Suchergebnis

Bitte warten
Themenwelt Projekt- und Prozessmanagement

Neues schaffen – besser machen!
Gelingende Projekte und funktionierende Prozesse sind entscheidende Erfolgsfaktoren für Menschen und Organisationen.
Bauen Sie Ihre Erfolge aus!

Für Sie interessante Blog-Beiträge

Suchen Sie sich aus allem das Beste aus: So funktioniert Hybrides Projektmanagement Aus der Methode des klassischen Projektmanagements ist die klare Aufteilung in Projektleiter, Project Management Office, einzelne Teamleiter sowie Mitarbeiter bekannt. Das Ziel und die einzelnen Schritte dorthin sind von Anfang an klar festgelegt. Das heißt, es gibt einen exakt definierten Plan. Wer einen

Hauptsache zertifiziert – oder lieber qualifiziert? Sind Sie auch zertifiziert? Oder überlegen Sie sich vielleicht, eine Zertifizierung zu machen? Dann sind Sie in guter Gesellschaft. Immer mehr Unternehmen verpassen ihren Projektmanager:innen einen professionellen Stempel. Wo „Projektmanager:in“ drauf steht, soll auch ein:e „Projektmanager:in“ drin sein. Kurz gesagt: Zertifizierungen und Begriffe wie IPMA, GPM, PMP®, IAPM und PMI®

Methodenwissen und Goldene Regeln für erfolgreiche Projekte im Personalmanagement HR hat aktuell und in den nächsten Jahren zahlreiche Herausforderungen zu bewältigen. Dabei sind viele neue und komplexe Konzepte zu entwickeln und erfolgreich zu implementieren, beispielsweise die Einführung eines Talent Management-Konzeptes. Prozessual kann dies vom Employer Branding über das Recruitment, die Personalentwicklung bis hin zu passenden

Qualifizierungsoffensive im Projektmanagement bei der DZ BANK Effizientes Projektmanagement erfordert Menschen, die es können. Die DZ BANK – nach Bilanzsumme zweitgrößte Bank in Deutschland – startete eine Qualifizierungsoffensive für ihre Projektleiter:innen. Im Interview berichten der Personalentwickler Florian Hess und der Fachspezialist für Projektmanagement Horst Bodenheim von ihren Erfahrungen. — Das Interview führte Torsten Otto, Leiter Entwicklungsprogramme, Haufe

Professionelles Multiprojektmanagement bei einem großen Unternehmen der Medienbranche Unternehmen der Medienbranche stehen unter erheblichem Wettbewerbs- und Innovationsdruck. Sie müssen permanent die Anforderungen ihrer Zielgruppen punktgenau treffen und in Inhalten, Gestaltung, Organisation und Technik den neusten Trends gerecht werden. Ein in Deutschland angesiedeltes Unternehmen der Medienbranche stand vor der Herausforderung, dass die Organisationsstrukturen, die fachlichen Fähigkeiten

Erfolgreich wachsen mit qualifizierten Mitarbeitern Wer im Projektmanagement tätig ist, muss flexibel sein. Einsatzorte wechseln häufig, die Arbeitsbelastung ebenso. In diesem Umfeld Mitarbeiter zu qualifizieren, erfordert zeit- und ortsunabhängige Lösungen, auf deren Qualität man sich verlassen kann. Die international erfolgreiche THOST Projektmanagement GmbH hat verschiedene Angebote getestet und sich für Blended Learning der Haufe Akademie

Führen in Projekten ist „anders“ als Führen in einer Linienorganisation des Unternehmens. Was unterscheidet Führung in der Linienorganisation von Führung in Projekten? Was benötigen Projektleiter neben essenziellen Projektmanagement-Methoden für ihre Führungsarbeit in Projekten? Wie kombinieren sie Projektmanagement-Methodik und Führungs-Know-how zielführend? Die Führung in Projekten wird durch eine intensive Identitäts- und Überzeugungsarbeit bestimmt. Die Aufgabe eines

Der:Die fähige Projektleiter:in in der unfähigen Organisation – das Umfeld macht den Unterschied Aufgrund der voranschreitenden Globalisierung und Digitalisierung nehmen der Wettbewerb und der Veränderungs- und Optimierungsbedarf an den Geschäftsprozessen und den Organisationsstrukturen in den Unternehmen immer weiter zu. In vielen Bereichen müssen Firmen deshalb immer wieder neue Anforderungen und Aufgabenstellungen meistern, die mit der

Zukunftsfähigkeit – dahinter steckt vor allem die Notwendigkeit, Veränderungen umzusetzen, die Anpassungsfähigkeit zu steigern und der Wunsch, Neues zu gestalten. Veränderungsfähigkeit ist eine notwendige Voraussetzung für die erfolgreiche Zukunftsgestaltung im Unternehmen. Aber wie können Veränderungen erfolgreich umgesetzt bzw. Neues entwickelt und etabliert werden? – und zwar nicht inhaltlich, sondern prozessual. Hemmnisse für Veränderung – Projektmanagement

Top-Manager:innen in Deutschland verbringen Studien zufolge mittlerweile bis zu 50 % ihrer Arbeitszeit in internen und externen Projekten. Mit dem Bedeutungszuwachs des Projektmanagements ist auch dessen Professionalisierung vorangekommen. Zertifizierte Projektmanagement-Professionals und internationale Standards sind gefragt. In Projektarbeit fließt nicht nur immer mehr Zeit, erfolgreiche Projekte gelten mittlerweile als entscheidend für die strategische Weiterentwicklung von Unternehmen.

Projektmanagement-Ansätze für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) Projektorientiertes Arbeiten und die erfolgreiche Durchführung von Projekten werden auch für kleinere und mittelständische Unternehmen zunehmend zum Erfolgsfaktor. Die Hauptfrage lautet: Wie lassen sich Projekte erfolgreich und schlank realisieren? Leider und zu Unrecht gilt Projektmanagement immer noch als Domäne von Großen Unternehmen. Dabei können gerade mittelständische Unternehmen von

Globalisierung und weltweite Vernetzung machen auch vor Projekten nicht Halt. Sie werden zunehmend internationaler. Grenzübergreifende Unternehmenskäufe, Kooperationen oder der Aufbau ausländischer Niederlassungen machen häufig internationale Organisations- und Personalentwicklungsprojekte notwendig, um die Herausforderungen der neuen Form der Zusammenarbeit schnell und effizient zu meistern. Multinationale Unternehmen arbeiten zunehmend in internationalen Projektteams oder grenzüberschreitenden Projekten zusammen, um Standort-,

vorige    Seite 1 von 15    nächste