Seminar

Aufbau eines effizienten Controllingsystems

Um erfolgreich am Markt zu agieren, sind nicht nur die richtigen strategischen Entscheidungen erforderlich. Diese müssen zudem auch operativ in die Wege geleitet werden. Ein verlässliches Controllingsystem als aussagekräftiges Fundament ist dazu unerlässlich. Dieses Seminar zeigt Ihnen kompakt und praxisnah, wie Sie ein für Ihr Unternehmen passendes Controllingsystem, mit allen dazugehörigen strategischen und operativen Bausteinen und Instrumenten, aufbauen und effizient für Ihr Unternehmen nutzen können.

Inhalte

Wozu überhaupt Controlling?

  • Zieldefinition: Was will mein Unternehmen mithilfe des Controllings erreichen?
  • Transparenz als oberstes Gebot.
  • Planung, Kontrolle und Information.
  • Der Controller als Business Partner.

Grundlagen zum Aufbau eines Controllingsystems

  • Voraussetzungen für ein erfolgreiches Controlling: Die Rahmenbedingungen müssen stimmen.
  • Welche übergeordneten Ziele verfolgt das Unternehmen?
  • Controlling beginnt in den Köpfen: Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen.
  • Anforderungen an den Controller.
  • Organisation des Controllingbereichs.
  • Externes Rechnungswesen und IT-Landschaft.

Strategische und operative Controllinginstrumente

  • Die strategische Planung: Bestimmung zukünftiger Handlungsfelder.
  • Die Balanced Scorecard als Bindeglied zwischen strategischem und operativem Controlling.
  • Kosten- und Leistungsrechnung: Ertrags- und Deckungsbeitragsmanagement, Kostenmanagement.
  • Funktionales Controlling: Vertrieb, Produktion und F&E im Sinne der Strategie steuern.
  • Aufgaben des Controllers im Jahresverlauf.

Planung, Budgetierung und Management Reporting

  • Planungsprozesse als Schlüssel zur Koordination des Unternehmens.
  • Mittelfristplanung, Investitions- und Projektplanung.
  • Schlanke Budgetierungsprozesse: Moderne Budgetierung.
  • Forecasting als Unterstützung der Budgetierung.
  • Management Reporting: Durch Berichte Transparenz im Unternehmen schaffen.

Kennzahlen und Kennzahlensysteme

  • Unternehmenssteuerung über Zielvorgaben.
  • Finanzkennzahlen: Erfolg, Rendite, Liquidität etc.
  • Liquidität steuern: Cashflow und Working Capital.
  • Nichtfinanzielle Kennzahlen: Prozesssteuerung, Qualitätskennzahlen, Personalkennzahlen etc.
  • Kennzahlensysteme: Rechen- und Ordnungssysteme.

Die „Road Map” zum erfolgreichen Controlling

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen Überblick über den Instrumentenbaukasten des Controllings und seine praxisrelevanten Einsatzmöglichkeiten für Ihr Unternehmen.
  • Sie erfahren, welche Steuerungsmöglichkeiten sich durch ein strategisches Controlling für Ihr Unternehmen ergeben.
  • Sie lernen, welche Controllinginstrumente im operativen Tagesgeschäft zum Einsatz kommen.
  • Sie erarbeiten sich das Know-how, um in Ihrem Unternehmen Schritt für Schritt ein steuerungsrelevantes und zielgerichtetes Controlling aufzubauen.
  • Sie diskutieren strukturelle und personelle Herausforderungen für ein erfolgreiches Controlling sowie kritische Erfolgsfaktoren für dessen Implementierung und Weiterentwicklung.

Referent:in

Methoden

Praxisgeprägter Vortrag, praxisnahe Fallstudien, Diskussion, Lösung von Problemstellungen aus dem Teilnehmerkreis.

Teilnehmer:innenkreis

Controller, Junior-Controller, Fach- und Führungskräfte aus dem Finanz- und Rechnungswesen sowie aus Unternehmsbereichen, die dem Controlling gegenüber berichtspflichtig sind und Geschäftsführer.

Das Seminar richtet sich besonders an Teilnehmer aus kleinen und mittelständischen Unternehmen, die ihr Controllingwissen erweitern möchten oder den Entwicklungsstand ihres vorhandenen Controllingsystems qualitativ sichern und weiterentwickeln wollen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Aufbau eines effizienten Controllingsystems“

Teilnehmer:innenstimmen

Es wurde alles sehr verständlich rüber gebracht und ich konnte sehr viel Wissen mitnehmen, was ich in meinem Betrieb anwenden kann.

Marion Renner
Teilnehmer:in Live-Online-Training, Fischer Automobile GmbH
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
33002
€ 740,- zzgl. MwSt
1 Tag
Online
4 Termine
Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
1 Tag
Präsenz oder Online

Termine

Tagesablauf

Die Modulzeiten entnehmen Sie bitte den einzelnen Terminen.


Teilnahmegebühr

€ 740,- zzgl. MwSt.
€ 880,60 inkl. MwSt.

Start: 09.12.22
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Freitag, 09.12.2022
09:00 Uhr - 17:30 Uhr

Start: 21.03.23
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Dienstag, 21.03.2023
09:00 Uhr - 17:30 Uhr

Start: 15.06.23
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Donnerstag, 15.06.2023
09:00 Uhr - 17:30 Uhr

Start: 11.09.23
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Montag, 11.09.2023
09:00 Uhr - 17:30 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Randzeiten Termin
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

1.700 Weiterbildungen
275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.600 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
3.900 durchgeführte Inhouse Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.