Nachhaltiges Personalmanagement – Green HR

Wie „People & Culture“ den Wandel zum klimaneutralen Unternehmen mitgestaltet

Unternehmen müssen das Thema Nachhaltigkeit mehr und mehr in ihre Kernstrategie integrieren, um zukunftsfähig zu sein. Die Gründe dafür sind vielfältig. Die wichtigsten Treiber sind dabei die Regulatorik, der Markt, die Gesellschaft und natürlich die eigenen Mitarbeitenden. Wenn Nachhaltigkeit Teil der Kernstrategie wird, geht sie alle an. Es geht nicht um kosmetische Veränderung und um einen grundlegenden Wandel. HR kann und muss diesen Prozess aktiv mitgestalten, die Unternehmensbereiche strategisch unterstützen und die operativen Handlungsfelder – vom Recruiting bis zur Organisationsentwicklung – auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz ausrichten. Das ist nicht nur eine Pflicht, sondern birgt auch viele Chancen für HR, denn es gilt: Wenn HR ein Gamechanger für Nachhaltigkeit wird, wird Nachhaltigkeit ein Gamechanger für die Herausforderungen von HR!

Inhalte

Klima und Umwelt: Status quo

  • Erderwärmung, Kipppunkte, Szenarien und Auswirkungen.
  • Warum der Fokus Klimaneutralität nicht (mehr) ausreicht und Regeneration unser Ziel sein sollte.
  • Politischer Wandel: Der Europäische Green Deal, die EU-Taxonomie und die CSRD.
  • Was bedeutet das Thema Klimafolgenanpassung für Unternehmen.
  • Praxisbeispiele von Vorreiterunternehmen.

Die Notwendigkeit und die Chancen eines Green HR

  • Markt, Gesetzgebung, Finanzwelt und Mitarbeitende als Treiber.
  • Bedeutung der Treiber für ein Green HR auf strategischer Ebene.
  • Welche Fragen muss ein Green HR beantworten, um die relevanten Anschlusspunkte zur Nachhaltigkeitsfunktion zu bedienen?
  • Was ist das Alleinstellungsmerkmal eines Green HR in der Veränderung und was daran ist so wesentlich für Unternehmen?
  • Die Klimapsychologie als wesentliche Grundlage für ein Green HR.
  • Was ist meine eigene Rolle und mein eigener Beitrag als HR-Professional?

Green HR ganz konkret

  • Was bedeuten die neuen Rahmenbedingungen für die Rollen und Funktionen von HR.
  • "Green PE" – Wie unterstützten wir Führungskräfte und Mitarbeitende im Wissens und Kompetenzaufbau im Umgang mit der Klimakrise und den Veränderungen?
  • Das Konzept der Inner Development Goals als wichtiger Rahmen für Kompetenzentwicklung.
  • Green Recruiting: Was ist das und wie setzte ich es um?
  • Organisationsentwicklung und Nachhaltigkeit: Die zentrale Bedeutung der Wertekultur.
  • Compensation und Benefits: Quick-wins für ein Green HR?
  • Praxisbeispiele von Vorreiterunternehmen.

Erstellung eines Umsetzungsplanes für die eigene Organisation

    • Entwicklungslinien: strategische Ebene, Strukturen und Prozesse und "Graswurzelbewegungen".
    • Welche Ziele kann ich formulieren, welche messbaren Kriterien für Erfolg definiere ich, was brauche ich für die ersten Schritte und wie sehen diese aus?

    Lernumgebung

    In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und Extra-Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

    Ihr Nutzen

    Sie erhalten

    • eine fundierte Basis zum aktuellen Sachstand der Kilima- und Umweltentwicklung sowie zum Thema Klimafolgenanpassung.
    • eine Vielzahl von Modellen und konkreten Instrumenten, die Ihnen Orientierung auf einer Wissens- und Handlungsebene geben und die sie selbst in ihrer Rolle nutzen können.
    • einen Überblick über konkrete Handlungsfelder und Inspirationen für Ihren Verantwortungsbereich.
    • einen Einblick in verschiedene Gestaltungs- und Lösungsansätze anhand verschiedener Unternehmensbeispiele.
    • die Möglichkeit, eine erste Idee für einen Green-HR-Umsetzungplan zu erarbeiten, inkl. Peer-Feedback.

    Trainer:in

    Methoden

    Impulse durch den Trainer und externe Speaker:innen; Reflexion der eigenen Situation, Erfahrungsaustausch, Leitfragen und Lösungsansätze.​ 

    In der Veranstaltung wird je nach Trainer:in folgendes Tool eingesetzt:

    Teilnehmer:innenkreis

    Personaler:innen, HR´ler:innen, Personalentwickler:innen, Organisationsentwickler:innen sowie Nachhaltigkeitsmanager:innen.

    Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

    Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

    Mehr erfahren

    Stimmen unserer Teilnehmer:innen

    "Die Moderation, die kleine Gruppe und dass man sein durfte, wie man ist, haben mir besonders gut gefallen. Es wurde aufmerksam gemacht wie wichtig das Thema ist und der Moderator ist einfach spitze."

    Natalie Münster
    Libri GmbH

    "Die Lösungsansätze zu erarbeiten und die IST Situation im Unternehmen darzustellen, gefielen mir."

    Sarah Weiss
    Stuttgarter Verlagskontor SVK GmbH

    "Toller Moderator, der sehr bemüht war. Alles top."

    Heike Schreiner
    NetCologne GmbH

    Seminarbewertung zu „Nachhaltiges Personalmanagement – Green HR“

    4,7 von 5
    bei 13 Bewertungen
    Seminarinhalte:
    4,7
    Verständlichkeit der Inhalte:
    4,8
    Praxisbezug:
    4,5
    Teilnehmer:innen­unterlagen:
    4,5
    Fachkompetenz:
    4,8
    Teilnehmenden­orientiert:
    4,9
    Methodenvielfalt:
    4,7
    Gemeinsam vor Ort weiterbilden
    Buchungs-Nr.:
    31381
    € 1.440,- zzgl. MwSt
    2 Tage
    an 2 Orten
    2 Termine
    Präsenz Termine
    Gemeinsam online weiterbilden
    Buchungs-Nr.:
    32524
    € 1.440,- zzgl. MwSt
    2 Tage
    Online
    4 Termine
    Live-Online Termine
    Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen
    Preis auf Anfrage
    • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
    • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
    • Zeit und Reisekosten sparen
    2 Tage
    Präsenz oder Online

    Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

    Lehrgang Geprüfte:r HR-Manager:in

    New Work Expert

    Starttermine und Details

      Zeitraum wählen
    0 Termine
    16.09.2024
    Live-Online
    Buchungsnummer: 32524
    € 1.440,- zzgl. MwSt.
    € 1.713,60 inkl. MwSt.
    Durchführung
    Technische Hinweise
    Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
    Tage & Uhrzeit
    2 Tage
    Zahl der Teilnehmenden begrenzt

    Montag, 16.09.2024

    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Dienstag, 17.09.2024

    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    25.11.2024
    Live-Online
    Buchungsnummer: 32524
    € 1.440,- zzgl. MwSt.
    € 1.713,60 inkl. MwSt.
    Durchführung
    Technische Hinweise
    Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
    Tage & Uhrzeit
    2 Tage
    Zahl der Teilnehmenden begrenzt

    Montag, 25.11.2024

    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Dienstag, 26.11.2024

    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    30.01.2025
    Frankfurt a. M.
    Buchungsnummer: 31381
    € 1.440,- zzgl. MwSt.
    € 1.713,60 inkl. MwSt.
    Veranstaltungsort
    Lindner Congress Hotel
    Lindner Congress Hotel
    Bolongarostraße 100, 65929 Frankfurt a. M.
    Zimmerpreis ab € 140,14 inkl. MwSt.
    Anreise mit der Deutschen Bahn
    Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
    Tage & Uhrzeit
    2 Tage
    Zahl der Teilnehmenden begrenzt

    Donnerstag, 30.01.2025

    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Freitag, 31.01.2025

    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Gebühr beinhaltet
    Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
    • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
    • Pausenverpflegung und
    • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
    Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
    03.04.2025
    Live-Online
    Buchungsnummer: 32524
    € 1.440,- zzgl. MwSt.
    € 1.713,60 inkl. MwSt.
    Durchführung
    Technische Hinweise
    Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
    Tage & Uhrzeit
    2 Tage
    Zahl der Teilnehmenden begrenzt

    Donnerstag, 03.04.2025

    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Freitag, 04.04.2025

    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    23.06.2025
    Köln/Niederkassel
    Buchungsnummer: 31381
    € 1.440,- zzgl. MwSt.
    € 1.713,60 inkl. MwSt.
    Veranstaltungsort
    Hotel Clostermanns Hof
    Hotel Clostermanns Hof
    Heerstraße 1, 53859 Köln/Niederkassel
    Zimmerpreis ab € 136,- inkl. MwSt.
    Anreise mit der Deutschen Bahn
    Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
    Tage & Uhrzeit
    2 Tage
    Zahl der Teilnehmenden begrenzt

    Montag, 23.06.2025

    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Dienstag, 24.06.2025

    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Gebühr beinhaltet
    Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
    • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
    • Pausenverpflegung und
    • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
    Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
    02.09.2025
    Live-Online
    Buchungsnummer: 32524
    € 1.440,- zzgl. MwSt.
    € 1.713,60 inkl. MwSt.
    Durchführung
    Technische Hinweise
    Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
    Tage & Uhrzeit
    2 Tage
    Zahl der Teilnehmenden begrenzt

    Dienstag, 02.09.2025

    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Mittwoch, 03.09.2025

    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Plätze frei
    Wenige Plätze frei
    Ausgebucht
    Nächste Buchung sichert Durchführung
    Buchungsnummer: 31381
    € 1.440,- zzgl. MwSt.
    € 1.713,60 inkl. MwSt.
    Details
    2 Tage
    Zahl der Teilnehmenden begrenzt
    Gebühr beinhaltet
    Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
    • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
    • Pausenverpflegung und
    • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
    Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
    Buchungsnummer: 32524
    € 1.440,- zzgl. MwSt.
    € 1.713,60 inkl. MwSt.
    Details
    2 Tage
    Zahl der Teilnehmenden begrenzt
    Später buchen
    Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
    Kein passender Termin?
    Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
    Auch als Inhouse Schulung buchbar
    Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
    Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
    Zeit und Reisekosten sparen

    Was zeichnet ein klimaneutrales Unternehmen aus?

    Klimaneutrale Unternehmen versuchen ausgestoßene Emissionen zu reduzieren oder zu kompensieren, damit wieder ein Gleichgewicht der Nachhaltigkeit hergestellt ist. Treibhausgasemissionen können überdies über Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden. Um ein klimaneutrales Unternehmen zu werden, ist die CO2-Bilanz entscheidend, in der alle Emissionen erfasst werden. Diese Emissionen werden durch verschiedene Faktoren verursacht. Mithilfe des ökologischen Fußabdrucks kann errechnet werden, wie klimaneutral und umweltbewusst eine Organisation agiert. Zu den Maßnahmen, die ergriffen werde können, um sich für den Klimaschutz einzusetzen, gehören u. a.:
    - erneuerbare Energien: nutzen und ausbauen
    - Energieeffizienz steigern, um den Energiebedarf zu senken
    - Mobilität überdenken: Video-Chat und Bahnfahrten präferieren statt Geschäftsreisen mit dem Flugzeug

    Gerade das Personalmanagement übernimmt bei der Konzeption und der Umsetzung zu einem klimaneutralen Unternehmen die Vorreiterrolle.

    Der Weg zur Green Company

    Dem Ideal einer Green Company nahekommen: Den Wandel einer Organisation in eine Green Company betreffen alle Teile der Wertschöpfungskette. Er erfordert ein hohes Engagement der Unternehmensführung und einen klaren Willen aller Beteiligten. Dazu müssen eindeutige Rahmenbedingungen für alle Mitarbeitenden – auch vom Personalmanagement – geschaffen und verständlich kommuniziert werden. Erst dann kann das Ziel einer Green Company erreicht werden.

    Was bietet dieses Seminar?

    In diesem aktuellen Live-Online- oder Präsenz-Seminar erfahren Sie, wie HRM diesen Transformationsprozess aktiv mitgestalten kann, Unternehmensbereiche strategisch unterstützt und operativen Handlungsfelder – vom Recruiting bis zur Organisationsentwicklung – auf Nachhaltigkeit und Klimaneutralität ausrichtet.
    Nutzen Sie die Gelegenheit zur Reflexion der eigenen Situation sowie zu einem Erfahrungsaustausch.

     

     

    Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
    Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

    Über uns – Die Haufe Akademie

    Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
    Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

    Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

    Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

    Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

    2.300 Weiterbildungen
    510.300 Lerner:innen pro Jahr
    Über 95% positive Bewertungen
    Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
    14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
    Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

    Sie haben Fragen?

    Stephanie Göpfert

    Leiterin Kundenservice

    *Pflichtfelder
    FAQs

    Fragen & Antworten

    In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.