Fernkurs Controlling

Von Kostenrechnung über Strategie bis Reporting

Erfolgreiches Controlling benötigt fachlich versierte Controller und ein Management, das die Ergebnisse des Controllings wertschätzt. In diesem Lehrgang lernen Sie alle Methoden und Werkzeuge des modernen Controllings kennen. Sie lernen passgenau zu analysieren und können die Resultate Ihrer Arbeit effektiv kommunizieren. Als kompetenter Controller bieten Sie dem Management wertvolle Orientierungshilfen für wichtige Entscheidungen.
 Logo Universität Jena
Fachliche Leitung
Manfred Grotheer hat diesen Fernkurs für Sie konzipiert. Er vermittelt in kompakter und praxisbezogener Form alles, was Sie als professioneller Controller wissen müssen.



Der Lehrgang wurde von der Haufe Akademie konzipiert. Er unterliegt hinsichtlich der fachlichen und didaktischen Qualität der Zertifizierung durch die Ernst-Abbe-Hochschule Jena – Hochschule für angewandte Wissenschaften.

Inhalte

Lerneinheit 1: Controlling als Managementprozess

Manfred Grotheer

  • Controlling und Management by Objectives.
  • Aufgabe und Rolle des Controllers.
  • Integriertes Controlling: vom Leitbild zur Kostenstelle.
  • Stellgrößen zur Verbesserung des Unternehmensergebnisses.
  • Center-Konzepte und Sinn einer Center-Organisation.

Lerneinheit 2: Buchführung im System des Rechnungswesens

Dr. Peter A. Klocke

Danuta Ratasiewicz

  • Bausteine des Rechnungswesens.
  • Schnittstellen zwischen externem und internem Rechnungswesen.
  • Planungsrechnung und Statistik.
  • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und Bilanzierung (GoB) und wichtige Rechtsnormen.
  • Konten von Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung.

Lerneinheit 3: Kosten- und Leistungsrechnung

Dieter Friedemann

  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung und Abgrenzung der Kostenbegriffe.
  • Teilsysteme der Kostenrechnung: Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung.
  • Voll- und Teilkostenrechnung.
  • Flexible Plankostenrechnung.
  • Mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung.
  • Target Costing, Life Cycle Costing, Prozesskostenrechnung.
Basiswissen Controlling/e-Learning

Im Controlling heißt es es nicht nur verstehen, sondern auch Tun. Mit diesem e-Learning üben Sie die professionelle Anwendung ausgewählter Praxistools

Lerneinheit 4: Strategie und Unternehmensplanung

Prof. Dr. Andreas Klein

  • Strategische Analyse und Prognose (SWOT).
  • Strategieselektion und -abstimmung.
  • Wertorientierte Unternehmensführung.
  • Implementierung und Performance Measurement.
  • Die strategische Stoßrichtung operativ gestalten.

Lerneinheit 5: Investition und Finanzierung

Prof. Dr. Helmut Geyer

  • Investitionen planen und bewerten.
  • Stolpersteine von Investitionen.
  • Investitionsanalyse: die Vermögensstruktur.
  • Finanzierungsarten und Finanzplanung.
  • Finanzanalyse: die Kapitalstruktur.
  • Liquiditätsanalyse: Zusammenhang zwischen Investition und Finanzierung.

Lerneinheit 6: Reporting I: moderne Managementberichte

Prof. Dr. Wolfgang Schmid-Grothjohann

  • Controlling und Informationen.
  • Anforderungen an ein Managementberichtswesen, Berichtsinformationen.
  • Erstellung eines Berichts und Kommunikation von Berichten.
  • Computergestütztes Controlling.
  • Inhaltliche Gestaltung von Managementberichten.

Lerneinheit 7: Reporting II: damit Berichte etwas berichten

Heinz-Josef Botthof

  • Das Ziel des Berichts als zentraler Erfolgsfaktor.
  • Vollständige und klare Geschäftsberichte – aber wie?
  • Tabellen und Diagramme strukturieren und realisieren.
  • Darstellen – vermitteln – überzeugen.
  • Grafiken und Schaubilder: Pro und Kontra im Vergleich.
  • Lernverhalten: die 4-Verständlichmacher.

Lerneinheit 8: IFRS im Controlling

Prof. Gerald Preißler

  • Neupositionierung des Controllings durch IFRS.
  • IFRS-Know-how und Unterschiede zur HGB-Rechnungslegung.
  • Der Management Approach.
  • Fair Value accounting, Asset/Liability-Approcach, Bilanzorientierung.
  • Chance für Controller Excellence: Spezialthemen und Fallbeispiele

Lerneinheit 9: Präsentation und Moderation für Controller

Heinz-Josef Botthof

  • Präsentationsaufgaben im Controlling.
  • Die erfolgreiche Präsentation: planen, vorbereiten, durchführen, nachbereiten.
  • Umgang mit Störungen und Besonderheiten.
  • Wichtige Aspekte bei Controllingpräsentationen.
  • Durch Moderationstechniken Ergebnisse gezielt erreichen.
  • Budgetgespräche und Planungsrunden.
  • Hilfsmittel und Methoden der Moderation.

Lerneinheit 10: Projektcontrolling

Thorsten Reichert

  • Projektorganisation als Voraussetzung für ein effektives Projektcontrolling.
  • Projektbewertung und -überwachungszyklus.
  • Aufgaben und Instrumente des Projektcontrollings.
  • Projektreporting.
  • Projekte richtig beenden und gezielt auswerten.

Ihr Nutzen

  • Sie bauen Ihre Kompetenzen als Controller auf und aus, indem Sie die Methoden und Instrumente eines modernen Controllings kennen und nutzen.
  • Sie können die besten Stellhebel für die Umsetzung der Unternehmensstrategie finden und bewirken eine Verbesserung des Unternehmensergebnisses.
  • Sie erhalten wertvolle Anregungen aus fundiertem Know-how und verbessern Ihre Argumentations- und Handlungsfähigkeit als Controller.
  • Sie lernen alle wichtigen Instrumente und Handlungsansätze kennen und stärken damit Ihre Kompetenzen in Planung, Koordination und Prozesssteuerung.
  • e-Prüfung (optional)

    Sie können den Lehrgang mit einer e-Prüfung abschließen. Voraussetzung dafür ist der Abschluss des Fernkurses Controlling sowie die Teilnahme am Seminar „Intensivtraining Controlling“ und einem weiteren Wahlseminar aus dem Angebot zum Präsenzlehrgang Geprüfte/r Controller/in.

    Teilnehmerkreis

    Fach- und Führungskräfte, die zukünftig umfangreiche Controllingaufgaben übernehmen möchten, sowie Nachwuchscontroller, die ihr Planungs- und Controllingwissen aufbauen oder komplettieren möchten. 

    Das Lernkonzept für Ihren nachhaltigen Lernerfolg

    Gerade beim Fernlernen ist ein gut durchdachter Mix an Inhalten, Methoden und Unterstützung wichtig für den Lernerfolg. Das moderne Blended Learning-Konzept unserer Fernkurse ist genau auf diese Selbstlern-Situation abgestimmt und erleichtert Ihnen damit das Lernen.

     Schriftlicher Lehrgang Controlling

    • Wir bieten Ihnen eine organisatorische Begleitung und praktische Tipps für stressfreies Lernen.
    • Die Auswahl der Themen entspricht der beruflichen Praxis und wurde von erfahrenen Fachexperten didaktisch aufbereitet.
    • Alle Lerninhalte sind auch über unsere Online-Lernplattform mobil nutzbar und langfristig verfügbar.
    • Ein Mix aus verschiedenen Online-Lernelementen bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Selbstlernphase.
    • Das Haufe Akademie-Zertifikat bestätigt Ihnen Ihre Teilnahme sowie die hohe Qualität der Lehrgangsinhalte.

    Teilnehmerstimmen

    Schliessen
    Buchungs-Nr.
    89.74
    Fernkurs mit Zertifikat
    10 Lerneinheiten, Dauer ca. 5 Monate
    Starttermine:
    21.09.17
    Buchen
    08.12.17
    Buchen
    08.02.18
    Buchen
    03.05.18
    Buchen
    06.09.18
    Buchen
    08.11.18
    Buchen
    € 1.690,- zzgl. MwSt.
    € 2.011,10 inkl. MwSt.

     

    Zwischen den Startterminen ist der Einstieg nach Absprache möglich.
    Tel.: 0761 898-4422

     

     

    Ablauf
    Mit Beginn des Fernkurses erhalten Sie das Startpaket mit der ersten Lerneinheit. Danach senden wir Ihnen 14-tägig eine Lerneinheit per Post zu. Insgesamt erhalten Sie 10 Lerneinheiten.

    Bei Lieferung ins Ausland versenden wir alle Lerneinheiten in einem Paket.

    Infopaket downloaden

    Optionale Prüfung

    Sie können Ihr fachliches Know-how durch die e-Prüfung des Lehrgangs Geprüfte/r Controller/in dokumentieren. Voraussetzung dafür ist der Abschluss des Fernkurses Controlling sowie die Teilnahme am Seminar „Intensivtraining Controlling“ und einem Wahlseminar. Eine Übersicht der Wahlseminare finden Sie hier.
    Bei gleichzeitiger Buchung des Fernkurses, des Seminars und der Prüfung erhalten Sie 15% Rabatt.

    Weitere Infos zur Prüfung und Anmeldung

    Individuelles Angebot bei mehreren Teilnehmern 

    In Ihrem Unternehmen interessieren sich mehrere Mitarbeiter für einen Fernkurs?
    Rufen Sie uns an unter
    0761 898-4422.
    Gerne senden wir Ihnen ein individuelles Angebot zu.

    Die Haufe Akademie
    • Absoluter Praxisbezug
    • Top Trainer & Referenten
    • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
    • Erfolgsmacher seit 1978

    Fragen & Antworten

    In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
    finden Sie alle Antworten und die häufigsten
    Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

    Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

    0761 898-4422


    Stephanie Göpfert,
    Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
    Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

    Ihre Nachricht an uns

    Anrede

    Ihr Vorname

    Ihr Nachname

    Ihre Telefonnummer

    Ihre E-Mail-Adresse

    Wobei können wir Ihnen helfen?

    Kontakt

    kontakt@haufe-akademie.de
    Telefon 0761 898-4422
    Fax 0761 898-4423


    Haufe Akademie GmbH & Co. KG
    Lörracher Str. 9
    79115 Freiburg

    Unsere Partner

    Folgen Sie uns

    AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie

    Infopaket kostenlos anfordern!

    Fit für den nächsten Karriereschritt?
    Das Infopaket enthält alle Informationen, aktuelle Termine und Weiterbildungsinhalte kompakt auf einen Blick!

    Jetzt downloaden!