Frauen in Führung

Seminare, Online-Trainings & E-Learnings für weibliche Führungskräfte - und Frauen, die es werden wollen. Wir unterstützen Sie mit unserem Weiterbildungsangebot für Female Leader in der Entwicklung Ihrer Leadership Skills!

Führungsseminare für Frauen – Trainings für weibliche Führungskräfte

Gender Equality ist für moderne Unternehmen ein wichtiges Thema. Das gilt insbesondere für Führungskräfte, denn hier ist das Ungleichgewicht zwischen Männern und Frauen besonders hoch. Umso wichtiger ist es, mehr weibliche Führungskräfte zu qualifizieren. Unsere Führungsseminare für Frauen stärken Sie in Ihrer beruflichen Entwicklung und helfen Ihnen dabei, Ihre Führungsposition selbstbewusst auszufüllen.

Warum sollte ich ein Führungskräfteseminar für Frauen besuchen?

Es ist eine Tatsache, dass in Führungsetagen immer noch mehrheitlich Männer zu finden sind. Für Frauen sind häufig die Hürden größer, überhaupt erst in eine Führungsrolle zu kommen. Als neue weibliche Führungskraft fehlen meist Kolleginnen für einen Austausch. Vielfach sind Jobpositionen aus einer rein männlichen Perspektive über Jahre hinweg aufgebaut worden. Das erfordert von den neuen Leaderinnen umso mehr Durchsetzungskraft und Führungskompetenz. 

In einem Führungskräfteseminar speziell für Frauen werden den Teilnehmerinnen die nötigen Kompetenzen und Skills vermittelt, um sich in (noch) männlich dominierten Bereich durchsetzen zu können. Dabei geht es nicht darum, männliche Führungsstile zu kopieren oder bestehende Führungsmethoden zu übernehmen. Vielmehr dienen unsere Seminare dazu, dass sich Frauen selbstbewusst trauen einen eigenen Führungsstil zu entwickeln und dabei selbstsicher möglichen Vorurteilen im Job zu begegnen. Hierbei gilt es leider immer noch, männliche Dominanzstrategien zu überwinden. Führungskräfteseminare für Frauen schaffen die Grundlage dafür. 

Was unterscheidet weibliche von männlichen Leadern?

Eigentlich leben wir in einem Zeitalter, in welchem geschlechtsspezifische Handlungsweisen immer weniger Bedeutung haben sollten. Doch gerade in der Arbeitswelt besteht noch viel Nachholbedarf, denn die Führungskultur hat sich über viele Jahrzehnte, wenn nicht Jahrhunderte auf der Basis von männlichen Vorstellungen von Führung entwickelt.

Viele männliche Führungskräfte fühlen sich heute immer noch von der Durchsetzung der eigenen Stärke motiviert, ebenso vom beruflichen Aufstieg. Frauen hingegen wird nachgesagt, stärker nach der Sinnhaftigkeit ihrer Führungsaufgabe zu suchen. Während sich traditionell männliche Führungsrollen häufig über die Position definieren, trachten Frauen öfter danach, weiter zu lernen. 

Tatsächlich sollte man bei der Unterscheidung männlicher und weiblicher Führung nicht zwischen falsch und richtig differenzieren. Vielmehr geht es in unseren Führungsseminaren für Frauen darum, weibliche Sichtweisen und neue Ansätze in der Führung von Mitarbeitenden zu etablieren. Auf diese Weise leisten wir mit unserem Seminarangebot einen wichtigen Beitrag zur Gleichberechtigung am Arbeitsplatz und helfen gerade den jüngeren Generationen dabei, die Arbeitswelt durch Geschlechtergerechtigkeit zu bereichern.

Entdecken Sie hier unsere Führungsseminare für Frauen, wählen Sie das gewünschte Seminar einfach aus und buchen Sie bequem online. Unsere Veranstaltungen sind übrigens auch inhouse oder remote möglich!   
 

 

 

Frauen in Führung – Tipps für den Umgang mit Machtstrukturen

Große Unternehmensführerinnen und -führer lassen Führung einfach aussehen. Tatsächlich ist es aber ein täglicher Balanceakt, besonders für Frauen. Eine zu starke Kontrolle kann zu Widerständen führen oder auch dazu, dass Mitarbeitende sich immer mehr auf die Führungskraft verlassen und das eigenständige Denken mehr und mehr abschalten. Ist eine Führungskraft dagegen zu herzlich und offen, wird [...]

Weitere Informationen finden Sie hier