Qualifizierungsprogramm
Neu

New Leadership Programm für Führungseinsteiger:innen

Self-Leadership - Teamperformance - Business Performance

Sinnbasierte Führung, vertrauensbasierte kooperative Führung und Kommunikation im sich ständig wandelnden Umfeld unter immer wieder neuen Markt- und Rahmenbedingungen – das ist New Leadership im New Work. Die Schlagworte dazu sind allgegenwärtig: Ambidextrie, Agilität, Diversität, Purpose, Wertschätzung, Kooperation, hybride Teams, Kollaboration, Co-Creation … Wie soll man das alles als neue Führungskraft unter einen Hut bringen? Was bringen die neuen Arbeitsformen und die positive Psychologie an Gewinn für die Führungs- und Team-Performance? Persönliche und fachliche Orientierung bietet der Be6! Leadership Circle in diesem Dschungel der Herausforderungen. Ein zukunftsorientiertes Framework, das die relevanten Führungsfelder aufzeigt und wichtige Impulse zum Thema Haltung und Führung gibt. Als agiler Kompass, zur Standortbestimmung und als Kompetenzmodell ist der Be6! Leadership Circle bestens geeignet. Erfahren Sie in diesem modern konzipierten, agilen Programm New Leadership in der Praxis. Gemeinsam gehen wir auf eine Lernreise, die für jeden Teilnehmenden individuell sein wird.
Modul 1: Präsenzseminar
2 Tage
Be focused & start: Leading yourself
Be focused & start: Leading yourself

Zum Programmauftakt erhalten Sie einen Überblick über die Erwartungen und Anforderungen an Ihre neue Führungsrolle sowie über Führungsmodelle und -stile im New Leadership. Sie bestimmen Ihren Ausgangsstandort und starten Ihr Self-Leadership. Welches Skill- und Mindset bringen Sie mit? Wohin soll Ihre Lernreise Sie diesbezüglich bringen? Wer seine Stärken kennt, kann diese sinnvoll einsetzen, ausbauen und so seine Selbstwirksamkeit erhöhen.

Inhalte

  • Der Be6! Leadership Circle, ein Framework zur Orientierung im komplexen Führungskontext
  • Future Skills, die schon heute gebraucht werden: Digital literacy, digitale Kollaboration, agiles Arbeiten
  • Führungsrolle und -modelle
  • Standortbestimmung und Entwicklungsfelder
  • Haltung, Mind- und Skillset im New Leadership
  • Self-Leadership: Selbstführung als Kompetenz effektiv entwickeln und das persönliche Leistungspotential entfalten, um Ihre Selbstwirksamkeit zu erhöhen.
  • Praxis: Persönliches Kanban anlegen zur Visualisierung Ihrer Entwicklungsreise.

Ihr Nutzen

  • Sie erarbeiten sich die Grundlagen von Führung und Ihrer neuen Rolle.
  • Sie setzen sich mit Ihrem Skill- und Mindset auseinander und analysieren Ihren Standort mit Hilfe des Be6! Leadership Circle und den Driver-Test. Dabei visualisieren Sie ihre Kompetenzfelder mit Blick auf das gesamte Leadership-Feld.
  • Sie erkennen Ihre Stärken und Lernfelder und planen Ihre eigene Entwicklung im Sinne der strukturierten Freiheit.
  • Sie planen Ihre Entwicklungsreise hin zu nachhaltigem Self-Leadership zur Steigerung Ihrer Selbstwirksamkeit und Performance.
Modul 2: Selbstlernphase
ca. 2 Wochen
Lernsprint 1: Be yourself & grow!
Lernsprint 1: Be yourself & grow!

 

  • Trainieren der Leadership- und Self-Development-Skills aus Modul 1 in der Praxis.
  • Begleitung durch digitale Contents, Tutor & Learn-Community und Self-Assessment.

 

Modul 3: Online-Seminar
0,5 Tage
Pitstop 1 - Leading others
Pitstop 1 - Leading others
  • Reflexion der Lernreise seit Modul 1 und zu den individuell gesetzten Zielen.
  • Teamführung & People Empowerment.
  • Gesprächstechniken für gute Mitarbeitergespräche.
  • Die Führungskraft als Coach.
  • Was soll bis zum nächsten Pitstop erreicht werden? Wie will ich das erreichen?
Modul 4: Selbstlernphase
ca. 2 Wochen
Lern-Sprint 2: Be connected & inspire!
Lern-Sprint 2: Be connected & inspire!
  • Trainieren der Teamlead-Skills und People Empowerment in der Praxis.
  • Begleitung durch digitale Contents, Tutor & Lerncommunity. Self-Assessment.
Modul 5: Online-Seminar
0,5 Tage
Pitstop 2 - Leading others
Pitstop 2 - Leading others
  • Reflexion der Lernreise seit Beginn und zu den individuell gesetzten Zielen.
  • Teamführung remote vs. hybrid vs. onsite
  • Führungsaufgabe Diversity-Management im Team.
  • Gut zu wissen: How-to Konfliktmanagement.
  • Vorbereitung auf Leading Business und Zielsetzung für den kommenden Lernsprint.
Modul 6: Selbstlernphase
ca. 2 Wochen
Lernsprint 3: Be agile & adapt!
Lernsprint 3: Be agile & adapt!
  • Trainieren der erworbenen Self-Leadership- und Teamlead-Skills in der Praxis.
  • Begleitung durch digitale Contents, Tutor & Lerncommunity. Self-Assessment.
Modul 7: Präsenzseminar
2 Tage
Be active & deliver: Leading Future Business
Be active & deliver: Leading Future Business

Die Zukunft des Unternehmens als Führungskraft aktiv gestalten, anstatt verwalten! Den Faktor Mensch und die individuellen Stärken der zu führenden Beschäftigten in den Mittelpunkt stellen. Bewährte, sowie neue Organisations-/Kommunikations-/Führungsmethoden und -Techniken kennenlernen und praxisnah anwenden. Methodisch, sinnorientiert und situativ so führen, so dass es zu Ihnen selbst, den Unternehmenszielen und den zu führenden Beschäftigten und Teams passt. Veränderungen als Change sehen und unter Stress, Druck etc. den Überblick behalten und souverän führen.

Inhalte

Organisational Design

Strukturen, Prozesse und Tools.

Organisationskultur: Entwicklung, Moderation, Synchronisation.

Change Management: Mindset-, Agilitäts-, Führungs- und Resilienz-Optimierung.

Operation Management

Fehler- und Mutkultur: Analyse, Entwicklung und Optimierung.

Prozessinnovationen: Analyse, Verantwortung optimieren, Methoden.

Performance Management

Evaluation und Controlling: Integration, Kommunikation, Tools.

Bedürfnisse, Belohnung, Vergütung und Benefits individualisieren.

Lernen & Vereinbarungen: Motivation und Performance fördern.

Ihr Nutzen

Lernen Sie bewährte und moderne Methoden, Tools und Techniken zur

optimierten Organisationsentwicklung, Transformationsbegleitung,

Entscheidungsoptimierung, sinnbasierten Mitarbeiter:innen- und Teamführung,

sowie wertschätzenden Aufgabenverteilung/-kontrolle kennen und anzuwenden.

Inhalte

Konzept

  • Dieses Programm gibt Ihnen die Orientierung und die Skills, die New Work und die darin enthaltenen Erwartungen an Sie als Führungskraft stellt.
  • Lernen nach dem Prinzip der strukturierten Freiheit, agil und dem bewährten Intervall-Prinzip: Reflektieren – anwenden – sich austauschen. Kollaboration und Co-Creation und gleichzeitig immer Ihre individuellen Entwicklungsfelder im Blick.
  • Die Struktur dieses Programms besteht aus insgesamt fünf Seminartagen – zwei zu Beginn, zwei halbe Tage innerhalb der Selbstlernphase und zwei zum Abschluss, dazwischen haben Sie jeweils zwei Wochen Praxis- bzw. Selbstlernphasen. In den insgesamt sieben Wochen des Programms steht Ihnen sowohl begleitende Lerntools & Contents, Videos und eine Lerncommunity zur Verfügung. Die Selbstlernphase besteht aus Ihrer Anwendung des Gelernten in Ihrer beruflichen Praxis und dient der maximalen Umsetzbarkeit für Sie.

Während Ihrer gesamten Lernreise:

  • Zu Ihrer Verfügung: Ihr persönliches Kanban, die Lerncommunity LUX inkl. tutorieller Begleitung, das Be6!-Workbook und digitale Contents, die Sie nach Bedarf abrufen können, um an Ihren individuellen Themen zu arbeiten.
  • Zwei Stunden Coaching sind für jeden Teilnehmenden abrufbar, um individuell an Themen zu arbeiten.
  • Der Austausch in der Gruppe wird selbstbestimmt organisiert.
  • Fragen außerhalb der Coachingeinheiten beantworten die Trainer:innen gern.

 

Modul 1: Präsenz-Seminar (2 Tage)

Be focused & start: Leading yourself

 

Inhalte

Zum Programmauftakt erhalten Sie einen Überblick über die Erwartungen und Anforderungen an Ihre neue Führungsrolle sowie über Führungsmodelle und -stile im New Leadership. Sie bestimmen Ihren Ausgangsstandort und starten Ihr Self-Leadership. Welches Skill- und Mindset bringen Sie mit? Wohin soll Ihre Lernreise Sie diesbezüglich bringen? Wer seine Stärken kennt, kann diese sinnvoll einsetzen, ausbauen und so seine Selbstwirksamkeit erhöhen.

Einführung

Der Be6! Leadership Circle, ein Framework zur Orientierung im komplexen Führungskontext.

Strukturierte Freiheit: methodisch didaktische Vorgehensweise für nachhaltiges Lernen.

Future Skills, die schon heute gebraucht werden: Digital literacy, digitale Kollaboration, agiles Arbeiten.

Führungsrolle und Führungsstil

Be6! und Self Development – ohne Orientierung keine Entwicklung

Der Rollenwechsel: Ihr eigenes Führungsverständnis und -verhalten reflektieren.

Klarheit zu Erwartungen und Anforderungen.

Führungsmodelle und -stile sowie die eigene Verortung dazu.

Situativer Ansatz in der Führung – bewährt und brandaktuell.

Standortbestimmung und Entwicklungsfelder

Haltung, Mind- und Skillset im New Leadership.

Self-Leadership: Selbstführung als Kompetenz effektiv entwickeln und das persönliche Leistungspotential entfalten, um Ihre Selbstwirksamkeit zu erhöhen.

Ihre Führungspersönlichkeit im Fokus: Be6!-Driver-Test.

Individuelle Ausrichtung: Persönliche Ziele und Karriere.

Praxis: Persönliches Kanban anlegen zur Visualisierung Ihrer Entwicklungsreise.

Ihr Nutzen

Sie erarbeiten sich die Grundlagen von Führung und Ihrer neuen Rolle.

Sie setzen sich mit Ihrem Skill- und Mindset auseinander und analysieren Ihren Standort mit Hilfe des Be6! Leadership Circle und den Driver-Test. Dabei visualisieren Sie Ihre Kompetenzfelder mit Blick auf das gesamte Leadership-Feld.

Sie erkennen Ihre Stärken und Lernfelder und planen Sie Ihre eigene Entwicklung im Sinne der strukturierten Freiheit.

Sie planen Ihre Entwicklungsreise hin zu nachhaltigem Self-Leadership zur Steigerung Ihrer Selbstwirksamkeit und Performance.

 

Module 2-6: Leading others

People Empowerment ist eine besonders anspruchsvolle Aufgabe im Führungsalltag. Menschen führen, was bedeutet das im New Leadership? Transparenz und professionelle Führungskommunikation, Wertschätzung und Empathie stehen ganz oben auf der Liste. Welche Möglichkeiten habe ich als Führungskraft, auf das Verhalten von Menschen einzuwirken? Wie geht man mit Diversität um? Wie geht hybride Teamführung? In drei Lern-Sprints mit viel Praxisbezug und konkreten Aufgaben werden Sie diese Themen in Theorie und Praxis durchdringen.

 

Modul 2: Lern-Sprint 1

Be yourself & grow!
Anwenden der Leadership- und Self-Development-Skills aus Modul 1 in der Praxis.
Begleitung durch digitale Contents, Tutor & Lern-Community und Self-Assessment.
 

Modul 3: Live-Online-Seminar (0,5 Tage)

Pitstop 1 - Leading others

Inhalte

Reflexion der Lernreise seit Modul 1 und zu den individuell gesetzten Zielen.

Teamführung & People Empowerment.

Gesprächstechniken für gute Mitarbeitergespräche.

Die Führungskraft als Coach.

Was soll bis zum nächsten Pitstop erreicht werden? Wie will ich das erreichen?

 

Modul 4: Lern-Sprint 2

Be connected & inspire!


Anwenden der Teamlead-Skills in der Praxis.

Begleitung durch digitale Contents, Tutor & Lerncommunity. Self-Assessment.

 

Modul 5: Live-Online-Seminar (0,5 Tage)

Pitstop 2 - Leading others

Inhalte

Reflexion der Erfahrungen aus den letzten Wochen und zu den individuell gesetzten Zielen.

Was lief gut / wo ist mein Potential / was mache ich demnächst anders?

Teamführung remote vs. hybrid vs. onsite.

Führungsaufgabe Diversity-Management im Team.

Gut zu wissen: How-to Konfliktmanagement.

Vorbereitung auf Leading Business und Zielsetzung für den kommenden Lernsprint.

 

Modul 6: Lern-Sprint 3

Be agile & adapt!

Trainieren der erworbenen Skills in der Praxis.

Begleitung durch digitale Contents, Tutor & Lerncommunity. Self-Assessment.

Ihr Nutzen

Sie erarbeiten sich die zentralen Skills für die Teamführung im New-Work-Umfeld.

Durch die beiden Pitstops kann ein zeitnahes, regelmäßiges Review stattfinden.

Die Aufgaben zwischen den Modulen dienen dem Transfer der Inhalte in das Tagesgeschäft. Damit wird Nachhaltigkeit Ihrer Lernerfolge sichergestellt.

Modul 7: Präsenz-Seminar (2 Tage)

Be active & deliver: Leading Future Business

Die Zukunft des Unternehmens als Führungskraft aktiv gestalten, anstatt verwalten! Den Faktor Mensch und die individuellen Stärken der zu führenden Beschäftigten in den Mittelpunkt stellen. Bewährte, sowie neue Organisations-/Kommunikations-/Führungsmethoden und -Techniken kennenlernen und praxisnah anwenden. Methodisch, sinnorientiert und situativ so führen, so dass es zu Ihnen selbst, den Unternehmenszielen und den zu führenden Teams passt. Veränderungen als Change sehen und unter Druck den Überblick behalten und souverän führen.

Inhalte

Organisational Design

Organisation von Aufgaben und Zielen: Matching, Kommunikation, OKR.

Strukturen, Prozesse und Tools: Selbstorganisation, Delegation, Kontrolle.

Organisationskultur: Entwicklung, Moderation, Synchronisation.

Change Management: Mindset-, Agilitäts-, Führungs- und Resilienz-Optimierung.

Operation Management

Aufgabenausführung: Selbstverantwortung, Enabling, Problemlöser:in.

Entscheiden, Administrieren und Projekte managen.

Fehler- und Mutkultur: Analyse, Entwicklung und Optimierung.

Prozessinnovationen: Analyse, Verantwortung optimieren, Methoden.

Performance Management

Evaluation und Controlling: Integration, Kommunikation, Tools.

Feedback: Analyse, Konsequenzen, Rewards und Benefits.

Positive Psychologie, intrinsisch basierte Wertschätzung, Purpose.

Bedürfnisse, Belohnung, Vergütung und Benefits individualisieren.

Lernen & Vereinbarungen: Persönlich und fachlich die Mitarbeitenden in ihrer Zufriedenheit, Gesundheit, Motivation und Performance fördern.

Ihr Nutzen

Lernen Sie bewährte und moderne Methoden, Tools und Techniken zur optimierten Organisationsentwicklung, Transformationsbegleitung, Entscheidungsoptimierung, sinnbasierten Mitarbeiter:innen und Teamführung sowie wertschätzenden Aufgabenverteilung/-kontrolle kennen und anzuwenden.

 

Online-Lernumgebung & Lern-Community LUX

In Ihrer persönlichen Online-Lernumgebung stehen Ihnen mit Start des Programms alle Lerninhalte auch online zur Verfügung. Gleichzeitig finden Sie dort auch nützliche Arbeitshilfen, interaktive Lernkontrollen, Zusatzprodukte zu Ihrem Kurs und den Zugang zu unserer Lern-Community LUX. Die Lerninhalte stehen Ihnen für 24 Monate uneingeschränkt zur Verfügung.
In unserer Lern-Community LUX können Sie sich mit den anderen Teilnehmenden austauschen und berufliche Erfahrungen miteinander teilen. Vernetzen Sie sich mit den Kolleg:innen, bilden Sie Lerngruppen, helfen Sie anderen mit Ihrem eigenen Wissen oder profitieren Sie umgekehrt von den Kenntnissen der anderen. Gemeinsam lernt es sich leichter!

 

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Die moderne Konzeption des Blended Learning sorgt für einen guten Transfer der Lerninhalte in das Tagesgeschäft. Die Anleitung zum selbstorganiserten Lernen ist wichtiger Bestandteil des Programms.

Der Be6! Leadership Circle ist der Kompass für die Teilnehmenden, um sich im anspruchsvollen Führungsalltag zu orientieren.

Die Gruppe wird agil angeleitet, um agile Arbeitsmethoden zu erleben und gegebenenfalls selbst anzuwenden.

Die Vernetzung der Gruppe kann aus Eigeninitiative der Teilnehmenden vorgenommen werden, um ein selbstorganisiertes lernen aktiv zu gestalten.

Lernen & anwenden: Sie bekommen Input und Skills an die Hand, um erfolgreich sich selbst, Ihr Team und Ihr Business zu führen.

Sie führen sich und Ihre Mitarbeitenden so, dass Gesundheit, Motivation, Erfolg und Performance stabilisiert und optimiert wird.

Methoden

Input und Diskussion.

Individuelle Aufgaben und Review auf dieselben sowie Self-Assessments.  

Agile Arbeitsform im gesamten Programm.

Selbstorganisiertes Lernen mit anschließender Reflexion.

Begleitung durch individuelle Coaching-Einheiten (2 Stunden pro Teilnehmenden).

Moderne und bewährte Organisationsentwicklungs-/Kultur-, Entscheidungs-, psychologische Methoden und Tools kennen und anwenden lernen, um wertschätzend, sinnbasiert und fachlich optimiert zu führen.

Teilnehmer:innenkreis

Führungseinsteiger:innen, die in New-Work-Unternehmen starten oder in klassischen Unternehmen Abteilungen übernehmen, die agile oder New-Work-Arbeitsweisen leben oder zukünftig leben sollen.    

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Modul 1: Online-Seminar
2 Tage
Be focused & start: Leading yourself
Be focused & start: Leading yourself

Zum Programmauftakt erhalten Sie einen Überblick über die Erwartungen und Anforderungen an Ihre neue Führungsrolle sowie über Führungsmodelle und -stile im New Leadership. Sie bestimmen Ihren Ausgangsstandort und starten Ihr Self-Leadership. Welches Skill- und Mindset bringen Sie mit? Wohin soll Ihre Lernreise Sie diesbezüglich bringen? Wer seine Stärken kennt, kann diese sinnvoll einsetzen, ausbauen und so seine Selbstwirksamkeit erhöhen.

Inhalte

Der Be6! Leadership Circle, ein Framework zur Orientierung im komplexen Führungskontext

Future Skills, die schon heute gebraucht werden: Digital literacy, digitale Kollaboration, agiles Arbeiten

Führungsrolle und -modelle

Standortbestimmung und Entwicklungsfelder

Haltung, Mind- und Skillset im New Leadership

Self-Leadership: Selbstführung als Kompetenz effektiv entwickeln und das persönliche Leistungspotential entfalten, um Ihre Selbstwirksamkeit zu erhöhen.

Praxis: Persönliches Kanban anlegen zur Visualisierung Ihrer Entwicklungsreise.

Ihr Nutzen

Sie erarbeiten sich die Grundlagen von Führung und Ihrer neuen Rolle.

Sie setzen sich mit Ihrem Skill- und Mindset auseinander und analysieren Ihren Standort mit Hilfe des Be6! Leadership Circle und den Driver-Test. Dabei visualisieren Sie ihre Kompetenzfelder mit Blick auf das gesamte Leadership-Feld.

Sie erkennen Ihre Stärken und Lernfelder und planen Ihre eigene Entwicklung im Sinne der strukturierten Freiheit.

Sie planen Ihre Entwicklungsreise hin zu nachhaltigem Self-Leadership zur Steigerung Ihrer Selbstwirksamkeit und Performance.

Modul 2: Selbstlernphase
ca. 2 Wochen
Lern-Sprint 1: Be yourself & grow!
Lern-Sprint 1: Be yourself & grow!
  • Trainieren der Leadership- und Self-Development-Skills aus Modul 1 in der Praxis.
  • Begleitung durch digitale Contents, Tutor & Learn-Community und Self-Assessment.
Modul 3: Online-Seminar
0,5 Tage
Pitstop 1 — Leading others
Pitstop 1 — Leading others
  • Reflexion der Lernreise seit Modul 1 und zu den individuell gesetzten Zielen.
  • Teamführung & People Empowerment.
  • Gesprächstechniken für gute Mitarbeitergespräche.
  • Die Führungskraft als Coach.
  • Was soll bis zum nächsten Pitstop erreicht werden? Wie will ich das erreichen?
Modul 4: Selbstlernphase
ca. 2 Wochen
Lern-Sprint 2: Be connected & inspire!
Lern-Sprint 2: Be connected & inspire!
  • Trainieren der Teamlead-Skills und People Empowerment in der Praxis.
  • Begleitung durch digitale Contents, Tutor & Lerncommunity. Self-Assessment.
Modul 5: Online-Seminar
0.5 Tage
Pitstop 2 — Leading others
Pitstop 2 — Leading others
  • Reflexion der Lernreise seit Beginn und zu den individuell gesetzten Zielen.
  • Teamführung remote vs. hybrid vs. onsite
  • Führungsaufgabe Diversity-Management im Team.
  • Gut zu wissen: How-to Konfliktmanagement.
  • Vorbereitung auf Leading Business und Zielsetzung für den kommenden Lernsprint.
Modul 6: Selbstlernphase
ca. 2 Wochen
Lern-Sprint 3: Be agile & adapt!
Lern-Sprint 3: Be agile & adapt!
  • Trainieren der erworbenen Self-Leadership- und Teamlead-Skills in der Praxis.
  • Begleitung durch digitale Contents, Tutor & Lerncommunity. Self-Assessment.
Modul 7: Online-Seminar
2 Tage
Be active & deliver: Leading Future Business
Be active & deliver: Leading Future Business

Die Zukunft des Unternehmens als Führungskraft aktiv gestalten, anstatt verwalten! Den Faktor Mensch und die individuellen Stärken der zu führenden Beschäftigten in den Mittelpunkt stellen. Bewährte, sowie neue Organisations-/Kommunikations-/Führungsmethoden und -Techniken kennenlernen und praxisnah anwenden. Methodisch, sinnorientiert und situativ so führen, so dass es zu Ihnen selbst, den Unternehmenszielen und den zu führenden Beschäftigten und Teams passt. Veränderungen als Change sehen und unter Stress, Druck etc. den Überblick behalten und souverän führen.

Inhalte

Organisational Design

Strukturen, Prozesse und Tools.

Organisationskultur: Entwicklung, Moderation, Synchronisation.

Change Management: Mindset-, Agilitäts-, Führungs- und Resilienz-Optimierung.

Operation Management

Fehler- und Mutkultur: Analyse, Entwicklung und Optimierung.

Prozessinnovationen: Analyse, Verantwortung optimieren, Methoden.

Performance Management

Evaluation und Controlling: Integration, Kommunikation, Tools.

Bedürfnisse, Belohnung, Vergütung und Benefits individualisieren.

Lernen & Vereinbarungen: Motivation und Performance fördern.

Ihr Nutzen

Lernen Sie bewährte und moderne Methoden, Tools und Techniken zur

optimierten Organisationsentwicklung, Transformationsbegleitung,

Entscheidungsoptimierung, sinnbasierten Mitarbeiter:innen- und Teamführung,

sowie wertschätzenden Aufgabenverteilung/-kontrolle kennen und anzuwenden.

Inhalte

Konzept

  • Dieses Programm gibt Ihnen die Orientierung und die Skills, die New Work und die darin enthaltenen Erwartungen an Sie als Führungskraft stellt.
  • Lernen nach dem Prinzip der strukturierten Freiheit, agil und dem bewährten Intervall-Prinzip: Reflektieren – anwenden – sich austauschen. Kollaboration und Co-Creation und gleichzeitig immer Ihre individuellen Entwicklungsfelder im Blick.
  • Die Struktur dieses Programms besteht aus insgesamt fünf Seminartagen – zwei zu Beginn, zwei halbe Tage innerhalb der Selbstlernphase und zwei zum Abschluss, dazwischen haben Sie jeweils zwei Wochen Praxis- bzw. Selbstlernphasen. In den insgesamt sieben Wochen des Programms steht Ihnen sowohl begleitende Lerntools & Contents, Videos und eine Lerncommunity zur Verfügung. Die Selbstlernphase besteht aus Ihrer Anwendung des Gelernten in Ihrer beruflichen Praxis und dient der maximalen Umsetzbarkeit für Sie.

Während Ihrer gesamten Lernreise:

  • Zu Ihrer Verfügung: Ihr persönliches Kanban, die Lerncommunity LUX inkl. tutorieller Begleitung, das Be6!-Workbook und digitale Contents, die Sie nach Bedarf abrufen können, um an Ihren individuellen Themen zu arbeiten.
  • Zwei Stunden Coaching sind für jeden Teilnehmenden abrufbar, um individuell an Themen zu arbeiten.
  • Der Austausch in der Gruppe wird selbstbestimmt organisiert.
  • Fragen außerhalb der Coachingeinheiten beantworten die Trainer:innen gern.

 

Modul 1: Präsenz-Seminar (2 Tage)

Be focused & start: Leading yourself

 

Inhalte

Zum Programmauftakt erhalten Sie einen Überblick über die Erwartungen und Anforderungen an Ihre neue Führungsrolle sowie über Führungsmodelle und -stile im New Leadership. Sie bestimmen Ihren Ausgangsstandort und starten Ihr Self-Leadership. Welches Skill- und Mindset bringen Sie mit? Wohin soll Ihre Lernreise Sie diesbezüglich bringen? Wer seine Stärken kennt, kann diese sinnvoll einsetzen, ausbauen und so seine Selbstwirksamkeit erhöhen.

Einführung

Der Be6! Leadership Circle, ein Framework zur Orientierung im komplexen Führungskontext.

Strukturierte Freiheit: methodisch didaktische Vorgehensweise für nachhaltiges Lernen.

Future Skills, die schon heute gebraucht werden: Digital literacy, digitale Kollaboration, agiles Arbeiten.

Führungsrolle und Führungsstil

Be6! und Self Development – ohne Orientierung keine Entwicklung.

Der Rollenwechsel: Ihr eigenes Führungsverständnis und -verhalten reflektieren.

Klarheit zu Erwartungen und Anforderungen.

