Crashkurs Controlling für Führungskräfte

Essentials aus dem Unternehmenscontrolling

Als Führungskraft wird von Ihnen einerseits erwartet, dass Sie sich mit Rechnungswesen und Controlling auf der Basis betriebswirtschaftlicher Fachbegriffe qualifiziert auseinandersetzen. Andererseits wird verlangt, dass Sie mit Ihrem soliden Zahlenverständnis Tendenzen, Trends und Impulse aus Kennzahlen ziehen und unternehmerische Entscheidungen souverän treffen. Dieses Seminar vermittelt Ihnen Grundlagenwissen, mit dem Sie Ihre Unternehmenssituation und Ihren Verantwortungsbereich analysieren und die richtigen Maßnahmen daraus ableiten können.

Inhalte

Grundsätze für gutes Controlling

Rahmenbedingungen für effektives und effizientes Controlling.

Controlling als Mittelpunkt der kaufmännischen Steuerung.

Zusammenarbeit von Führungskräften und Controllern.

Financial Accounting

KPIs für Top- und Middle-Management.

Performance Management: Gross Profit, EBIT, EBITDA, Cashflow, Free Cashflow.

Value Based Management: ROI, EVA, ROCE, WACC.

Working Capital Management: DPO, DSO, DIO, WCI.

KPI-Quick-Check auf Ebene Konzern, Tochtergesellschaft, Profit Center, Organisationseinheit, Projekt, Auftrag und Kunde.

Management Accounting

Kriterien für eine entscheidungs- und führungsgeeignete Kostenrechnung.

Anforderungen an aussagekräftige Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnungen.

Innerbetriebliche Leistungsverrechnung, Verrechnungsmodelle und -preise, Umlagen.

Profit-Center-Ergebnisrechnung, Vertriebscontrolling.

Mehrdimensionale Ergebnisrechnung nach Produkten, Kunden und Regionen.

Deckungsbeitragsbasierte Entscheidungsrechnungen.

Unternehmensplanung

Planung, Budgetierung, Forecasting

Prozess zur erfolgreichen Steuerung.

Budgeting: OPEX und CAPEX.

Rolle der Führungskräfte im Budgetierungsprozess.

Verzahnung von strategischer und operativer Planung.

Die Toolbox des strategischen und operativen Controllings.

Management Reporting

Anforderungen an ein professionelles Reporting.

Management-Information-Design.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren, welche wirklich aussagekräftigen Informationen Sie sich aus Ihrem Rechnungswesen oder Ihrem Controlling beschaffen sollten.
  • Sie lernen alle wichtigen Grundlagen des Controllings kennen und gewinnen Sicherheit für die Controllingzahlen in Ihrem Verantwortungsbereich.
  • Sie können die bedeutendsten Controllingkennzahlen ermitteln und deren Aussage richtig interpretieren.
  • Sie werden zum kompetenten Gesprächspartner für den Controller.

Methoden

Vermittlung der theoretischen Grundlagen durch Vortrag, Diskussion und viele Fallbeispiele.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte aller Unternehmensbereiche, die keine betriebswirtschaftliche Grundausbildung haben oder ihr passives BWL-Wissen auffrischen wollen.

Teilnehmerstimmen

"Die Dynamik im Seminar war sehr positiv."

Annette Schumacher

Mondragon Assembly GmbH, Stockach

"Der Referent hat das Thema gut rübergebracht!"

Kati Vagts

Hermes Logistik GmbH & Co. KG, Hamburg

"Der Vortrag war sehr kurzweilig!"

Michael Kneppel

SKE Facility Management GmbH, Langen

"Der Referent berichtet sehr authentisch aus seiner eigenen Erfahrung heraus."

Axel Dombrowski

GL Renewables Certification, Hamburg

"Der Vortrag wurde sehr lebhaft gestaltet!"

Arne Brehmer

Hermes Transport Logistics GmbH, Hamburg

"Sehr guter Praxisbezug!"

Klaus Goldbach

Pan Dacom Networking AG, Dreieich

Ø Seminarbewertung zu „Crashkurs Controlling für Führungskräfte“

ø 4,5 von 5

bei 136 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,4
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,5
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,5
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
8158
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
07.-08.02.19 
Frankfurt a. M.
28.-29.08.19
Stuttgart
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.360,- zzgl. MwSt.
€ 1.618,40 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie