale Arbeitswelt in Übereinstimmung mit und nach Maßgabe der DSGVO und des BDSG.

Referent:in

Methoden

Vortrag, Präsentation, Diskussion, Fallbeispiele und Checklisten.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus der Rechts- und Personalabteilung, Datenschutzbeauftragte und -koordinator:innen, HR-Verantwortliche und HR-Mitarbeiter:innen, Betriebsräte, Geschäftsführer:innen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Crashkurs Beschäftigtendatenschutz“

Seminarbewertung zu „Crashkurs Beschäftigtendatenschutz“

4,5 von 5
bei 116 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,4
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,3
Aktualität:
4,6
Teilnehmer­unterlagen:
4,1
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,4

Seminar Beschäftigtendatenschutz – Grundlagen für mehr Rechtssicherheit schaffen

Die Einführung der EU-DSGVO wirkt sich auf alle Unternehmensbereiche aus. Dass Marketing und Vertrieb besonders betroffen sind, weil dort Kundendaten verarbeitet werden, ist vielen Unternehmen bewusst. Doch dass Datenschutz in gleichem Maße für Arbeitnehmerdaten relevant ist, sollte noch viel präsenter sein. Dabei geht es nicht allein um persönliche Daten, die zum Beispiel in der Buchhaltung zu Angestellten geführt werden. Beschäftigtendatenschutz beginnt bereits beim Recruiting und beim Umgang mit Bewerbungen. Wenn Sie bereits einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten haben, bietet dieses Seminar zum Beschäftigtendatenschutz ergänzendes Fachwissen. Doch darüber hinaus eignet sich der Kurs für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Führungs- oder Personalverantwortung.  

Durch Seminarteilnahme Sensibilität für das Thema Beschäftigtendatenschutz schaffen

Dieser eintägige Fachkurs der Haufe Akademie wird von erfahrenen Referenten geleitet und bietet sich nicht nur für einzelne „Spezialisten“ aus dem HR-Bereich, sondern auch für komplette Teams an. Das Seminar zum Beschäftigtendatenschutz findet deutschlandweit an unterschiedlichen Standorten wie Berlin, Wiesbaden oder München statt. Die Termine finden Sie hier online. Möchten Sie die komplette Beschäftigtendatenschutz-Schulung inhouse durchführen lassen, nehmen Sie am besten Kontakt zu uns auf. Wir machen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
3507
€ 890,- zzgl. MwSt
1 Tag
an 5 Orten
5 Termine
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
32925
€ 890,- zzgl. MwSt
1 Tag
Online
2 Termine
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
1 Tag
Präsenz oder Online
BuchungsnummerPräsenz: 3507Live-Online: 32925
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 3507
Teilnahmegebühr
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Mit der Bahn ab € 49,50 zur Veranstaltung.
Mehr erfahren
Buchungsnummer: 32925
Teilnahmegebühr
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
21.09.2022
Frankfurt a. M.
Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 21.09.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

21.11.2022
Hamburg
Veranstaltungsort

Mercure Hotel Hamburg City

Tage & Uhrzeit

Montag, 21.11.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

25.01.2023
Live-Online
Durchführung

MS Teams

Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 25.01.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

08.03.2023
Niederkassel-Uckendorf
Veranstaltungsort

Hotel Clostermanns Hof

Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 08.03.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

27.04.2023
Stuttgart
Veranstaltungsort

Arcotel Camino

Tage & Uhrzeit

Donnerstag, 27.04.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

01.06.2023
Live-Online
Durchführung

MS Teams

Tage & Uhrzeit

Donnerstag, 01.06.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

10.07.2023
Berlin
Tage & Uhrzeit

Montag, 10.07.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

1.700 Weiterbildungen
275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.600 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
3.900 durchgeführte Inhouse Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.