e-Commerce Seminar in Düsseldorf

× Filter löschen
× Filter löschen
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Bitte warten
Für Sie interessante Blog-Beiträge

Das Marktvolumen von B2B E-Commerce wird in Deutschland häufig unterschätzt, doch nicht zuletzt durch den aktuellen Digitalisierungs-Boost spielt B2B-E-Commerce auch hierzulande eine immer größer werdende Rolle für Unternehmen auf Wachstumskurs. Ein guter Grund, sich mit den Potenzialen und Herausforderungen auseinanderzusetzen und dabei Marketingchancen und aktuelle Trends einzubeziehen. Wir sprachen mit E-Commerce Experte David Eichler, Leiter

Bis heute hält sich das Vorurteil, dass eine Bürokauffrau oder ein Bürokaufmann „nur“ den Schreibkram für die Vorgesetzten erledigen darf, ganz ohne Eigenverantwortung und Aufstiegschancen. Doch tatsächlich entspricht dieses Bild bei weitem nicht der Realität. Denn nach dem Abschluss der Ausbildung ist für Bürokaufleute noch lange nicht Schluss. Mit einer Weiterbildung als Bürokauffrau oder Bürokaufmann

Stellt man sich die Frage, wie man als Unternehmen im digitalen Zeitalter Erfolg hat und sich von der Konkurrenz abhebt, fällt häufig das Buzzword UX – die sogenannte User Experience, also die Erfahrung von Nutzer:innen mit Online-Präsenzen oder Anwendungen. UX teilt sich in verschiedene Bereiche auf. Für die nachhaltige Optimierung der User Experience in einem

Liefern oder beziehen Sie auch Waren ins oder aus dem Ausland? Dann haben Sie die Möglichkeit, mit ihrem Vertragspartner alle relevanten Bedingungen frei auszuhandeln. Es geht jedoch auch einfacher, mit sogenannten Incoterms: Eine Kombination aus drei Buchstaben genügt, um Import und Export sicher abzuwickeln. Auch im nationalen Bereich werden die standardisierten Handelsbedingungen eingesetzt. Jetzt gibt

Zweifellos: Die Digitalisierung hat unsere Welt in den letzten Jahren enorm verändert. Jeder Mensch und jeder Prozess produziert heutzutage laufend Daten – doch wie kommt man an die Erkenntnisse, die in diesen Daten schlummern? Wie entlockt man den riesigen Datenmengen relevante Infos und Zusammenhänge, um Prozesse zu optimieren, Kosten zu sparen oder Umsätze zu steigern?

Im B2C haben sich Konsument:innen, Händler:innen und Produzierende inzwischen daran gewöhnt, Angebote, Verkäufe und Käufe über Plattformen abzuwickeln. Ob beim Bezahlen mit PayPal, beim Einkauf auf Amazon oder bei der Hotelbuchung auf booking.com – diese Plattformen stellen den Kontakt zwischen Kund:innen und Anbietern her und wickeln dabei die damit verbundene Administration ab. Im B2B-Bereich sieht

Ein Online Marketing Manager oder auch Digital Marketing Manager ist für die professionelle Platzierung eines Unternehmens in den digitalen Medien verantwortlich. Dafür benötigt er Kenntnisse in Online-Marketing-Kampagnen, Suchmaschinenoptimierung, Social Media Marketing und modernen Analyse-Tools. Online Marketing Manager: Key Facts Ausbildung Abgeschlossenes BWL-, Wirtschaftsinformatik-, Medien- oder Kommunikationswissenschaften-Studium Hard Skills Kenntnisse gängiger Marketingkanäle Umgang mit Analyse- &

Nutzer:innen digitaler Kanäle brauchen schlichtweg ein positives Erlebnis. Und das am besten ganz unbemerkt. Inhalt zählt, denn er muss den bleibenden Eindruck hinterlassen. Die Leser:innen müssen im Fluss bleiben, ohne große Schnörkel, ohne Fallstricke und ohne Stolperfallen. Wenn also Form, Stil und Kongruenz nicht stimmen, haben nicht die Nutzer:innen ein Problem, sondern Sie. Sie werden

Die vielfältigen Aufgaben der Geschäftsführung innerhalb eines Unternehmens sind alleine oftmals nicht zu stemmen. Aus diesem Grund benötigt die obere Hierarchieebene bei der Bewältigung des Arbeitspensums Unterstützung in Form des Berufes Assistent der Geschäftsführung. Ausbildung Abgeschlossenes Studium in BWL, Marketing, Kommunikationswissenschaft oder eine kaufmännische Ausbildung Hard Skills Mehrjährige Berufserfahrung Fremdsprachen- und IT-Kenntnisse Weiterbildung Marketing, Personalführung,

Ein Controller ist für die Planung und Steuerung der Finanzen eines Unternehmens zuständig und definiert zusammen mit dem Management Weiterentwicklungspotentiale, Budget-Einsparungen und Effizienzsteigerungen in Hinblick auf die Unternehmensziele. Was ist ein Controller? Key Facts Ausbildung Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium Kaufmännische Ausbildung plus Weiterbildung zum Controller Hard Skills Methoden & Instrumente des Controllings kennen und verstehen Analytische

Erfolgreich im Business zu sein, bedeutet heute stetige Anpassungen, Veränderungen und Lernen. Lebenslanges Lernen ist daher aus unserem Businessalltag nicht mehr wegzudenken, denn täglich kommen Aspekte hinzukommen. Es werden neue Prozesse eingeführt, neue Teammitglieder gewonnen oder neue Wettbewerber:innen kommen auf den Markt – alles, während der bisherige Alltag seine Zeit einfordert. Wie gehen Sie mit

Bei einem Teamcoaching handelt es sich um eine Entwicklungsmaßnahme, die auf eine ganze Gruppe angewandt wird. Anders als beim Training oder bei einer Beratung, geht es beim Coaching um die Entwicklung des Teams. Zudem ist jedes Coaching individuell auf den Bedarf der Klienten abgestimmt und ausschließlich lösungs- und zukunftsorientiert. Ein Coaching ist daher als Hilfe

vorige    Seite 1 von 2    nächste