Erstmals Vorgesetzte/r II

Die Wirksamkeit als Führungskraft steigern

Als Vorgesetzte/r blicken Sie auf erste Erfahrungen zurück und wenden grundlegende Instrumente und Werkzeuge in Ihrer Führungsarbeit an. In diesem praxisorientierten Workshop schärfen Sie Ihre Rolle als kompetente Führungskraft anhand eigener Praxisfälle und herausfordernder Führungssituationen. Bauen Sie auf Augenhöhe mit anderen Führungskräften und einem erfahrenen Trainer und Coach Ihre Führungskompetenzen aus. Erweitern Sie praxisnah Ihre Handlungsalternativen und stärken Sie so Ihre Wirksamkeit und Authentizität als neue Führungskraft.

Inhalte

Rollenverständnis als Führungskraft

Reflexion meines Rollenverständnisses aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen

Wie wirke ich als Führungskraft auf meine Mitarbeiter?

Wirksamkeit steigern – Ziele im Fokus behalten

Die eigene Führungspersönlichkeit reflektieren und weiterentwickeln

Eigene Stärken kennen – Potenziale ausbauen

Weiterentwicklung meiner Fähigkeiten und Talente als Führungskraft

Das Kernqualitäten-Quadrat als Tool zur systematischen Weiterentwicklung

Getrieben von Trends: so identifizieren Sie relevante Trends in der Führung

Buzzwords wie Agiles Management, Diversity, Shared Leadership, Agile Leadership – welche Trends gibt es in der Führung und welche sind relevant für mich?

Was bedeuten die Trends bezogen auf meine tägliche Führungsarbeit?

Wie können sie meine Führungsarbeit wirksamer werden lassen?

Kollegiale Praxisberatung und Bearbeitung individueller Praxisfälle

Ablauf der kollegialen Beratung

Bearbeitung von herausfordernden Situationen aus Ihrem Führungsalltag

Mein eigener Umgang mit schwierigen Situationen und Gesprächen

Die Sandwich-Position souverän ausfüllen

Zusammenarbeit mit eigenen Vorgesetzten: Führen nach oben

Schwierige Mitarbeiter ins Boot holen und motivieren

Umgang mit Altersunterschieden im Team

Reflexion und Transfer der Ergebnisse auf die eigene Führung

Ergänzung der Fallarbeit mit hilfreichen Modellen und Tools

Assessment Führung

Konstruktion und Simulation von herausfordernden Führungsaufgaben im Team

Situative Rollenflexibilität anwenden und trainieren

Feedback, Austausch, Reflexion und Transfer

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie reflektieren Ihre Rolle als Führungskraft auf Basis Ihrer bisherigen Erfahrungen.
  • Sie diskutieren Ihre Praxisfälle auf Augenhöhe mit anderen Führungskräften und einem qualifizierten Trainer und Coach.
  • Sie kennen Ihre persönlichen Stärken und entwickeln diese strategisch und auf Ihre Führungssituation bezogen weiter.
  • Sie erarbeiten sich hilfreiche Lösungen für realistische, herausfordernde Führungssituationen.
  • Sie nutzen konkrete Arbeitshilfen und wirkungsvolle Tools für Ihre Führungspraxis.
  • Sie trainieren Ihre Rollenflexibilität, um souverän in unterschiedlichen Führungssituationen aufzutreten.
  • Sie erhalten wertvolles Feedback zu Ihrem Führungsverhalten, Ihrer Wirkung als Führungskraft und den Erfolgsfaktoren Ihrer Führungspersönlichkeit.

Methoden

Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Übungen, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen.

Teilnehmerkreis

(Nachwuchs-)Führungskräfte mit Führungsgrundlagen und ersten Führungserfahrungen. Vor allem Teilnehmer, die das Seminar „Erstmals Vorgesetzte/r I“ besucht haben und jetzt ihre Führungsrolle anhand von Praxisarbeit und Feedback ausbauen möchten.

Weitere Empfehlungen zu „Erstmals Vorgesetzte/r II“

Ø Seminarbewertung zu „Erstmals Vorgesetzte/r II“

ø 4,6 von 5

bei 42 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,8
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,2
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,9
Methodenvielfalt:
4,6
Bei dieser Veranstaltung können Sie 12 Stunden 00 Minuten Bildungszeit für die Initiative „gut beraten“ erwerben. Mehr Infos
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
1846
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
29.-30.10.19 
Berlin
27.-28.11.19
Frankfurt a. M./Offenbach
26.-27.03.20
Stuttgart
07.-08.05.20
Hannover
13.-14.07.20
München
21.-22.09.20
Düsseldorf
14.-15.10.20
Berlin
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie