Wirksames Komplexitätsmanagement für Führungskräfte

Den Überblick behalten – Führung mit Weitsicht

In der VUKA-Welt stellen sich Herausforderungen komplex dar. Führungskräfte sehen sich mit Unsicherheit, stetigen Veränderungen, Richtungswechseln und umfassenden Vermittlungsaufgaben konfrontiert. Komplexitätsmanagement heißt, dass Sie als Führungskraft ein hohes Maß an System-, Interaktions- und Selbstmanagementkompetenz benötigen. Dieses Bündel versetzt Sie in die Lage, komplexe Zusammenhänge und Wechselwirkungen erfassen, einschätzen und Entscheidungen treffen zu können. In diesem Seminar erarbeiten Sie Ihre persönliche Strategie, mit welchen Methoden und welchem situativ angemessenen Führungsstil Sie erfolgreich sein können.

Inhalte

Was muss ich wissen über Komplexität?

  • Unterschiede zwischen Komplexität und Kompliziertheit.
  • Woran erkenne ich Komplexität?
  • Komplexitätstreiber erkennen und entschärfen.
  • Komplexitätsmanagement in Theorie und Praxis.

Komplexität und Führung

  • Was bedeutet erfolgreiche Führung bei Komplexität?
  • Strategien, Methoden, Verhaltensweisen: Management von Komplexität.
  • Hilfreiche Tools für den Umgang mit Komplexität.
  • Führungsstile: Transaktionale, transformationale, situative und adaptive Führung – welcher Stil wann geeignet ist (Vorteile, Nachteile, Nutzen).
  • Fragliche Haltungen: Charismatiker, Helden, Narzissten.
  • Der Komplexität dienende Führung: Ein Seitenblick – Führung nach Benedikt von Nursia.

Teamkompetenzen fördern und nutzen

  • Befürchtungen, Sorgen, aber auch fragwürdig gewordenen Routinen und Gewissheiten sensibel begegnen.
  • Komplexe Themen effektiv in Meetings und Workshops bearbeiten: Tools zur Modellierung und Visualisierung.
  • Vernetzung von Wissen vorantreiben.
  • Typische Denk- und Verhaltensmuster von Personen und Gruppen aktiv nutzen.
  • Verschiedene Rollen und Positionen innerhalb der Gruppe kennen und nutzen (Creator- Owner- Broker- Modell)
  • Stolperstein "Groupthinking" vermeiden.

Führen mit Weitsicht

  • Klarheit: Gefahren erkennen – Fallstricke vermeiden.
  • Die Auswirkungen des eigenen Handelns berücksichtigen.
  • Neue und passende Lösungen nutzen, unpassende Lösungen aus der Vergangenheit verwerfen.
  • Aktionismus vermeiden – planvolles Handeln stärken.
  • Professioneller Umgang mit Informationsflut.

Entwicklung einer situativen Strategie zum Komplexitätsmanagement in der eigenen Führungswirklichkeit.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Erfolgsfaktoren für das Management von Komplexität in Ihrer Führungsfunktion.

  • Sie erhalten Antworten auf Ihre individuellen Praxisfragen.

  • Sie kennen Methoden, um für Ihren Bereich angemessene Lösungsstrategien zu entwickeln und umzusetzen.

  • Sie kennen wirksame Methoden und Werkzeuge zum Komplexitätsmanagement.

  • Sie nutzen für komplizierte und komplexe Themen eine individuelle und angemessene Herangehensweise.

  • Sie erproben Vorgehensweisen, mit denen Sie Ihr Führungsverhalten reflektieren und optimieren sowie Entscheidungen in komplexen Situationen verbessern.

  • Sie lösen umfangreiche Probleme schneller und erweitern die Handlungsfähigkeit von Personen und Teams in Ihrer Organisation.

  • Sie gewinnen Gelassenheit und Souveränität in Ihrer Führung und halten die Zügel fest im Griff.

Methoden

Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Übungen an eigenen Problemständen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen, Checklisten.

Teilnehmerkreis

(Nachwuchs-)Führungskräfte, Unternehmer, Geschäftsführer, Führungs- und Fachkräfte mit komplexen Aufgaben.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Wirksames Komplexitätsmanagement für Führungskräfte“

Seminarbewertung zu „Wirksames Komplexitätsmanagement für Führungskräfte“

4,7 von 5
bei 49 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,8
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
2918
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
07.-08.09.20
Stuttgart
17.-18.12.20
Köln
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. 19% MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Fachbeitrag: Wirksames Komplexitätsmanagement
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder