Out of Office: Effektive Assistenz für den virtuellen Chef

Auch vor der Corona-Krise waren viele Chefs schon mehr „out of office“ als im Büro anzutreffen. Entweder weil sie Termine im In- und Ausland wahrnehmen oder weil sie die Vorzüge und Flexibilität des mobilen Arbeitens nutzen. Auch viele Assistenzkräfte arbeiten zwischenzeitlich im Home Office und unterstützen Ihre Vorgesetzten aus der Entfernung. Virtuelles Arbeiten bedeutet aber eine besondere Herausforderung für die Zusammenarbeit: Die kurzfristige Erreichbarkeit und Abstimmungsmöglichkeiten sind eingeschränkt, Sie müssen im Namen Ihres/r Vorgesetzten delegieren und sicherstellen, dass er/sie über alle wichtigen Dinge informiert wird. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Zusammenarbeit und Arbeitsorganisation optimal auf diese besondere Situation einstellen.

Inhalte

Die virtuelle Assistenz

  • Was ist anders? Unterschiede zwischen „on-site“ und „virtueller Assistenz“.
  • Wichtige Kompetenzen und Fähigkeiten für die virtuelle Zusammenarbeit.
  • Professionelles Selbstmanagement im Home Office: So halten Sie Kontakt, bekommen Antworten auf Ihre Fragen und kommunizieren Ihre Ergebnisse.

Besondere Herausforderungen an die Kommunikation

  • Gesprächstechniken für eine unmissverständliche Kommunikation.
  • Telefon, Mail, Instant Messenger & Co. – Dos and Don'ts.
  • Vorteile und Fallstricke von Video-Calls und Video-Konferenzen – so treten Sie professionell auf.
  • Gesprächsführung: Trotz knapper Gesprächszeiten die notwendigen Antworten und Entscheidungen erhalten.

Sich durchsetzen mit Persönlichkeit

  • Im Auftrag des Chefs delegieren.
  • Souveränes Auftreten auch ohne Rückendeckung.
  • Umgang mit schwierigen Kollegen oder Kunden.

Herausforderungen an die Arbeitsorganisation

  • Last-Minute-Aufträge souverän erledigen.
  • Multitasking und Selbstmanagement - Prioritäten setzen, klären, hinterfragen.
  • Filtern und Aufbereiten von E-Mails für den Chef.

Zusammenarbeit optimieren

  • Analyse der Ist-Situation: Was können wir besser machen?
  • Erwartungsmanagement: Was ist meine Rolle? Welche Handlungsbefugnisse habe ich?
  • Networking – Das Netzwerk als zusätzliche Unterstützung nutzen.
  • Ausblick: Was bringt die Zukunft? Schneller, virtueller, komplexer?

Fit fürs internationale Parkett

  • Digitale Tools für die virtuelle Zusammenarbeit.
  • Kommunikation und Terminplanung über verschiedene Zeitzonen.
  • Business Knigge international.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, wie Sie – auch ohne Blickkontakt – mit Ihrem Chef punktgenau kommunizieren.
  • Sie lernen, wie Sie in der Abwesenheit Ihres Chefs Arbeitsaufträge in seinem Namen delegieren und sich auch gegen Widerstände durchsetzen.
  • Sie erarbeiten einen Umsetzungsplan, um die Zusammenarbeit Schritt für Schritt für diese besonderen Herausforderungen zu optimieren.

Referentin

Methoden

Experten-Input, Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspiele mit Fällen aus der eigenen Praxis.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus Assistenz und Sekretariat.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Geprüfte/r Internationale/r Management-Assistent/in

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Teilnehmerstimmen

"Theorie und Praxis werden in diesem Seminar wunderbar miteinander verbunden."

Gabriele Lückerath
Siemens AG, Mülheim

Seminarbewertung zu „Out of Office: Effektive Assistenz für den virtuellen Chef“

4,8 von 5
bei 143 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,7
Verständlichkeit der Inhalte:
4,9
Praxisbezug:
4,8
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,6
Fachkompetenz:
5
Teilnehmer­orientierung:
4,9
Methodenvielfalt:
4,9
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
5654
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
04.-05.03.21
Stuttgart
06.-07.05.21
Berlin
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. 19% MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder