Weiterbildung mit Zertifikat

Weiterbildung Geprüfte:r Einkaufsleiter:in

Abschluss mit einem Zertifikat der Hochschule der Wirtschaft für Management

Als Einkaufsleiter:innen liegt Ihre Aufgabe darin, den Einkauf effektiv zu steuern und die Einkaufsperformance zu steigern. Kurzum: Sie müssen die RICHTIGEN Dinge tun, um den Einkauf schlagkräftig auszurichten und die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu steigern! Dazu gehört, Sourcing-Strategien zu entwickeln/implementieren, den Einkauf effizient zu organisieren und das Einkaufsteam zu Spitzenleistungen zu führen. Für diese Aufgaben rüsten wir Sie mit dem erforderlichen Fach- und Management-Know-how – kombiniert mit Führungs- und Verhandlungskompetenzen. Diese Weiterbildung wurde in Kooperation mit der Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM), Mannheim zertifiziert und folgt hinsichtlich Gesamtkonzept, Inhalten, Referent:innen und Prüfung den Qualitätsansprüchen der Hochschule.So profitieren die Teilnehmer:innen von qualitativ hochwertigen Qualifizierungen mit garantierter Aktualität, hohem Praxisbezug und exzellenten Referent:innen.

Zertifiziert durch die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM), Mannheim

Diese Weiterbildung wurde in Kooperation mit der Hochschule der Wirtschaft für Management, Mannheim konzipiert und folgt hinsichtlich Gesamtkonzept, Inhalten, Referent:innen und Prüfung den Qualitätsansprüchen der Hochschule. So profitieren die Teilnehmenden von qualitativ hochwertigen Qualifizierungen mit garantierter Aktualität, hohem Praxisbezug und exzellenten Referent:innen.
Modul 1: Präsenztraining
3 Tage
Fach- und Führungs-Know-how
Fach- und Führungs-Know-how
  • Strategischer Einkauf

Einkaufsstrategien entwickeln/implementieren; strategische Handlungsfelder; mit Nachhaltigkeitsanforderungen/volatilen Marktentwicklungen umgehen; Advanced Purchasing; Potenziale des digitalen Einkaufs.

  •  Die schlagkräftige Einkaufsorganisation

Aufbauorganisation, Materialgruppenmanagement, Make-or-Buy-Entscheidungen, Business-Partner-Konzepte; Projektmanagement, Projekteinkauf.

  • Prozessmanagement und Beschaffungslogistik

u. a. Aufgaben/Prozesse; Beschaffungsmodelle, Inbound Logistics, Prozessoptimierung.

  • Global Sourcing

Global Sourcing-Strategien entwickeln, umsetzen und steuern; Länderauswahl, Kosten-/Qualitätsaspekte.

  • Das Einkaufsteam führen - Leadership Skills

Den eigenen Führungsstil entwickeln; Zielvereinbarungen, Mitarbeitergespräche, Feedback; das Einkaufsteams steuern.

Modul 2: E-Learning
E-Learnings: Arbeitsrecht für Führungskräfte & Erfolgreich Gespräche führen
E-Learnings: Arbeitsrecht für Führungskräfte & Erfolgreich Gespräche führen
Modul 3: Präsenztraining
3 Tage
Fach- und Führungs-Know-how
Fach- und Führungs-Know-how
  • Kosten- und Ertragsmanagement

u. a. Wertbeiträge/Einsparungen messen.

  • Den Wertbeitrag des Einkaufs optimieren

u. a. Supply Chain Optimization, Target Costing, Wertanalyse, Preisstrukturanalyse, TCO, TCL.

  • Prozesskosten senken

Procurement Excellence Audit, Benchmarking.

  • Einkaufsperformance Management

Das Working Capital optimieren, Einkaufskennzahlen/-systeme, Einkaufsberichte.

  • Lieferanten- und Risikomanagement

Lieferantenauswahl, -qualifizierung, -bewertung, -entwicklung; Termine, Qualität und Preise steuern, Claim-Management, Exkurs: strategische Lieferantenpartnerschaften; Risiken bewerten, Handlungsszenarien.

  • Strategische Verhandlungsführung

Verhandlungsvorbereitung; Verhandlungsstrategien/-techniken einsetzen; Verhandeln mit Monopolisten, interkultureller Besonderheiten.

Modul 4: Prüfung
Management Summary
Management Summary

Die schriftliche Projektarbeit befasst sich mit einem Thema aus dem strategischen Einkaufsmanagement.

Inhalte

Bereits über 100 Einkaufsleiter erfolgreich qualifiziert.

Modul 1: Fach- und Führungs-Know-how

Strategischer Einkauf

  • Einkaufsstrategien entwickeln/implementieren; strategische Handlungsfelder; mit Nachhaltigkeitsanforderungen/volatilen Marktentwicklungen umgehen; Advanced Purchasing; Potenziale des digitalen Einkaufs.

Die schlagkräftige Einkaufsorganisation

  • Aufbauorganisation, Materialgruppenmanagement, Make-or-Buy-Entscheidungen, Business-Partner-Konzepte; Projektmanagement, Projekteinkauf.

Prozessmanagement und Beschaffungslogistik

  • u.a. Aufgaben/Prozesse; Beschaffungsmodelle, Inbound Logistics, Prozessoptimierung.

Global Sourcing

  • Global-Sourcing-Strategien entwickeln, umsetzen und steuern; Länderauswahl, Kosten-/Qualitätsaspekte.

Das Einkaufsteam führen – Leadership Skills

  • Den eigenen Führungsstil entwickeln; Zielvereinbarungen, Mitarbeitergespräche, Feedback; das Einkaufsteam steuern.

Modul 2: Transferphase und Bearbeitung der E-Learnings: "Arbeitsrecht für Führungskräfte" und "Erfolgreich Gespräche führen"


Modul 3: Fach- und Führungs-Know-how

Kosten- und Ertragsmanagement

  • u.a. Wertbeiträge/Einsparungen messen.

Den Wertbeitrag des Einkaufs optimieren

  • u.a. Supply Chain Optimization, Target Costing, Wertanalyse, Preisstrukturanalyse, TCO, TCL.

Prozesskosten senken

  • Procurement Excellence Audit, Benchmarking.

Einkaufsperformance Management

  • Das Working Capital optimieren, Einkaufskennzahlen/-systeme, Einkaufsberichte.

Lieferanten- und Risikomanagement

  • KPIs neu gedacht: Lieferantenbewertung und -entwicklung, Lieferantenauswahl und -qualifizierung; Termine, Qualität und Preise steuern, Claim-Management, Exkurs: strategische Lieferantenpartnerschaften; Risiken bewerten, Handlungsszenarien.

Strategische Verhandlungsführung

  • Verhandlungsvorbereitung; Verhandlungsstrategien/-techniken einsetzen; Verhandeln mit Monopolisten, interkulturelle Besonderheiten.

Modul 4: Prüfung mittels einer Management Summary

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten sofort anwendbares Management-Wissen für Ihre Einkaufspraxis: Sie steuern den Einkauf effektiv und steigern systematisch die Einkaufsperformance.
  • Sie richten den Einkauf als schlagkräftige und wettbewerbsfähige Organisation aus, schaffen Ihrem Unternehmen wichtige Wettbewerbsvorteile.
  • Sie steigern die Leistung Ihres Teams.
  • Sie setzen das Erlernte effektiv um im Training, der Transferphase sowie im Management Summary. Als Abschlussarbeit bearbeiten Sie eine strategische Aufgabenstellung aus Ihrer Praxis und entwickeln konkrete Lösungsansätze für Ihr Unternehmen.
  • Austausch und Networking mit Trainern/Praktikern und Teilnehmenden unterschiedlichster Branchen.

Methoden

Trainer-Input, Praxis-/Fallbeispiele, Case Studies, Einzel-/Gruppenarbeiten, Rollenspiele, praktische Verhandlungssimulation, Videoanalyse, Einsatz von Filmsequenzen, Diskussion und Erfahrungsaustausch, E-Learning.

Teilnehmer:innenkreis

(Nachwuchs-)Führungskräfte aus Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft.

