Seminar

IT-Recht für Jurist:innen

Rechtssicher gestalten – Haftungsfallen vermeiden

Sie sollen künftig IT-Projekte managen, IT-Verträge aushandeln oder zumindest mitbegleiten? - Dieses Seminar wendet sich explizit an Jurist:innen, für die rechtliche Basics zwar zum Kerngeschäft gehören – aber nicht unbedingt die Besonderheiten und Tücken des IT-Rechts. Hier braucht es spezielles Know-How, allein schon wegen der im IT-Bereich spezifischen Begrifflichkeiten, Strukturen und Prozesse. Außerdem hat es gerade in diesem Themenbereich in jüngster Zeit gesetzliche Neuerungen gegeben, Vertragsklauseln und AGB waren häufig Gegenstand der Rechtsprechung. Um also auch hier rechtssicher agieren und gestalten zu können, brauchen Sie ganz gezieltes Wissen.

Inhalte

Basiswissen IT-Vertrag

  • Kurzüberblick über die relevanten Grundlagen (BGB, HGB, UrhG etc.).

IT-Lizenzen

  • Welche immateriellen Rechte können geschützt werden?
  • Was wird in einem Lizenzvertrag geregelt?
  • Besonderheiten Softwarerecht (Sicherheitskopie, Vermietung etc.).
  • Empfindliche Sanktionen durch Bußgelder oder Haftstrafen.

Der Projektvertrag

  • Aufbau eines Projektvertrags.
  • Agil versus Wasserfallmethode.
  • Vom „Ist“ zum „Soll“.
  • Arbeitsergebnisse eines Projekts dokumentieren und rechtlich absichern.
  • Werk- oder Dienstvertragscharakter? Hilfen bei der Abgrenzung.

Überblick über wichtige Vertragsklauseln und Stolperfallen im Projektvertrag

  • Festschreibung der Berater:innen.
  • Abnahmeklausel.
  • Wann liegt eine Abnahme vor? Kann diese unter Vorbehalt erklärt werden?
  • Nutzungsrechte.
  • Mitwirkungsklauseln.

Sonderfall Outsourcing und SaaS

  • Ablauf eines Outsourcing-Projekts.
  • Struktur eines SaaS.
  • Besonderheiten bei Outsourcing-Leistungen.
  • Vertragskonstruktionen.
  • Rahmenverträge versus Leistungsscheine.
  • Besonderheiten beim SaaS.
  • Wichtige Klauseln.
  • Exit-Szenarien.

Schutz von Daten - zentraler Punkt der IT

  • Fallstricke in Geheimhaltungserklärung (NDA).
  • Auftragsdatenverarbeitung nach BDSG/DSGVO.
  • Was darf im CRM-System stehen?
  • Sicherheitsbestimmungen nach ISO/IEC 27018.

Vermeiden und Umgang mit Nachforderungen

  • Das Claim Management professionell aufsetzen.
  • Forderungen aus unklaren Klauseln stellen.
  • Abwehren von Forderungen aus laufenden Verträgen.
  • Eskalationen Schiedsgericht vs. Ordentliche Gerichte.

Haftung

  • Fallstricke bei Haftungsklauseln.
  • Welche Haftungsregelungen sind wirklich wichtig?
  • Haftung für Dritte.

Klärung und Diskussion Ihrer konkreten Fragen

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Das Seminar bietet Ihnen gezielt das relevante Wissen zum IT-Recht
  • Sie setzen sich mit den Anforderungen für eine rechtssichere Gestaltung für IT-Projekte in Ihrem Unternehmen auseinander.
  • Sie wappnen sich frühzeitig gegen Fehler und Haftungsfallen.
  • Sie erhalten ausreichend Gelegenheit, um mit einem Experten Ihre individuellen Fragestellungen zu klären.

Nutzen Sie unseren Vorabfragebogen, um Ihre Fragen schon vor Seminarbeginn einzureichen.

Methoden

Vortrag, Präsentation, Diskussion, Fallbeispiele und Checklisten.

Teilnehmer:innenkreis

Jurist:innen sowie Fach – und Führungskräfte, die neu im Bereich IT-Recht sind oder sich generell in diesem Themenfeld weiterbilden möchten. Sollten Sie keine juristischen Vorkenntnisse haben, empfehlen wir Ihnen das Seminar „Crashkurs IT-Vertrag: Rechtliche Grundlagen für digitale Anforderungen“.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „IT-Recht für Jurist:innen“

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
34181
€ 920,- zzgl. MwSt
1 Tag
an 2 Orten
2 Termine
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
33743
€ 920,- zzgl. MwSt
1 Tag
Online
4 Termine
Live-Online Termine

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
21.03.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 33743
€ 920,- zzgl. MwSt.
€ 1.094,80 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Donnerstag, 21.03.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

27.06.2024
Berlin
Buchungsnummer: 34181
€ 920,- zzgl. MwSt.
€ 1.094,80 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
relexa Hotel Stuttgarter Hof
relexa Hotel Stuttgarter Hof
Anhalter Straße 8-9, 10963 Berlin
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Donnerstag, 27.06.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
25.09.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 33743
€ 920,- zzgl. MwSt.
€ 1.094,80 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Mittwoch, 25.09.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

11.10.2024
Frankfurt a. M.
Buchungsnummer: 34181
€ 920,- zzgl. MwSt.
€ 1.094,80 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Mercure Hotel Kaiserhof Frankfurt City Center
Mercure Hotel Kaiserhof Frankfurt City Center
Kaiserstraße 62-64, 60329 Frankfurt a. M.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Freitag, 11.10.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
24.01.2025
Live-Online
Buchungsnummer: 33743
€ 920,- zzgl. MwSt.
€ 1.094,80 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Freitag, 24.01.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

17.03.2025
Live-Online
Buchungsnummer: 33743
€ 920,- zzgl. MwSt.
€ 1.094,80 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Montag, 17.03.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Nächste Buchung sichert Durchführung
Buchungsnummer: 34181
€ 920,- zzgl. MwSt.
€ 1.094,80 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Buchungsnummer: 33743
€ 920,- zzgl. MwSt.
€ 1.094,80 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.300 Weiterbildungen
510.300 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder