Komplexität meistern: Souverän agieren

Das Grundlagenseminar

Wir leben in einer komplexen, sich ständig verändernden Welt. Die innerhalb und außerhalb von Unternehmen zunehmende Komplexität stellt Routinen und Gewissheiten in Frage und verunsichert alle Beteiligten. Das Unbehagen, die Kontrolle und Handlungshoheit zu verlieren, verführt leicht dazu, bequeme und eingängige Antworten zu bedienen. Der Ruf nach Vereinfachung und Reduktion von Komplexität ist immer wieder zu hören. Das ist handlungspsychologisch nachvollziehbar, wenn man Routinen und Gewissheiten halten will, bringt aber in der Sache wenig. Einfache Lösungen für komplexe Herausforderungen werden daher zunehmend fehlschlagen. Um auf Komplexität intelligent und reflektiert zu antworten, ist ein Strategien- und Methodenbündel notwendig. Im Fokus steht, mit Komplexität zielführend umzugehen. Dabei werden Sie in die Lage versetzt: ▪ den Überblick zu behalten ▪ Komplexität Erfolg bringend anzugehen ▪ in Projekten den Bewältigungsprozess zu moderieren In diesem Seminar werden Sie mit Herangehensweisen an Komplexität vertraut gemacht. Methoden aus Kybernetik, Handlungspsychologie, Philosophie, Hirnforschung, Soziologie, Militärstrategie sowie Projektmanagement werden Ihnen helfen, souverän in einer immer komplexer werdenden Welt erfolgreich zu agieren.

Inhalte

Grundlagentraining Komplexitätsmanagement!

Was heißt komplex?

  • Komplexität einschätzen: wo trifft sie uns.
  • Merkmale komplexer Probleme.
  • Subjektiv wahrgenommene und objektive Komplexität unterscheiden.
  • Wie unterschiedlich Menschen auf Komplexität reagieren.
  • Die Rolle des Teams bei Komplexität.
  • Komplexitätstreiber erkennen.

Praktische Lösungsansätze für komplexe Probleme und Situationen

  • Komplexität managen bedeutet, Hebelwirkungspunkte finden.
  • Analysetools, um Komplexität zu „kartographieren“.
  • Der Vorteil graphischer Darstellungsformen.
  • Tools zur tieferen Informationsgewinnung über die komplexe Lage.
  • Kollektive Intuition nutzbar machen.
  • Geschäftsfeldübergreifende Strategien bewusst einsetzen.
  • Iterative und agile Methoden einsetzen.
  • Zieleentwicklung bei sich verändernden Umwelten.
  • Alternativenentwicklung und Entscheidungsfindung.

Hinweise auf Gefahren und Hindernisse im Umgang mit Komplexität

  • Informationsfülle: die Schwierigkeit, relevante Daten von verfügbaren Daten abzugrenzen.
  • Vereinfachungsstrategien und kopfloser Aktionismus: Komplexität lässt sich nicht vereinfachen.
  • Symptome von Gruppendenken: Die Rolle des Teams bei der Bewältigung komplexer Probleme.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie arbeiten mit konkreten Problemstellungen aus Ihrem Arbeitsalltag und können komplexe Situationen von komplizierten unterscheiden, um mit beiden erfolgreich umzugehen.
  • Sie werden sicher darin, komplexe Bewältigungsphasen anzupacken und in Gremien zu moderieren.
  • Sie erfahren, wie Sie unterschiedliche Betrachtungsebenen in komplexen Zusammenhängen einnehmen können.
  • Sie wissen um die Vorteile kluger Vernetzung und kollektiver Intelligenz.
  • Sie sehen, dass methodische Vorgehensweisen den Umgang mit Komplexität erleichtern.
  • Sie wissen, wie sie ein konkretes komplexes Umfeld verstehen und beeinflussen können und haben dies an eigenen Fällen durchgespielt.
  • Sie behalten in unübersichtlichen und komplexen Problemstellungen den Überblick.

Methoden

Lernen ist komplex. Hier wird wenig doziert. Die Teilnehmenden erarbeiten sich selbst oder in Gruppen ihre Erkenntnisse durch einen geführten Prozess. Viel Zeit wird für die Brücke zur eigenen Anwendung eingesetzt. Konkret heißt das: wenig Trainer-Input, dafür viel Selbstreflexion, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit, eigene Fallbeispiele.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, Projektmitarbeiter und alle Mitarbeiter, die trotz vielfältiger Abläufe, Strukturen und raschen Veränderungen im Unternehmen gerne den Überblick behalten wollen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Komplexität meistern: Souverän agieren“

Teilnehmerstimmen

"Man kombiniere ein wenig Denksport mit dem Wissen großer Denker, füge noch gesunden Menschenverstand hinzu, gleicht das mit ein wenig Praxisbezug und Erfahrung ab und befrage den Trainer. Man erhält wunderbare Werkzeuge, mit denen man sich der Thematik nähern kann, ohne in Managementsprachfloskeln zu versinken. Vielen Dank für ein hilfreiches Seminar!"

Antje Leonhardt
Berlin

"Besonders gut fand ich die Lebendigkeit des Seminars: Toller Mix zwischen Vortrag, Gruppenarbeit und Videos!"

Dr. Christina Mönnich
RSU Rating Service Unit GmbH & Co. KG, München

Seminarbewertung zu „Komplexität meistern: Souverän agieren“

4,6 von 5
bei 125 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,3
Aktualität:
4,5
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,6
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
5463
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
30.-31.03.21
Köln
07.-08.06.21
Berlin
21.-22.10.21
Frankfurt a. M./Königstein
31.01.-01.02.22
Hamburg
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.470,- zzgl. MwSt.
€ 1.749,30 inkl. 19% MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder