Haufe Transfersicherung

Denn Lernen ist mehr als nur punktuell

Wer sich weiterbildet, möchte das Gelernte rasch in seine betriebliche Praxis umsetzen. Wenn der Lerntransfer von der Theorie in die Praxis am Arbeitsplatz klappen soll, ist jedoch eine professionelle Transfersicherung wichtig – und diese beginnt vor dem Seminar und schließt ebenso nach einer Weiterbildung an. Gelerntes will dann möglichst zeitnah in den betrieblichen Arbeitsalltag überführt werden. Um diesen Lerntransfer gewährleisten zu können, ist eine Transfersicherung besonders wichtig.

Dabei können verschiedene Tools und Elemente diesen Lerntransfer unterstützen – vor, während und nach einer Qualifizierungsmaßnahme.

Das Haufe Transfermodell

Damit Wissen wirkt

Um Lernen und Anwenden im Unternehmen zusammenzubringen, ist mehr als punktuelles Lernen nötig: Es braucht das richtige Mindset, den Freiraum und die Zusammenarbeit der richtigen Menschen.
Das ganzheitliche Zusammenspiel unserer Instrumente und Tools unterstützt nachhaltige Qualifizierung und einen erfolgreichen Transfer in die Arbeitswelt – vor, während und nach den Entwicklungsmaßnahmen.

Highlights für Ihren Lernerfolg

Lerntransfer-App: Der digitale Coach für Ihr Präsenztraining

Im turbulenten Arbeitsalltag fallen Trainingsteilnehmer auch nach exzellenten Trainings schnell wieder in alte Gewohnheiten zurück. Mit uns ist das anders.
Wir ergänzen ausgewählte Trainings seit dem 1. Juli 2019 mit einer digitalen Lerntransfer-App (Smartphone-App). Diese begleitet Sie nach dem Präsenztraining aktiv in Ihrem Arbeitsalltag und motiviert Sie zur Umsetzung des Gelernten!

Transfercoaching

Sie müssen Ihre Herausforderungen nicht alleine meistern – Lassen Sie sich über Ihr Seminar hinaus von Ihrem Trainer begleiten. Ihr persönlicher Sparringpartner unterstützt Sie dabei, neues Wissen und alternative Verhaltensoptionen in Ihrem Handeln einzubauen und wirksam werden zu lassen.

Potenzialanalysen

Nutzen Sie die Online-Analysetools zur Persönlichkeits- und Kompetenzanalyse, um im Vorfeld gezielte Entwicklungspotenziale zu identifizieren. Auf Basis der Ergebnisse und des individuellen Auswertungsgesprächs können Sie gezielt passende Entwicklungsmaßnahmen erarbeiten.
Optional kann ein Transfer Coaching an Ihre Qualifizierungsmaßnahme angeschlossen werden. Ihre Persönlichkeits- und Kompetenzanalyse können Sie hier ideal einfließen lassen.

Volle Lernkraft voraus

Alle Transferelemente in der Übersicht

Ob Bedarfsanaylse, Microcontents, Performance Toolkit oder Learncommunity: Ein komplette Liste und Beschreibung  aller unserer potenziellen Transferelemente finden Sie bei unserem Transfermodell.

Kontaktieren Sie uns
Wir helfen gerne weiter
Wir sind Montag bis Freitag von 8:30 bis 17:30 Uhr für Sie da.
Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie