IT-Controlling aufbauen und optimieren

Effizienz und Effektivität steigern

Neue Technologien, steigende Investitionen und Kostendruck in der IT verlangen nach einer wirksamen Steuerung des IT-Bereichs. Professionelles IT-Controlling schafft Transparenz hinsichtlich der Leistungen, Qualität und Kosten und ist die Grundlage für eine Messung und Steuerung von Effizienz und Effektivität in IT-Abteilungen. In diesem als Workshop geprägten Seminar eignen Sie sich theoretische Grundlagen an und tauschen sich mit den Teilnehmenden über eine Auswahl praxiserprobter Konzepte aus, um ein IT-Controlling aufzubauen und weiterzuentwickeln.

Inhalte

IT-Controlling im Zeitalter der Digitalisierung

  • Entwicklungen und Trends in der IT und im IT-Controlling.
  • Struktur und Aufgabenbereiche des IT-Controllings.

Theoretische Grundlagen für IT-Controlling

  • Fixe und variable Kosten, Einzel- und Gemeinkosten, Kostenarten, -stellen und -träger.
  • Gross Margin, Operating Margin, EBITDA, EBIT.
  • Prozesskostenrechnung.

Bilanzierung von IT-Kosten

  • Einführung Aktivierung Anlagevermögen (materiell – immateriell).
  • Einführung Software-Aktivierung: Voraussetzungen, Abbildung in HGB/IRFS-Rechnungslegung, Herausforderungen.

Gewährleistung Datenqualität in Zusammenarbeit mit dem Accounting

  • Vereinbarung und Definition von IT-Kostenarten, -stellen und -trägern.
  • Abgestimmte Vorgehensweise bzgl. Clean-Up von Daten und Kontrollmechanismen.

Instrumente zur Transparenz und Steuerung der IT-Leistungen

  • IT-Software Klassifikation nach sinnvollen Kategorien.
  • IT-Reporting: Reporting-Hierarchie, Inhalte, Zyklus von Besprechungen, Prozesse.
  • IT-Transfer-Pricing: Verrechnungsmethoden für ausländisch verbundene Unternehmen.
  • IT-Kennzahlen: Einführung IT-Kennzahlen.
  • IT-Budget und Forecast: IT-Budget im Einklang mit der Unternehmensstrategie.

Instrumente der Wirtschaftlichkeitsberechnungen für IT-Projekte

  • Entscheidungshilfen für das Management unter Kosten-Nutzen-Aspekten: Beispiele von Wirtschaftlichkeitsberechnungen.
  • TCO (Total Cost of Ownership): Bestandteile und Prozesse.
  • IT-Wirtschaftlichkeitsberechnungen: Methoden, Szenarienmodelle und Prozesse.
  • IT-Entscheidungsvorlagen: Inhalte und Prozesse mit Key Stakeholder:innen.

Implementierung von IT-Controlling

  • Einsatz von Instrumenten im Regelkreis Controlling.
  • Zusammenfassung der erarbeiteten Lösungen aus Gruppenarbeiten und dem Austausch in der Gruppe.
  • Umsetzungshinweise und -empfehlungen.

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben Wissen über die Aufgabenfelder im IT-Controlling.
  • Sie erhalten einen Überblick über nützliche Konzepte zum Aufbau eines effizienten IT-Controllings.
  • Sie lernen, welche Prozesse Sie zwischen IT, Fachbereichen und Controlling aufsetzen sollten, um ein erfolgreiches IT-Controlling zu gewährleisten.
  • Sie profitieren von Gruppenarbeiten und dem Austausch mit anderen Teilnehmenden. Dies ermöglicht es, eigene Strukturen im IT-Controlling kritisch zu reflektieren und effizienter zu gestalten.

Methoden

Praxisorientierte Vorträge, Workshop-Atmosphäre durch Gruppenarbeiten und Austausch im Kreis der Teilnehmenden, Fallbeispiele.

Unterschiedliche Digitalisierungsgrade je nach Branche und entsprechende Entwicklungsstände im IT-Controlling erfordern verschiedene Herangehensweisen, IT-Controlling aufzubauen. Neben der Vermittlung von Grundlagen liegt der Schwerpunkt des Seminars daher vor allem auf einem aktiven Austausch unter den Teilnehmenden über Konzepte, Herangehensweisen und Erfahrungen im IT-Controlling.

Teilnehmer:innenkreis

Controller:innen, Controlling-Manager:innen, IT-Manager:innen, IT-Controller:innen, IT-Projektleiter:innen, IT-Consultants, IT-Verantwortliche, IT-Leiter:innen, Geschäftsführer:innen, CFO, CIO sowie Fach- und Führungskräfte aus der IT, Controlling und dem Finanz- und Rechnungswesen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „IT-Controlling aufbauen und optimieren“

Stimmen unserer Teilnehmer:innen

Sehr gute Organisation und lief alles super ab, obwohl ich der Online-Veranstaltung erst eher skeptisch gegenüberstand

Jenny Stumpe
Teilnehmer:in Live-Online-Training, Walter AG

Seminarbewertung zu „IT-Controlling aufbauen und optimieren“

3,9 von 5
bei 84 Bewertungen
Seminarinhalte:
3,8
Verständlichkeit der Inhalte:
3,9
Praxisbezug:
3,5
Aktualität:
3,9
Teilnehmer:innen­unterlagen:
3,9
Fachkompetenz:
4
Teilnehmenden­orientiert:
4,2
Methodenvielfalt:
4
Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
30219
€ 1.490,- zzgl. MwSt
2 Tage
in Hamburg
am 22.04.2024
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
33005
€ 1.490,- zzgl. MwSt
2 Tage
Online
am 27.06.2024
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
2 Tage
Präsenz oder Online

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
22.04.2024
Hamburg
Buchungsnummer: 30219
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Leonardo Hamburg Altona
Beerenweg 1A, 22761 Hamburg
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
2 Tage

Montag, 22.04.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag, 23.04.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
27.06.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 33005
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
2 Tage

Donnerstag, 27.06.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag, 28.06.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Durchführung gesichert
Nächste Buchung sichert Durchführung
Buchungsnummer: 30219
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Buchungsnummer: 33005
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Auch als Inhouse Schulung buchbar
Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
Zeit und Reisekosten sparen
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.300 Weiterbildungen
510.300 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder