Supply Chain- und Logistik-Projekte erfolgreich managen

In diesem Training lernen Sie, wie Sie Supply Chain- und Logistik-Projekte erfolgreich planen, umsetzen und steuern und dabei Ihre Ressourcen fest im Griff haben. Mithilfe eines Projektstrukturworkshops, zahlreichen Praxisfällen und Arbeitshilfen erarbeiten Sie sich das praktische Fundament für Ihre Arbeit: Sie lernen Phasen und Abläufe des Projektmanagements kennen und können Methoden und Tools (wie z. B. Potenzialanalyse, Ressourcen-/Meilensteinplanung, Projektcontrolling) gezielt anwenden. So setzen Sie Ihre Projekte erfolgreich um.

Inhalte

Projektpotenzialanalyse von Logistik-/SC-Projekten: Methoden

Materialflüsse und Prozesse visualisieren.

Projektpotenziale visualisieren.

Konzentration auf das Wesentliche: das Paretoprinzip.

SWOT: Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken darstellen.

Typisierung und Komplexitätstreiber von Logistik- und SC-Projekten

Herausforderungen für das Projektmanagement.

Phasen, Methoden des Projektmanagements in Logistik-/SC-Projekten: Projektstart, -durchführung, -abschluss

Projektbeschreibung, -planung, Stakeholder Analyse, Projektstart.

Inhalte von Lasten-, Pflichtenheft.

Ressourcen-, Leistungs-, Meilensteinplanung, Projektorganisation.

Projektumsetzung, -steuerung, -kontrolle.

Logistik- und SC-Projekte erfolgreich managen

Einfluss der Industrie 4.0.

Lessons Learned aus abgeschlossenen Projekten (z. B. aus Produktionsoptimierung, Bestandsmanagement, Distributionsnetzwerkgestaltung etc.).

Zielsetzung und Zielkonflikte.

Erfolgsfaktoren für Logistikprojekte.

Ursachen für Misserfolge und Gegenmaßnahmen.

Kommunikation im Projektteam, mit Auftraggebern, Lieferanten und Kunden

Kommunikationsarten im Projekt: Fallstricke in der Kommunikation, Change Management, Projektmarketing.

Risikomanagement im Supply Chain Projekt

Workshop "Strukturierungsmethodik Logistikprojekt”

Zielnetz und Projektaufgaben definieren, Projektstrukturplan erstellen, Projektphasen und Meilensteine festlegen.

Workshop „Potenzialanalyse Bestandsmanagement”

Systematisch von der Projektidee zum Optimierungspotenzial und der Projektumsetzung, Lessons Learned.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Phasen des Projektmanagements und erhalten methodisches Wissen und praxisorientierte Tipps, um Ihre Logistik- und SC-Projekte erfolgreich umzusetzen.
  • Sie wissen, wie Sie die eigenen Ressourcen in Ihrer Organisation optimal einsetzen und Ihre Logistik-/SC-Projekte systematisch steuern.
  • Sie haben Kosten, Termine und Qualität fest im Griff.
  • Sie lernen Methoden der Projektkommunikation kennen und können klar im Projektteam kommunizieren.
  • Sie festigen Ihr gewonnenes Methoden-Know-how durch Workshops und zahlreichen Beispielen aus Logistik und Supply Chain Management.

Methoden

Trainer-Input, Fall- und Best-Practice-Beispiele, praktische Übungen, Gruppenarbeit, Projektstrukturworkshop, Checklisten/Arbeitshilfen, Diskussion, Erfahrungsaustausch.

Teilnehmerkreis

Projektleiter, Mitarbeiter von Projektteams, die in Logistik-/Supply Chain-Projekten involviert sind.

Fach-/Führungskräfte aus Supply Chain Management und Logistik sowie aus dem Einkauf, der Produktion und der Auftragsabwicklung. Fach-/Führungskräfte aus angrenzenden Gebieten.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Geprüfte/r Supply Chain Manager/in

Weitere Empfehlungen zu „Supply Chain- und Logistik-Projekte erfolgreich managen“

Ø Seminarbewertung

ø 4,5 von 5

bei 127 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,3
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,3
Aktualität:
4,4
Teilnehmer­unterlagen:
4,3
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,6
Schliessen

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Buchungs-Nr.:
79.35
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
22.-23.02.18 
Berlin
05.-06.06.18 
Köln
20.-21.09.18 
Hamburg
05.-06.12.18
Stuttgart
07.-08.02.19
Berlin
16.-17.04.19
Frankfurt a. M./Sulzbach(Taunus)
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.190,- zzgl. MwSt.
€ 1.416,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2017 Haufe Akademie