Entgeltabrechnung Seminare in München

Wussten Sie, dass in München die meisten DAX-Unternehmen ihren Hauptsitz haben? Doch die bayerische Landeshauptstadt hat noch mehr zu bieten. Das lebendige Wirtschaftszentrum in Deutschlands Süden ist geprägt von zwei großen Autobauern, der Versicherungswirtschaft, Hightech-Unternehmen sowie einer sehr großen Zahl an Dienstleistern der Werbe- und Medienbranche. Für Arbeitnehmer wie Unternehmen ist München seit vielen Jahren ein attraktiver Standort, der beste Voraussetzungen für wirtschaftlichen Erfolg garantiert. Bei einer derart hohen Beschäftigtenzahl ist die Nachfrage an profunder Kenntnis in der Lohn- und Gehaltsabrechnung hoch. Aus diesem Grund sind die Entgeltabrechnung-Seminare in München, welche von der Haufe Akademie organisiert und angeboten werden, regelmäßig stark besucht. Unser Seminarangebot richtet sich dabei sowohl an Anfänger als auch Fortgeschrittene sowie Profis, die ihre Kenntnisse für die Arbeit in einem Lohnbüro zertifizieren lassen wollen. Als Seminarteilnehmer profitieren Sie bei der Haufe Akademie in München von top-aktuellen Lerninhalten, die von erfahrenen Dozenten praxisnah und anschaulich vermittelt werden.

Löhne und Gehälter gesetzeskonform bezahlen und verwalten

Wie einfach waren noch die Zeiten, als z.B. in den 1960er-Jahren nur ein einziger Lohnstreifen als Beleg für die Gehaltszahlung ausreichte. Heute müssen Unternehmen, ob klein oder groß spielt keine Rolle, bei der Entgeltabrechnung viele verschiedene Aspekte beachten. Dabei gibt es eine große Zahl an Fallstricken wie unterschiedliche Arbeitszeitmodelle oder Steuerklassen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Unternehmen über ein profundes Knowhow bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung verfügen. In einem Anfänger-Seminar für die Entgeltabrechnung der Haufe Akademie erlernen die Teilnehmer alle wichtigen Grundlagen wie z.B. den optimalen Aufbau einer Lohnabrechnung. Ebenso spielen die Themen „Sozialversicherung“, „betriebliche Altersvorsorge“ oder „Steuerklassen“ eine wichtige Rolle. Das anhand von didaktisch sinnvoll aufbereiteten Lernmaterialien erworbene Wissen wird im Rahmen des Seminars direkt an Hand von Praxisbeispielen trainiert und eingeübt.

Der hohe Praxisbezug ist auch in den Fortgeschrittenen-Seminaren gegeben. Die Lern- und Lehrinhalte bleiben dort allerdings nicht mehr allgemein, sondern fokussieren Spezialthemen der Entgeltabrechnung oder beschäftigen sich intensiv mit einem Teilgebiet wie z.B. der betrieblichen Altersvorsorge, der Reisekostenabrechnung oder der bevorstehenden Betriebsprüfung.