Abschlussprüfung

Management Summary: Nach Absolvierung der Module 1 bis 3 erfolgt die schriftliche Abschlussarbeit (ca. 8-10 DIN A4-Seiten). Diese Arbeit befasst sich mit einem Thema aus dem strategischen Einkaufsmanagement. Sie sollten Ihre Arbeit spätestens vier Wochen nach Ende des 3. Moduls einreichen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Weiterbildung Geprüfte:r Einkaufsleiter:in“

Modul 1: Webinar
3 Tage
Fach- und Führungs-Know-how
Fach- und Führungs-Know-how
  • Strategischer Einkauf

Einkaufsstrategien entwickeln/implementieren; strategische Handlungsfelder; mit Nachhaltigkeitsanforderungen/volatilen Marktentwicklungen umgehen; Advanced Purchasing; Potenziale des digitalen Einkaufs.

  •  Die schlagkräftige Einkaufsorganisation

Aufbauorganisation, Materialgruppenmanagement, Make-or-Buy-Entscheidungen, Business-Partner-Konzepte; Projektmanagement, Projekteinkauf.

  • Prozessmanagement und Beschaffungslogistik

u. a. Aufgaben/Prozesse; Beschaffungsmodelle, Inbound Logistics, Prozessoptimierung.

  • Global Sourcing

Global Sourcing-Strategien entwickeln, umsetzen und steuern; Länderauswahl, Kosten-/Qualitätsaspekte.

  • Das Einkaufsteam führen - Leadership Skills

Den eigenen Führungsstil entwickeln; Zielvereinbarungen, Mitarbeitergespräche, Feedback; das Einkaufsteams steuern.

Modul 2: E-Learning
E-Learnings: Arbeitsrecht für Führungskräfte & Erfolgreich Gespräche führen
E-Learnings: Arbeitsrecht für Führungskräfte & Erfolgreich Gespräche führen

Bearbeitung der E-Learnings "Arbeitsrecht für Führungskräfte" und "Erfolgreich Gespräche führen".

Modul 3: Webinar
3 Tage
Fach- und Führungs-Know-how
Fach- und Führungs-Know-how
  • Kosten- und Ertragsmanagement

u. a. Wertbeiträge/Einsparungen messen.

  • Den Wertbeitrag des Einkaufs optimieren

u. a. Supply Chain Optimization, Target Costing, Wertanalyse, Preisstrukturanalyse, TCO, TCL.

  • Prozesskosten senken

Procurement Excellence Audit, Benchmarking.

  • Einkaufsperformance Management

Das Working Capital optimieren, Einkaufskennzahlen/-systeme, Einkaufsberichte.

  • Lieferanten- und Risikomanagement

Lieferantenauswahl, -qualifizierung, -bewertung, -entwicklung; Termine, Qualität und Preise steuern, Claim-Management, Exkurs: strategische Lieferantenpartnerschaften; Risiken bewerten, Handlungsszenarien.

  • Strategische Verhandlungsführung

Verhandlungsvorbereitung; Verhandlungsstrategien/-techniken einsetzen; Verhandeln mit Monopolisten, interkultureller Besonderheiten.

Modul 4: Prüfung
Management Summary
Management Summary

Die schriftliche Projektarbeit befasst sich mit einem Thema aus dem strategischen Einkaufsmanagement.

Inhalte

Bereits über 100 Einkaufsleiter erfolgreich qualifiziert.

Modul 1: Fach- und Führungs-Know-how

Strategischer Einkauf

  • Einkaufsstrategien entwickeln/implementieren; strategische Handlungsfelder; mit Nachhaltigkeitsanforderungen/volatilen Marktentwicklungen umgehen; Advanced Purchasing; Potenziale des digitalen Einkaufs.

Die schlagkräftige Einkaufsorganisation

  • Aufbauorganisation, Materialgruppenmanagement, Make-or-Buy-Entscheidungen, Business-Partner-Konzepte; Projektmanagement, Projekteinkauf.

Prozessmanagement und Beschaffungslogistik

  • u.a. Aufgaben/Prozesse; Beschaffungsmodelle, Inbound Logistics, Prozessoptimierung.

Global Sourcing

  • Global-Sourcing-Strategien entwickeln, umsetzen und steuern; Länderauswahl, Kosten-/Qualitätsaspekte.

Das Einkaufsteam führen – Leadership Skills

  • Den eigenen Führungsstil entwickeln; Zielvereinbarungen, Mitarbeitergespräche, Feedback; das Einkaufsteam steuern.

Modul 2: Transferphase und Bearbeitung der E-Learnings: "Arbeitsrecht für Führungskräfte" und "Erfolgreich Gespräche führen"


Modul 3: Fach- und Führungs-Know-how

Kosten- und Ertragsmanagement

  • u.a. Wertbeiträge/Einsparungen messen.

Den Wertbeitrag des Einkaufs optimieren

  • u.a. Supply Chain Optimization, Target Costing, Wertanalyse, Preisstrukturanalyse, TCO, TCL.

Prozesskosten senken

  • Procurement Excellence Audit, Benchmarking.

Einkaufsperformance Management

  • Das Working Capital optimieren, Einkaufskennzahlen/-systeme, Einkaufsberichte.

Lieferanten- und Risikomanagement

  • KPIs neu gedacht: Lieferantenbewertung und -entwicklung, Lieferantenauswahl und -qualifizierung; Termine, Qualität und Preise steuern, Claim-Management, Exkurs: strategische Lieferantenpartnerschaften; Risiken bewerten, Handlungsszenarien.

Strategische Verhandlungsführung

  • Verhandlungsvorbereitung; Verhandlungsstrategien/-techniken einsetzen; Verhandeln mit Monopolisten, interkulturelle Besonderheiten.

Modul 4: Prüfung mittels einer Management Summary

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten sofort anwendbares Management-Wissen für Ihre Einkaufspraxis: Sie steuern den Einkauf effektiv und steigern systematisch die Einkaufsperformance.
  • Sie richten den Einkauf als schlagkräftige und wettbewerbsfähige Organisation aus, schaffen Ihrem Unternehmen wichtige Wettbewerbsvorteile.
  • Sie steigern die Leistung Ihres Teams.
  • Sie setzen das Erlernte effektiv um im Training, der Transferphase sowie im Management Summary. Als Abschlussarbeit bearbeiten Sie eine strategische Aufgabenstellung aus Ihrer Praxis und entwickeln konkrete Lösungsansätze für Ihr Unternehmen.
  • Austausch und Networking mit Trainern/Praktikern und Teilnehmenden unterschiedlichster Branchen.

Methoden

Trainer-Input, Praxis-/Fallbeispiele, Case Studies, Einzel-/Gruppenarbeiten, Rollenspiele, praktische Verhandlungssimulation, Videoanalyse, Einsatz von Filmsequenzen, Diskussion und Erfahrungsaustausch, E-Learning.

Teilnehmer:innenkreis

(Nachwuchs-)Führungskräfte aus Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft.

Abschlussprüfung

Management Summary: Nach Absolvierung der Module 1 bis 3 erfolgt die schriftliche Abschlussarbeit (ca. 8-10 DIN A4-Seiten). Diese Arbeit befasst sich mit einem Thema aus dem strategischen Einkaufsmanagement. Sie sollten Ihre Arbeit spätestens vier Wochen nach Ende des 3. Moduls einreichen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Weiterbildung Geprüfte:r Einkaufsleiter:in“

Teilnehmer:innenstimmen

„Die Organisation war sehr durchdacht und absolut professionell.
Alle 3 Dozenten kamen aus der Praxis, so dass die Theorie wunderbar mit Beispielen aus den fundierten Erfahrungsschätzen erläutert wurde.
Wir waren eine sehr heterogene Gruppe, was für uns als Teilnehmer und für den Dozenten gleichermaßen spannend war. Ein ganz toller Punkt, welcher für mich einen absoluten Mehrwert dargestellt hat, war das personenbezogene Feedback der Dozenten nach Übungen bzw. Rollenspielen.
Es gab auch genug Freiräume um eigene Problematiken anzusprechen, wo individuelle Hilfestellungen gegeben wurden. Fazit: Meine Erwartungen wurden in vielen Punkten übertroffen, da trotz der unterschiedlichen Branchen individuell auf jeden Teilnehmer eingegangen wurde. Die Theorie wurde so gut in die Praxis eingebettet, dass man teilweise gar nicht gemerkt hat, dass man sehr viel lernt. Nichts ist schlimmer als Frontal-Unterricht, wer dies erwartet, wird unheimlich enttäuscht.“

Matthias Pohle
KONSUM DRESDEN, Dresden

"Tolle Referenten, sehr gute Themen, perfekte Organisation."

Marina Voigt
KRONE GmbH, Steinbach (Taunus)

"Gute Referenten, hoher Praxisbezug, Berücksichtigung relevanter Themen, sehr kurzweilig."

Pia Haag
VSE AG, Saarbrücken

"Praxisorientierte Weiterbildung, sehr erfahrene Referenten."

Jörg Grunert
InPro electric GmbH, Wolfsburg

"Extrem kompetente, fachlich gut ausgebildete Trainer."

Burkhard Jäger
InPro electric GmbH, Wolfsburg

„Aktuelle und einschlägige Inhalte!“

Ludwig Geigl
Wolfratshausen

Seminarbewertung zu „Weiterbildung Geprüfte:r Einkaufsleiter:in“

4,6 von 5
bei 122 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,5
Aktualität:
4,4
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,7
Blick ins Produkt

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Einkäufer: Berufsbild, Aufgaben & Gehalt

Einkäufer sind dafür zuständig, Waren oder Dienstleistungen zu beschaffen. Sie haben stets den Überblick über Markt, Bedarf, Lagerbestand, Angebote, Zulieferer und Kosten. Zudem schließen sie Verträge ab und stehen in stetem Austausch mit anderen Abteilungen und Lieferanten. Einkäufer: Key Facts Ausbildung abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder abgeschlossenes Studium in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen o.ä. Hard Skills fundiertes Verständnis [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Einkäufer: Berufsbild, Aufgaben & Gehalt

Einkäufer sind dafür zuständig, Waren oder Dienstleistungen zu beschaffen. Sie haben stets den Überblick über Markt, Bedarf, Lagerbestand, Angebote, Zulieferer und Kosten. Zudem schließen sie Verträge ab und stehen in stetem Austausch mit anderen Abteilungen und Lieferanten. Einkäufer: Key Facts Ausbildung abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder abgeschlossenes Studium in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen o.ä. Hard Skills fundiertes Verständnis [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
30355
€ 3.410,- zzgl. MwSt
6 Trainingsta …
an 4 Orten
mit Zertifikat
5 Termine
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
33684
Preisangabe folgt
6 Trainingsta …
Online
mit Zertifikat
0 Termine
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
6 Trainingstage in 2 Modulen à 3 Tage.
Präsenz oder Online
mit Zertifikat
BuchungsnummerPräsenz: 30355Live-Online: 33684
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 30355
Teilnahmegebühr
€ 3.410,- zzgl. MwSt.
€ 4.057,90 inkl. MwSt.
Details
6 Trainingstage in 2 Modulen à 3 Tage.
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Mit der Bahn ab € 49,50 zur Veranstaltung.
Mehr erfahren
Buchungsnummer: 33684
Teilnahmegebühr
Details
6 Trainingstage in 2 Modulen à 3 Tage.
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
15.02.2023
Hamburg
Module
Präsenztraining
15.-17.02.2023 | Hamburg
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2.-3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Präsenztraining
15.-17.03.2023 | Hamburg
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
24.05.2023
Düsseldorf
Module
Präsenztraining
24.-26.05.2023 | Düsseldorf
Derag Livinghotel
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2.-3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Präsenztraining
28.-30.06.2023 | Düsseldorf
Derag Livinghotel
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
23.08.2023
Berlin
Module
Präsenztraining
23.-25.08.2023 | Berlin
Hotel Palace Berlin
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2.-3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Präsenztraining
27.-29.09.2023 | Berlin
Hotel Palace Berlin
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
08.11.2023
Stuttgart
Module
Präsenztraining
08.-10.11.2023 | Stuttgart
Holiday Inn
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2.-3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Präsenztraining
13.-15.12.2023 | Stuttgart
Holiday Inn
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
07.02.2024
Hamburg
Module
Präsenztraining
07.-09.02.2024 | Hamburg
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2.-3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Präsenztraining
06.-08.03.2024 | Hamburg
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Randzeiten Termin
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 45.000 Teilnehmer:innen in 5.000 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 45.000 Teilnehmer:innen in 5.000 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 45.000 Teilnehmer:innen in 5.000 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.230 Weiterbildungen
484.500 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.700 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
13.500 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Infopaket Geprüfte:r Einkaufsleiter:in

Fit für den nächsten Karriereschritt? 
Das Infopaket enthält alle Informationen und Weiterbildungsinhalte kompakt auf einen Blick!