Seminar

Investitionen in Immobilienfonds

Grundlegendes Wissen um Investmentrisiken unterschiedlicher Fondsanlagen

Aktuell werden viele bisher direkt gehaltene Immobilien in Alternative Investment Funds (AIF) überführt. Dies bedingt bei den Vertragsparteien ein hohes Maß an Wissen und Fachkompetenz in Bezug auf die Aufgaben der Kapitalverwaltungsgesellschaft und deren Beteiligten. Zudem muss der:die bisherige Eigentümer:in unabdingbar verstehen, welche Fondskonstruktion für seine:ihre Immobilien und seine:ihre Ziele die passende ist und welche Möglichkeiten der Einflussnahme weiterhin gegeben sind. Darüber hinaus müssen den Investor:innen die Risiken einer Immobilienfondsanlage bewusst sein, um frühzeitig zu erkennen, wann und wo Gegenmaßnahmen zu ergreifen sind.

Inhalte

Grundlagen zur Fondskonstruktion auf Basis des KAGB

  • Definitionen und Abgrenzungen zu den unterschiedlichen AIFs und deren Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Definitionen der im KAGB hinterlegten Begrifflichkeiten mit Beispielen aus der Praxis.
  • Weitere, vergleichbare Formen der Immobilieninvestition.
  • Strategische Ausrichtungen offener und geschlossener Fondskonstruktionen.
  • Unterscheidung der Immobilientypen bzw. Immobilienklassen.
  • Vorteile indirekter Immobilienanlagen.
  • Formen von Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVG) – Master- und Service KVGen.
  • Übernahme des Risiko- und Portfoliomanagements durch eine KVG.
  • Aufgaben der Verwahrstelle in Zusammenarbeit mit der KVG.

Die Aufgaben der KVG: Portfoliomanagement im AIF

  • Aufgaben des Portfoliomanagements bei der Auswahl und beim Erwerb von Investmentvermögen.
  • Portfolioanalyse als Weg zur strategischen Asset Allocation.
  • Nutzen verschiedener Analyseverfahren zur Absicherung von An- und Verkaufsentscheidungen.
  • Prozess der Portfolioanalyse als Entscheidungsgrundlage.

Die Aufgaben der KVG: Risikomanagement im AIF

  • Risikoanalysen anhand der Anlagestrategie, der Haltedauer und des Risikotyps des Immobilienfonds.
  • Systematische und unsystematische Risikofaktoren.
  • Beurteilen von Markt-, Liquiditäts-, Kreditrisiken, operativen Risiken des AIF und des AIFM, Gegenparteirisiken, Kosten-, Erlösrisiken und sonstigen Risiken.
  • Risikoanalyseberechnungen anhand statistischer Verfahren.
  • Risikokennzahlen ermitteln.

Renditeberechnungen für Immobilienfondsinvestment

  • Einfache Rentabilitätsbeurteilungen beim Ankauf.
  • Abgeleitete Rentabilitätsbeurteilungen für laufende Immobilieninvestments.
  • IRR, Cap Rate, Total Return.
  • Investitionsrechnungsverfahren zur Analyse der Renditeerwartungen bei Fondsinvestments.

Weitere Aufgaben der KVG im Laufe des Fondsanlagezeitraums  

  • Aufbau und Nutzung einer einheitlichen IT-Infrastruktur bzw. eines Data-Warehouses.
  • Zentrale Aufgaben des Fondsmanagements.
  • Fondsbuchhaltung – die zentrale Schalt- und Prüfstelle des Immobilienfondserfolgs.
  • Fondscontrolling und steuerliche Aspekte der Fondsinvestition.
  • Einbinden externer Berater:innen und Prüfer:innen.

Zusammenarbeit mit anderen, ggf. externen Beteiligten im Immobilienmanagement

  • Zusammenarbeit mit Asset- und Property Management.
  • Die Rolle des:der Investment Manager:in beim An- und Verkauf von Fondsimmobilien.
  • Fondsbuchhaltung – die zentrale Schalt- und Prüfstelle des Immobilienfondserfolgs.
  • Fondscontrolling und grundlegende Steuergestaltung der Fondsinvestition.
  • Optimierungsansätze in der Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten und deren divergierenden Interessen.

Onboarding bei der Übertragung von Immobilienbeständen in eine KVG/ Fondsgesellschaft

  • Aufsetzen und Steuern des Due-Diligence-Prozesses zur Auswahl der Immobilien.
  • Beschreibung der Aufgaben der KVG gegenüber den Auftraggeber:innen und Eigentümer:innen.
  • Zeitplan für das Onboarding.

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie

  • werden mit den Zusammenhängen bei Immobilienfondsinvestments, wie sie sich aus dem KAGB ergeben, vertraut gemacht und können daraus nachhaltige, den wirtschaftlichen Erfolg der Investition unterstützende Entscheidungen ableiten
  • verstehen, welche Aufgaben im Portfolio- und im Risikomanagement übernommen werden müssen, um den Anforderungen des KAGB, aber auch in der Praxis, gerecht zu werden
  • können unterschiedliche Renditeansätze miteinander vergleichen und abwägen
  • erlangen Sicherheit bei der Auswahl der Zielfonds und der notwendigen Fondskonstruktion
  • erhalten zahlreiche Arbeitshilfen, die Sie schnell und effektiv in Ihrer Praxis einsetzen können.

Methoden

Trainerinput, Arbeitshilfen für die Immobilienpraxis, viele praktische Beispiele, Diskussion und Erfahrungsaustausch.

Teilnehmer:innenkreis

Immobilien Asset Manager:innen von Wohn-/Gewerbeimmobilienverwaltungen oder Portfolio Manager:innen, die bei der Immobilienauswahl beteiligt werden sollen. (Private) Investor:innen, die Immobilienbestände aufgebaut haben und diese nun in AIFs einbringen wollen sowie deren Mitarbeitende, die die Investorenziele steuern und kontrollieren müssen. Mitarbeitende, die zukünftig als Fach-/Führungskräfte im Fonds- oder Investmentmanagement tätig sein werden  

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Investitionen in Immobilienfonds“

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
31358
€ 1.140,- zzgl. MwSt
2 Tage
in Hamburg
am 13.02.2023
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
32511
€ 1.140,- zzgl. MwSt
2 Tage
Online
2 Termine
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
2 Tage
Präsenz oder Online
BuchungsnummerPräsenz: 31358Live-Online: 32511
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 31358
Teilnahmegebühr
€ 1.140,- zzgl. MwSt.
€ 1.356,60 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Mit der Bahn ab € 49,50 zur Veranstaltung.
Mehr erfahren
Buchungsnummer: 32511
Teilnahmegebühr
€ 1.140,- zzgl. MwSt.
€ 1.356,60 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
13.-14.02.2023
Hamburg
Tage & Uhrzeit

Montag, 13.02.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag, 14.02.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

13.-14.03.2023
Live-Online
Durchführung

MS Teams

Tage & Uhrzeit

Montag, 13.03.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag, 14.03.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

24.-25.07.2023
Live-Online
Durchführung

MS Teams

Tage & Uhrzeit

Montag, 24.07.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag, 25.07.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Randzeiten Termin
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 45.000 Teilnehmer:innen in 5.000 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 45.000 Teilnehmer:innen in 5.000 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 45.000 Teilnehmer:innen in 5.000 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.230 Weiterbildungen
484.500 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.700 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
13.500 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns