Performance-Leadership: Teams und Mitarbeiter zu Bestleistungen führen

Ihr Verhalten als Führungskraft hat bedeutenden Einfluss auf die „High- oder Low-Performance” Ihrer Mitarbeiter. Erfahren Sie, wie Sie diesen Zusammenhang erfolgreich nutzen. In diesem Training vertiefen Sie die Anwendung von zentralen Führungstools. Sie erfahren, wie Sie Ziele so vereinbaren und formulieren, dass Ihre Mitarbeiter langfristig motiviert und engagiert sind. Entwickeln Sie individuelle Strategien, um die Leistung im Team zu optimieren und die individuelle „Performance” Ihrer Mitarbeiter zu stärken.

Inhalte

Die Dimensionen von Leadership

Führungserfolg durch eigene Werteorientierung.

Die Bedeutung von Vision und Zielen als Führungskraft.

Förderung von Kreativität und Lösungsorientierung.

Individuelle Mitarbeiterentwicklung als Quelle von Motivation.

Förderung von Selbstständigkeit und Eigenverantwortung als Führungsziel.

Der Führungsprozess – vom Ziel zur Leistung

Strategische Unternehmensziele als Ausgangspunkt der Führung.

Meine Verantwortungen als Führungskraft.

Ziele definieren – Rollen und Verantwortungen klären.

Situative Führung der Mitarbeiter.

Feedback und Leistungsbilanzierung als Chance für Entwicklung.

Das Kompetenzmodell – Fähigkeiten richtig einschätzen und situativ führen

Die vier Kompetenzfacetten Fach-, Sozial-, Selbst- und Methodenkompetenz.

Beobachten – Bewerten – Beschreiben: Kompetenzen und Entwicklungspotenziale fördern.

Der richtige Platz: Mitarbeiter entsprechend ihrer Potenziale einsetzen.

Feedback angemessen und motivierend formulieren.

Führen mit Zielen als Basis von Performance

Unterschiedliche Zieltypen.

Strategische Ziele des Unternehmens mit individuellen Entwicklungszielen verbinden.

Der Haufe Quadrant als Modell zur Positionierung Ihrer Führung.

Von der Leistungsbeobachtung zum Lernen – motivierende Entwicklungsziele.

Ziele wirkungsvoll formulieren.

Die Bedeutung von Wertschätzung und Anerkennung.

Angemessene Förderung der Zielerreichung – Meilensteinplanung und Zwischenfeedback.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Dieses Training hilft Ihnen,

  • die eigene Führungsperformance zu stärken und den Leadership-Gedanken gezielt in Ihre Führung zu integrieren.
  • die Kompetenzen und Potenziale Ihrer Mitarbeiter zu erkennen und gezielt zu fördern.
  • Ziele als Motivationsquelle zu erkennen und zu nutzen.
  • das Führungsinstrument Zielvereinbarung nachhaltig und effektiv anzuwenden.
  • Ihre eigenen Führungsprozesse sicher zu gestalten.
  • durch den Haufe Quadranten Ihre Führungssituation zu positionieren, analysieren und gezielt im Rahmen Ihrer Organisation weiterzuentwickeln.
  • durch konstruktives Feedback Ihre Mitarbeiter individuell zu fördern und zu motivieren
  • die Performance Ihrer Mitarbeiter/innen und Ihres Teams gezielt zu steigern.

Methoden

Theorie-Impulse, Einzelreflexionen und Kleingruppengespräche, Planspiele, Simulationen, kollegiale Praxisberatung, Feedback durch Kollegen und die Trainer.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte mit Führungserfahrung und Kenntnis von Führungsgrundlagen.

Weitere Empfehlungen zu „Performance-Leadership: Teams und Mitarbeiter zu Bestleistungen führen“

Teilnehmerstimmen

"Ich werde das Seminar von Kirsten Dörr gerne weiterempfehlen, es hat mir ausgesprochen gut gefallen und wirklich viel gebracht. Einige Inhalte habe ich bereits in Coachings einfließen lassen. Zudem werde ich vieles benutzen können, wenn wir unseren Prozess des Performance Managements neu gestalten.“

Ruth Wöhrle

SERVIER Deutschland GmbH, München

Ø Seminarbewertung zu „Performance-Leadership: Teams und Mitarbeiter zu Bestleistungen führen“

ø 4,7 von 5

bei 99 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,8
Praxisbezug:
4,7
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,2
Fachkompetenz:
5
Teilnehmer­orientierung:
4,9
Methodenvielfalt:
4,8
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
5678
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
25.-26.03.19
Berlin
14.-15.05.19
München
11.-12.09.19
Hamburg
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie