License for Young Leaders: Das Führungsprogramm für neue Führungskräfte

Führungskompetenzen für den erfolgreichen Start in die Führung

Sie stehen am Anfang Ihrer Führungsaufgabe oder sind kurz davor, eine neue Führungsrolle zu übernehmen? Mit diesem auf das Wesentliche komprimierte Führungsprogramm schaffen Sie in drei praxisorientierten Modulen die Grundlage für ein bewusstes Führungsverhalten und setzen sich intensiv mit wesentlichen Führungsaspekten, innovativen Führungsansätzen und Ihrer eigenen Führungsrolle auseinander. Durch einen effektiven Methoden-Mix aus Präsenzseminar, Persönlichkeitsanalyse Insights MDI®, eLearning und Webinar meistern Sie den Einstieg in Ihre neue Rolle kompetent und souverän. So können Sie auch anspruchsvolle Führungssituationen selbstbewusst und professionell gestalten.
Modul 1: Präsenzseminar
3 Tage
Erfolgreich als neue Führungskraft: Die eigene Rolle klären und gestalten
Erfolgreich als neue Führungskraft: Die eigene Rolle klären und gestalten

In Führung gehen: Die eigene Rolle klären und gestalten

Im Auftakt zum Programm für Ihren Führungseinstieg erhalten Sie einen Überblick und machen sich mit Ihrer neuen Rolle als Führungskraft vertraut. Mit einer praxisbezogenen Übersicht über hilfreiche Führungsmodelle erarbeiten sich eine grundlegende Basis für Ihre neue Führungsaufgabe. Sie erkennen zentrale Handlungsfelder und Kompetenzen als Führungskraft und nutzen wesentliche Instrumente zu Führung und Kommunikation. Methoden zur Selbstführung und Selbstwirksamkeit verhelfen Ihnen zu einem professionellen Einstieg in die neue Rolle.

Inhalte

Orientierung in der neuen Rolle

  • Die eigene Rolle als Führungskraft.
  • Die Basis guter Führung.
  • Das Leadership-Grundmodell.
  • Dimensionen und Handlungsfelder von Führung.
  • Die Eisberg-Metapher.

Selbstkompetenz und Selbstwirksamkeit als Führungskraft stärken

  • Mein Selbstbild als Führungskraft.
  • Ansprüche und Erwartungen an mich als Führungskraft.
  • Anforderungen an meine Mitarbeiter und an mein Unternehmen.
  • Die größten Herausforderungen und Entwicklungsziele.

Kernkompetenzen für erfolgreiche Führung

  • Der Blick auf sich selbst: Selbstkompetenz, Selbstführung und Zeitkompetenz.
  • Sozialkompetenz in der Mitarbeiterführung.
  • Sachkompetenz für Ihren Aufgabenbereich.
  • Organisationskompetenz im Team und im Unternehmen.

Führung und Kommunikation

  • Führungsstile kennen und anwenden.
  • Wirksame Führungstools gezielt nutzen.
  • Erfolgreiche Kommunikationsmodelle für konsequente Führung.
  • Feedback geben und nehmen.
  • Beratung und Coaching als Erfolgselemente von Führung und Kommunikation.

Praxistransfer: Erfolgreich in der neuen Position

  • Verbindung zwischen Programm-Inhalten und Ihren Führungs-Aufgaben.
  • Nächste Schritte und Entwicklung einer Strategie für Ihre Vorhaben.
  • Unterstützung durch Lernpartner aus der Teilnehmergruppe.

Ihr Nutzen

  • Sie eignen sich die Grundlagen von Führung an und setzen sich mit Ihrer eigenen Führungsrolle und ihrem Führungs-Selbstverständnis auseinander.
  • Sie reflektieren Ihr Kommunikationsverhalten und trainieren zentrale Aufgaben und Situationen für Ihre Führung. Mit wirksamen Führungswerkzeugen und Kommunikationstools optimieren Sie Ihre Führungsstärke.
  • Sie erweitern Ihr Know-how zu Selbstführung und Zeitkompetenz im Hinblick auf Ihre neue Rolle und leiten daraus nachhaltige Maßnahmen zur persönlichen Performancesteigerung ab.
  • Sie übertragen Ihr Wissen und die Erkenntnisse aus dem Programm „On-the-Job” auf Ihren Führungsalltag.
Modul 2: Selbstlernphase
Praxis- und Transferphase
Praxis- und Transferphase

Management Know-how erfolgreich umsetzen

In dieser Phase übertragen Sie Ihre gewonnenen Erkenntnisse aus dem Seminar auf Ihren konkreten Arbeitsalltag als neue Führungskraft. Auf Wunsch unterstützt und begleitet Sie der Programm-Tutor dabei.

Persönlichkeitsanalyse INSIGHTS MDI® Talent Insights und Auswertung

Mit der zertifizierten und weltweit anerkannten Persönlichkeitsanalyse INSIGHTS MDI® Talent Insights erhalten Sie ein valides Feedback zu Ihren Talenten und Entwicklungspotenzialen als Führungskraft.

Bei einem persönlichen telefonischen Auswertungsgespräch erhalten Sie vertiefte Erkenntnisse über zentrale Motivatoren und Potenziale. Die Ergebnisse aus Ihrem Persönlichkeitstest nutzen Sie für die Einschätzung Ihres Selbst- und Fremdbildes. Darüber hinaus wenden Sie den Blick auf die eigenen Mitarbeiter, können diese besser einschätzen und richten Ihr Führungshandeln danach aus.

eLearning-Bibliothek

Nutzen Sie auf Wunsch die begleitende eLearning-Bibliothek und vertiefen Sie im Nachgang zeit- und ortsunabhängig Ihr Know-how zu Kernthemen der Führung. Die Intensität und Lerntiefe steuern Sie auf freiwilliger Basis selbst und passen den Lernstoff Ihren verfügbaren Ressourcen an.

Mögliche eLearning-Inhalte:

Tools für Führungskräfte

Neu in Führung

Neue und innovative Führungsansätze.

Führen von Seniors und älteren Mitarbeitern.

Virtuelle Führung von Mitarbeitern und Teams

 

Modul 3: Webinar
90 Minuten
Tools für erfolgreiche Führung
Tools für erfolgreiche Führung

Im Rahmen des praxisorientierten Webinars erhalten Sie Feedback zum Fortschritt Ihrer Entwicklung in die Führungsposition und nutzen hier wesentliche Hinweise zur gezielten Weiterentwicklung in Ihrem Führungsalltag.

Modul 4: Webinar
90 Minuten
Neue Wege in der Führung
Neue Wege in der Führung

Vor allem die Anforderungen der digitalen Arbeitswelt und dynamisierter Organisationen erfordern Fähigkeiten, mit Unsicherheit und Komplexität umzugehen, Selbstorganisation zu fördern und die eigene Rolle klar zu gestalten. Und bei alledem: selbst in seiner Kraft zu bleiben. Im praxisorientierten Webinar arbeiten Sie an Ihren Praxisfällen und erhalten kurze inhaltliche Inputs zu innovativen Führungsthemen.

Sie nutzen das Webinar und die anschließende Praxisphase zur Vorbereitung des folgenden Präsenzmoduls und zur Bearbeitung von Praxisfällen.

Modul 5: Präsenzseminar
3 Tage
Zukunft führt: Die Führungsrolle nachhaltig gestalten
Zukunft führt: Die Führungsrolle nachhaltig gestalten

Mit dem zweiten Präsenzseminar und der Online-Prüfung beschließen Sie Ihre Ausbildung als junge Führungskraft. In der Gruppe erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback zur Ihren Führungskompetenzen und Ihrer Praxisphase. Sie erweitern gezielt Ihr Führungswissen und erhalten weiteren Input zu wesentlichen Kernthemen. So bauen Sie Ihre Führungsposition in Ihrem Team aus und stellen sicher, dass Sie auch künftig mit herausfordernden und kritischen Führungssituationen konstruktiv, professionell und souverän umgehen können.

Inhalte

Auswertung der Praxisphase

  • Vorstellung Ihrer Erkenntnisse.
  • Feedback zum Thema.
  • Selbstdarstellung, Selbstmarketing, Motivation.

Führungsmodelle und -strömungen in der Praxis

  • Situative Führung.
  • Die Führungskraft als Entrepreneur.
  • Kulturorientierte Führung.

Führungsaufgaben und Führungsinstrumente

  • Meetings: effizient und effektiv.
  • Wirksame E-Mail Kommunikation.
  • Innovationen fördern.
  • Vertrauen und Motivation stärken.
  • Verantwortung und ethisches Handeln.

Team und Führung

  • Teams erfolgreich führen.
  • Teamentwicklung gestalten.
  • Wesentliche Steuerungselemente in der Teamführung.
  • Veränderungen wirksam gestalten.

Umgang mit schwierigen und kritischen Führungssituationen

  1. Die eigene Konfliktfähigkeit kennen und stärken.
  2. Hilfreiche Konfliktlösungsstrategien anwenden.
  3. Wirksame Tools zur Konfliktbewältigung.
  4. Konstruktive Kommunikation.

Ausblick

  • Feedback und Reflexion.
  • Entwickeln einer persönlichen Strategie für die eigene weitere Führungspraxis.
  • Hilfreiche Transfer-Partnerschaften weiterführen.
  • Vorbereitung auf die Zertifizierung.

Ihr Nutzen

  • Sie setzen sich intensiv mit wesentlichen Führungsaspekten und innovativen Führungsansätzen auseinander.
  • Sie reflektieren in der Gruppe Ihre Praxisphase und erhalten wertvolles Feedback für Ihre Weiterentwicklung.
  • Sie nutzen zentrale Führungsmodelle und -konzepte souverän in Ihrer Führungspraxis.
  • Sie verfügen über fundiertes Know-how als Gestalter in Veränderungsprozessen und bauen so Ihre Führungsposition weiter aus.
  • Sie steuern Ihre Teams gezielt und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Teamentwicklung.
  • Sie gehen souverän und kompetent auch mit schwierigen Führungssituationen um und nutzen hilfreiche Strategien in konfliktreichen Situationen.

Online-Prüfung zur Zertifizierung

Nach dem Besuch des 2. Präsenzseminars absolvieren Sie innerhalb eines Zeitraums von 3 Wochen eine ca. 30-minütige Online-Prüfung über die Inhalte der Führungsausbildung. Sie erhalten dann ein detailliertes Zertifikat der Haufe Akademie

Inhalte

Konzept

  • Dieses Führungsprogramm bildet die Erwartungen ab, die an Sie als neue Führungskraft gestellt werden.
  • Den Kern Ihres Führungsprogramms bilden zwei intensive Präsenzseminare. Begleitet werden diese von tutoriell begleiteten Praxis- und Transferphasen mit Transfer-Webinaren sowie einer hilfreichen eLearning-Bibliothek. So trainieren Sie praxisorientiert und wirksam die essenziellen Skills, die Sie für den Einstieg in die Führung benötigen.
  • Der Wechsel von Trainingseinheiten und der Umsetzung in der Praxisphase ermöglicht einen nachhaltigen Erfolg in der neuen Führungsrolle. Bei Bedarf können Sie auch komplexe Vorhaben und Projekte einbringen. Der Programm-Tutor unterstützt Sie während der Praxisphase bei der Umsetzung.
  • Die begrenzte Teilnehmerzahl sorgt für ein produktives Arbeitsklima und fördert die lösungsorientierte Bearbeitung eigener Praxisfälle.
  • Persönliche Rückmeldungen durch erfahrene Referenten und der regelmäßige Austausch mit Ihrer Teilnehmergruppe fördern gezielt die Weiterentwicklung Ihrer Führungskompetenzen.
  • Die eLearning-Bibliothek steht Ihnen während der gesamten Programmdauer und bis zu einem Jahr nach Abschluss des Programms zur Verfügung. So können Sie je nach Vorkenntnis und verfügbaren Ressourcen Wissenslücken schließen und vorhandenes Wissen erweitern.
  • Mit einer Prüfung und einem Zertifikat steigern Sie Ihren Wert für das Unternehmen. Nachweisliche Ergebnisse über Ihre Führungskompetenzen erhöhen Ihre Wirksamkeit und Ihr Standing als Führungskraft und Teamleader.

Während des gesamten Programms:

  • Optionale Nutzung einer umfassenden eLearning-Bibliothek.
  • Transfer der gewonnenen Erkenntnisse auf Ihre Führungspraxis.
     

Modul 1: Präsenz-Seminar (3 Tage)
In Führung gehen: Die eigene Rolle klären und gestalten

Im Auftakt zum Programm für Ihren Führungseinstieg erhalten Sie einen Überblick und machen sich mit Ihrer neuen Rolle als Führungskraft vertraut. Mit einer praxisbezogenen Übersicht über hilfreiche Führungsmodelle erarbeiten Sie sich eine grundlegende Basis für Ihre neue Führungsaufgabe. Sie erkennen zentrale Handlungsfelder und Kompetenzen als Führungskraft und nutzen wesentliche Instrumente zu Führung und Kommunikation. Methoden zur Selbstführung und Selbstwirksamkeit verhelfen Ihnen zu einem professionellen Einstieg in die neue Rolle, die Sie mithilfe Ihres selbst gewählten MyCase-Praxisprojektes gestalten.

Inhalte
Orientierung in der neuen Rolle

  • Die eigene Rolle als Führungskraft.
  • Die Basis guter Führung.
  • Das Leadership-Grundmodell.
  • Dimensionen und Handlungsfelder von Führung.

Selbstkompetenz und Selbstwirksamkeit als Führungskraft stärken

  • Mein Selbstbild als Führungskraft.
  • Ansprüche und Erwartungen an mich als Führungskraft.
  • Anforderungen an meine Mitarbeiter und an mein Unternehmen.
  • Die größten Herausforderungen und Entwicklungsziele.

Kernkompetenzen für erfolgreiche Führung

  • Der Blick auf sich selbst: Selbstkompetenz, Selbstführung und Zeitkompetenz.
  • Sozialkompetenz in der Mitarbeiterführung.
  • Sachkompetenz für Ihren Aufgabenbereich.
  • Organisationskompetenz im Team und im Unternehmen.

Führung und Kommunikation

  • Führungsstile kennen und anwenden.
  • Wirksame Führungstools gezielt nutzen.
  • Erfolgreiche Kommunikationsmodelle für konsequente Führung.
  • Feedback geben und nehmen.
  • Beratung und Coaching als Erfolgselemente von Führung und Kommunikation.

Praxistransfer: Erfolgreich in der neuen Position

  • Verbindung zwischen Programm-Inhalten und Ihren Führungs-Aufgaben in einem persönlichen MyCase-Praxisprojekt.
  • Nächste Schritte und Entwicklung einer Strategie für Ihre Vorhaben.
  • Unterstützung durch Lernpartner aus der Teilnehmergruppe.

Ihr Nutzen

  • Sie eignen sich die Grundlagen von Führung an und setzen sich mit Ihrer eigenen Führungsrolle und Ihrem Führungs-Selbstverständnis auseinander.
  • Sie reflektieren Ihr Kommunikationsverhalten und trainieren zentrale Aufgaben und Situationen für Ihre Führung. Mit wirksamen Führungswerkzeugen und Kommunikations-Tools optimieren Sie Ihre Führungsstärke.
  • Sie erweitern Ihr Know-how zu Selbstführung und Zeitkompetenz im Hinblick auf Ihre neue Rolle und leiten daraus nachhaltige Maßnahmen zur persönlichen Performancesteigerung ab.
  • Sie übertragen Ihr Wissen und die Erkenntnisse aus dem Programm „On-the-Job“ in Ihren Führungsalltag.

Modul 2:  Selbstlernphase
Management Know-how erfolgreich umsetzen
In dieser Phase übertragen Sie Ihre gewonnenen Erkenntnisse aus dem Seminar in Ihren konkreten Arbeitsalltag als neue Führungskraft. Auf Wunsch unterstützt und begleitet Sie der Programm-Tutor dabei.

Persönlichkeitsanalyse Insights MDI® und Auswertung
Mit der Persönlichkeitsanalyse Insights MDI® erhalten Sie ein valides Feedback zu Ihren Talenten und Entwicklungspotenzialen als Führungskraft.
Bei einem persönlichen telefonischen Auswertungsgespräch erhalten Sie vertiefte Erkenntnisse über zentrale Motivatoren und Potenziale. Die Ergebnisse aus Ihrer Persönlichkeitsanalyse nutzen Sie für die Einschätzung Ihres Selbst- und Fremdbildes. Darüber hinaus wenden Sie den Blick auf die eigenen Mitarbeiter, können diese besser einschätzen und richten Ihr Führungshandeln danach aus.

eLearning-Bibliothek
Nutzen Sie auf Wunsch die begleitende eLearning-Bibliothek und vertiefen Sie im Nachgang zeit- und ortsunabhängig Ihr Know-how zu Kernthemen der Führung. Die Intensität und Lerntiefe steuern Sie auf freiwilliger Basis selbst und passen den Lernstoff Ihren verfügbaren Ressourcen an.

Mögliche eLearning-Inhalte:

  • Tools für Führungskräfte.
  • Neu in Führung.
  • Neue und innovative Führungsansätze.
  • Führen von Seniors und älteren Mitarbeitern.
  • Virtuelle Führung von Mitarbeitern und Teams.

Modul 3: Webinar - Tools für erfolgreiche Führung
Im Rahmen des ersten praxisorientierten Webinars tauschen Sie sich angeleitet durch Ihre/n Trainer/in zu Erfahrungen, Nutzenaspekten und Herausforderungen mit den Führungsinstrumenten aus Modul 1 aus und erhalten neue weiterführende Impulse zu aktuellen Leadership-Themen.

Modul 4: Webinar - Neue Wege in der Führung
Im Rahmen des zweiten praxisorientierten Webinars tauschen Sie sich angeleitet durch Ihre/n Trainer/in zu Ihren Erfahrungen bei der Weiterentwicklung Ihrer Führungsrolle aus und erhalten Leadership-Praxishilfen für Ihre „neuen-Wege in der Führung.
Sie nutzen das Webinar und die anschließende Transferphase für Ihre Führungspraxis.

    Modul 5: Präsenz-Seminar (3 Tage) und ePrüfung 
    Zukunft führt: Die Führungsrolle nachhaltig gestalten

    Mit dem zweiten Präsenzseminar und der ePrüfung beschließen Sie Ihre Ausbildung als neue Führungskraft. In der Gruppe erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback zur Ihren Führungskompetenzen und Ihrem MyCase-Praxisprojekt. Sie erweitern gezielt Ihr Führungswissen und erhalten konkrete Handlungsalternativen für herausfordernde Führungssituationen. So bauen Sie Ihre Führungsposition in Ihrem Team aus und stellen sicher, dass Sie auch künftig mit herausfordernden und kritischen Führungssituationen konstruktiv, professionell und souverän umgehen können.

    Inhalte
    Auswertung der Praxisphase

    • Vorstellung Ihrer Erkenntnisse im Praxisprojekt MyCase.
    • Feedback zum Thema und zu sich als Führungsperson.
    • Selbstdarstellung, Selbstmarketing, Motivation.

    Führungsmodelle und -strömungen in der Praxis

    • Situative Führung.
    • Die Führungskraft als Entrepreneur.
    • Kulturorientierte Führung.

    Führungsaufgaben und Führungsinstrumente

    • Meetings: effizient und effektiv.
    • Wirksame E-Mail-Kommunikation.
    • Innovationen fördern.
    • Vertrauen und Motivation stärken.
    • Verantwortung und ethisches Handeln.

    Team und Führung

    • Teams erfolgreich führen.
    • Teamentwicklung gestalten.
    • Wesentliche Steuerungselemente in der Teamführung.
    • Veränderungen wirksam gestalten.

    Umgang mit schwierigen und kritischen Führungssituationen

    • Die eigene Konfliktfähigkeit kennen und stärken.
    • Hilfreiche Konfliktlösungsstrategien anwenden.
    • Wirksame Tools zur Konfliktbewältigung.
    • Konstruktive Kommunikation.

    Ausblick

    • Feedback und Reflexion.
    • Entwickeln einer persönlichen Strategie für die eigene weitere Führungspraxis.
    • Hilfreiche Transfer-Partnerschaften weiterführen.
    • Vorbereitung auf die Zertifizierung.

    Ihr Nutzen

    • Sie setzen sich intensiv mit wesentlichen Führungsaspekten und innovativen Führungsansätzen auseinander.
    • Sie reflektieren in der Gruppe Ihr MyCase-Praxisprojekt und erhalten wertvolles Feedback für Ihre Weiterentwicklung.
    • Sie nutzen zentrale Führungsmodelle und -konzepte souverän in Ihrer Führungspraxis.
    • Sie verfügen über fundiertes Know-how als Gestalter in Veränderungsprozessen und bauen so Ihre Führungsposition weiter aus.
    • Sie steuern Ihre Teams gezielt und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Teamentwicklung.
    • Sie gehen souverän und kompetent auch mit schwierigen Führungssituationen um und nutzen hilfreiche Strategien in konfliktreichen Situationen.

    ePrüfung zur Zertifizierung
    Nach dem Besuch des 2. Präsenzseminars absolvieren Sie innerhalb eines Zeitraums von 3 Wochen eine ca. 30-minütige ePrüfung über die Inhalte der Führungsausbildung. Sie erhalten ein detailliertes Zertifikat der Haufe Akademie.
     

     

    Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

    In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

    Ihr Nutzen

    Ihre Vorteile auf einen Blick:

    • Eine wirksame Selbsteinschätzung und die Entwicklung professioneller Führungskompetenzen.
    • Schnell anwendbare Führungsmethoden und -instrumente.
    • Hilfreiche Modelle und Führungstools für eine wirksame Führung.
    • Ganzheitliches Wissen zur Führung eines Verantwortungsbereichs.
    • Austausch und Networking mit Trainer/innen und Teilnehmer/innen unterschiedlichster Branchen.
    • Effektive Weiterentwicklung in der neuen Rolle und Umsetzung der eigenen Lernziele.
    • Hoher Praxis- und Transferbezug zum Führungsalltag.
    • Günstiges Führungskräfteprogramm für eigene Mitarbeitende, ohne selbst kostspielige Programme aufzulegen.
    • Schnelle Wirksamkeit als Führungskraft in der neuen Führungsrolle durch hohen Praxisbezug und effektiv begleiteten Transfer.

    Methoden

    • Präsenz-Seminare: Optimaler Wissensaufbau und Lerntransfer durch Training, Vertiefung und persönlichen Austausch. Fachvorträge, Fallbeispiele, Einzel- und Gruppenarbeiten, Rollenspiele, Erfahrungsaustausch, Coaching, Diskussionen und individuelles Feedback.
    • Persönlichkeitsanalyse Insights MDI®: Online-gestützte Persönlichkeitsanalyse mit telefonischem Auswertungsgespräch.
    • Webinare und Praxisphase: Austausch der Teilnehmenden, Vermittlung von Inhalten, Steuerung der Transferphasen.
    • eLearning-Bibliothek: Bedarfsorientierte Nutzung zur Wissenserweiterung und -vertiefung.
    • ePrüfung: Online-Prüfung mit Zertifikat.

    Teilnehmerkreis

    Neue Führungskräfte, die ihre erste Führungsposition übernehmen oder gerade übernommen haben und mit einem zertifizierten Führungsprogramm eine qualifizierte Basis für Ihre weitere Laufbahn schaffen wollen.

    Abschlussprüfung

    Nach dem Besuch des 2. Präsenzseminars absolvieren Sie innerhalb eines Zeitraums von 3 Wochen eine ca. 30-minütige ePrüfung über die Inhalte der Führungsausbildung. Sie erhalten ein detailliertes Zertifikat der Haufe Akademie

    Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

    Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

    Mehr erfahren

    Weitere Empfehlungen zu „License for Young Leaders: Das Führungsprogramm für neue Führungskräfte“

    Teilnehmerstimmen

    Mit dem Programm „License for Young Leaders“ konnte ich durch das Erlernen verschiedener Leadership Skills meinen eigenen Kontext effektiv erweitern. Dabei half das sehr ansprechende Setting sowie der ausgezeichnete Methodenmix.

    Asef Duratovic
    DMG MORI, Bielefeld

    Der Methodenmix hat sehr viel Abwechslung in dieses Blended Learning eingebracht.

    Torsten Wehrmann
    Niedersächsisches Studieninstitut NSI, Hannover

    Ein vielseitiges Themenspektrum sowie ein wertvoller und herzlicher Austausch mit den anderen Teilnehmern am Präsenztag.

    Asef Duratovic
    DMG MORI, Bielefeld

    Sehr gut haben mir die verschiedenen Fallbeispiele und der nahe Praxisbezug zu diesem Blended Learning gefallen!

    Christoph Anding
    Comau Deutschland GmbH, München

    „Die Art der Vorgehensweise hat mir besonders gut gefallen!“

    Mareike Gehring
    Gerdes Kunststoff-Technik GmbH, Extertal

    Optimal vorbereitet mit dem Systemcheck!

    • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
    • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
    • Zeit und Reisekosten sparen
    • In Abstimmung auch virtuell möglich

    Preis auf Anfrage.

    Anfragen
    Buchungsnummer
    3242
    Qualifizierungsprogramm mit Zertifikat, Blended Learning
    6 Präsenztage, 2 Webinare à 60 Minuten, bedarfsorientierte frei nutzbare eLearning-Bibliothek, Online-Persönlichkeitstest mit 60 Minuten Auswertungsgespräch.
    Teilnehmerzahl begrenzt
    Termine
    Start: 11.01.21

    Präsenzseminar
    11.-13.01.21 | Köln
    Mercure Hotel Köln West
    1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
    3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

    Webinar
    29.01.21
    Beginn 17:00 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr

    Webinar
    19.02.21
    Beginn 17:00 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr

    Präsenzseminar
    15.-17.03.21 | Köln
    Mercure Hotel Köln West
    1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
    3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

    Start: 12.04.21

    Präsenzseminar
    12.-14.04.21 | Berlin
    RIU Plaza
    1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
    3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

    Webinar
    10.05.21
    Beginn 17:00 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr

    Webinar
    31.05.21
    Beginn 17:00 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr

    Präsenzseminar
    21.-23.06.21 | Berlin
    RIU Plaza
    1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
    3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

    Start: 09.06.21

    Präsenzseminar
    09.-11.06.21 | München
    Holiday Inn Unterhaching
    1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
    3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

    Webinar
    25.06.21
    Beginn 17:00 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr

    Webinar
    16.07.21
    Beginn 17:00 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr

    Präsenzseminar
    28.-30.07.21 | München
    Holiday Inn Unterhaching
    1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
    3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

    Start: 06.10.21

    Präsenzseminar
    06.-08.10.21 | Mannheim
    Dorint Kongresshotel
    1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
    3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

    Webinar
    04.11.21
    Beginn 17:00 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr

    Webinar
    18.11.21
    Beginn 17:00 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr

    Präsenzseminar
    08.-10.12.21 | Mannheim
    Dorint Kongresshotel
    1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
    3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

    Start: 19.01.22

    Präsenzseminar
    19.-21.01.22 | Hamburg
    Novotel Hamburg Alster
    1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
    3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

    Webinar
    11.02.22
    Beginn 17:00 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr

    Webinar
    04.03.22
    Beginn 17:00 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr

    Präsenzseminar
    23.-25.03.22 | Hamburg
    Novotel Hamburg Alster
    1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
    3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

    Teilnahmegebühr
    € 4.340,- zzgl. MwSt.
    € 5.164,60 inkl. 19% MwSt.

    Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

    • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
    • Pausenverpflegung und
    • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

    Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

    Sonderkonditionen
    Aufgrund der intensiven gruppendynamischen Prozesse ist die Ausbildung nur zusammenhängend buchbar.
    Noch ausreichend Plätze frei.
    Warten Sie nicht zu lange.
    Ausgebucht.
    Durchführung bereits gesichert
    Nächste Buchung sichert die Durchführung
    Kostenloses Whitepaper

    10 Tipps für neue Führungskräfte

     

    Die Haufe Akademie
    • Absoluter Praxisbezug
    • Top Trainer, Referenten & Coaches
    • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
    • Erfolgsmacher seit 1978
    Sie haben Fragen?
    Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
    Stephanie Göpfert
    Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

    Fragen & Antworten
    In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
    Ihre Nachricht an uns
    Pflichtfelder