Seminar

Wirksam mit Komplexität im Führungsalltag umgehen

Komplexität entschlüsseln – adaptiv führen

Der Umgang mit Komplexität ist für Führungskräfte eine der wichtigsten Herausforderungen. Denn als Führungskraft treffen Sie in allen Bereichen auf komplexe Konstellationen. Manchmal bringen schon kleinste Veränderungsimpulse unvorhersehbare Auswirkungen mit sich. Das Beziehungsgeflecht der Elemente untereinander fordert ein hohes Maß an System-, Interaktions- und Selbstmanagement-Kompetenz ein. Im Idealfall sind Sie als Führungskraft dazu in der Lage, den Mitarbeitenden ein für komplexe Probleme zweckvolles Lösungs-Mindset zu vermitteln und sie in alle Prozesse der Bewältigung miteinzubeziehen. Auffälligkeiten wie Narzissmus, Machtgehabe und Perfektionismus haben ausgedient: Toxische, heroische und opportunistische Führungsstile sind hinfällig. Das Ziel ist vielmehr, die Mitarbeitenden ständig dazu anzuregen, Verbesserungen einzuholen und vorzuschlagen. Sie erarbeiten sich im Kurs Ihre persönliche Strategie dafür, mit welchen Methoden und welchem situativ angemessenen Führungsstil Sie in Ihrem komplexen Arbeitsumfeld wirksam(er) werden können.

Inhalte

Grundfragen des Komplexitätsmanagements

Zwischen Komplexität und Kompliziertheit differenzieren.

Komplexitätstreiber erkennen und entschärfen.

Keine Patentrezepte: Bewältigungsstrategien für die Praxis.

Strategien, Methoden, Verhaltensweisen kennen und vermitteln.

Hilfreiche Tools für den Umgang mit Komplexität

 

Kriterien erfolgreicher Führung

Überblick Führungsstile – zwischen transaktional, transformational, charismatisch, heroisch, toxisch, partizipativ, situativ, adaptiv.

Das VOPA-Prinzip (Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Agilität).

Adaptiver Führungsstil als Königsweg.

Führungsstile situativ anwenden: Welcher Stil ist wann, für wen, bei was geeignet?

 

Teamkompetenzen fördern und nutzen

Der Blick auf Ihr Team: Rollen und Haltungen erfassen.

Denk- und Verhaltensmuster erkennen und nutzen.

Das Creator-Owner-Broker-Modell.

Stolperstein „Group-Thinking“ vermeiden.

Effektive Klärungs-Meetings: Tools zur Modellierung und Visualisierung.

 

Führen mit Weitsicht und Weisheit

Wie Sie Klarheit für sich schaffen und Fallstricke vermeiden.

Das eigene Selbstverständnis – zur Besinnung kommen.

Die Konsequenzen Ihres Führungs-Handelns berücksichtigen.

Fehlerkultur: Iterative Anpassungen einplanen.

 

Entwicklung einer situativen Strategie zum Komplexitätsmanagement in der eigenen Führungswirklichkeit.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Erfolgsfaktoren für das Management von Komplexität in Ihrer Führungsfunktion.

  • Sie erhalten Antworten auf Ihre individuellen Praxisfragen.

  • Sie kennen Methoden, um für Ihren Bereich angemessene Lösungsstrategien zu entwickeln und umzusetzen.

  • Sie kennen wirksame Methoden und Werkzeuge für das Komplexitätsmanagement.

  • Sie lösen umfangreiche Probleme schneller und erweitern die Handlungsfähigkeit von Personen und Teams in Ihrer Organisation.

  • Sie können komplexe Themen zeitkritisch strukturieren.

  • Sie sind vorbereitet auf unvorhersehbare Ereignisse

  • Sie lernen, komplexe Umfelder zu lesen und zu entschlüsseln.

  • Sie gewinnen Gelassenheit und Souveränität in Ihrer Führung und halten die Zügel fest im Griff.

Methoden

Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Übungen an eigenen Problemständen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen, Checklisten.

Teilnehmer:innenkreis

(Nachwuchs-)Führungskräfte, Unternehmer:innen, Geschäftsführer:innen, Führungs- und Fachkräfte mit komplexen Aufgaben.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Wirksam mit Komplexität im Führungsalltag umgehen“

Seminarbewertung zu „Wirksam mit Komplexität im Führungsalltag umgehen“

4,7 von 5
bei 53 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,8
Blick ins Produkt

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Wie Führungskräfte erfolgreich mit Komplexität umgehen

In der Geschichte scheint keine Gesellschaft so komplex wie die gegenwärtige. Ständige Veränderungen sind allgegenwärtig, der Wandel wird immer rasanter, unvorhersehbare Ereignisse wie die Corona-Pandemie gilt es zu bewältigen. Damit wird der Umgang mit Komplexität für Führungskräfte zu einer der wichtigsten Herausforderungen! Hier erhalten Sie einen kurzen Einblick, wie Sie dieser Komplexität mit modernen Führungstechniken [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Wie Führungskräfte erfolgreich mit Komplexität umgehen

In der Geschichte scheint keine Gesellschaft so komplex wie die gegenwärtige. Ständige Veränderungen sind allgegenwärtig, der Wandel wird immer rasanter, unvorhersehbare Ereignisse wie die Corona-Pandemie gilt es zu bewältigen. Damit wird der Umgang mit Komplexität für Führungskräfte zu einer der wichtigsten Herausforderungen! Hier erhalten Sie einen kurzen Einblick, wie Sie dieser Komplexität mit modernen Führungstechniken [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
2918
€ 1.540,- zzgl. MwSt
2 Tage
an 5 Orten
5 Termine
Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
2 Tage
Präsenz oder Online

Termine & Orte

Tagesablauf
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

€ 1.540,- zzgl. MwSt.
€ 1.832,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Mit der Bahn ab € 49,50 zur Veranstaltung.
Mehr erfahren
* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
06.-07.10.22
Berlin
Veranstaltungsort

Scandic Hotel Potsdamer Platz

Tage & Uhrzeit

Donnerstag, 06.10.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag, 07.10.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

12.-13.12.22
Stuttgart
Veranstaltungsort

Arcotel Camino

Tage & Uhrzeit

Montag, 12.12.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag, 13.12.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

22.-23.03.23
Hamburg
Veranstaltungsort

Mercure Hotel Hamburg City

Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 22.03.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 23.03.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

13.-14.06.23
Frankfurt a. M.
Tage & Uhrzeit

Dienstag, 13.06.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 14.06.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

31.08.-01.09.23
München
Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel München

Tage & Uhrzeit

Donnerstag, 31.08.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag, 01.09.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Randzeiten Termin
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

1.700 Weiterbildungen
275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.600 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
3.900 durchgeführte Inhouse Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.