Führungsmodelle und -stile sowie die eigene Verortung dazu.

Situativer Ansatz in der Führung – bewährt und brandaktuell.

Standortbestimmung und Entwicklungsfelder

Haltung, Mind- und Skillset im New Leadership.

Self-Leadership: Selbstführung als Kompetenz effektiv entwickeln und das persönliche Leistungspotential entfalten, um Ihre Selbstwirksamkeit zu erhöhen.

Ihre Führungspersönlichkeit im Fokus: Be6!-Driver-Test.

Individuelle Ausrichtung: Persönliche Ziele und Karriere.

Praxis: Persönliches Kanban anlegen zur Visualisierung Ihrer Entwicklungsreise.

Ihr Nutzen

Sie erarbeiten sich die Grundlagen von Führung und Ihrer neuen Rolle.

Sie setzen sich mit Ihrem Skill- und Mindset auseinander und analysieren Ihren Standort mit Hilfe des Be6! Leadership Circle und den Driver-Test. Dabei visualisieren Sie Ihre Kompetenzfelder mit Blick auf das gesamte Leadership-Feld.

Sie erkennen Ihre Stärken und Lernfelder und planen Sie Ihre eigene Entwicklung im Sinne der strukturierten Freiheit.

Sie planen Ihre Entwicklungsreise hin zu nachhaltigem Self-Leadership zur Steigerung Ihrer Selbstwirksamkeit und Performance.

 

Module 2-6: Leading others

People Empowerment ist eine besonders anspruchsvolle Aufgabe im Führungsalltag. Menschen führen, was bedeutet das im New Leadership? Transparenz und professionelle Führungskommunikation, Wertschätzung und Empathie stehen ganz oben auf der Liste. Welche Möglichkeiten habe ich als Führungskraft, auf das Verhalten von Menschen einzuwirken? Wie geht man mit Diversität um? Wie geht hybride Teamführung? In drei Lern-Sprints mit viel Praxisbezug und konkreten Aufgaben werden Sie diese Themen in Theorie und Praxis durchdringen.

 

Modul 2: Lern-Sprint 1

Be yourself & grow!
Anwenden der Leadership- und Self-Development-Skills aus Modul 1 in der Praxis.
Begleitung durch digitale Contents, Tutor & Lern-Community und Self-Assessment.
 

Modul 3: Live-Online-Seminar (0,5 Tage)

Pitstop 1 - Leading others

Inhalte

Reflexion der Lernreise seit Modul 1 und zu den individuell gesetzten Zielen.

Teamführung & People Empowerment.

Gesprächstechniken für gute Mitarbeitergespräche.

Die Führungskraft als Coach.

Was soll bis zum nächsten Pitstop erreicht werden? Wie will ich das erreichen?

 

Modul 4: Lern-Sprint 2

Be connected & inspire!


Anwenden der Teamlead-Skills in der Praxis.

Begleitung durch digitale Contents, Tutor & Lerncommunity. Self-Assessment.

 

Modul 5: Live-Online-Seminar (0,5 Tage)

Pitstop 2 - Leading others

Inhalte

Reflexion der Erfahrungen aus den letzten Wochen und zu den individuell gesetzten Zielen.

Was lief gut / wo ist mein Potential / was mache ich demnächst anders?

Teamführung remote vs. hybrid vs. onsite.

Führungsaufgabe Diversity-Management im Team.

Gut zu wissen: How-to Konfliktmanagement.

Vorbereitung auf Leading Business und Zielsetzung für den kommenden Lernsprint.

 

Modul 6: Lern-Sprint 3

Be agile & adapt!

Trainieren der erworbenen Skills in der Praxis.

Begleitung durch digitale Contents, Tutor & Lerncommunity. Self-Assessment.

Ihr Nutzen

Sie erarbeiten sich die zentralen Skills für die Teamführung im New-Work-Umfeld.

Durch die beiden Pitstops kann ein zeitnahes, regelmäßiges Review stattfinden.

Die Aufgaben zwischen den Modulen dienen dem Transfer der Inhalte in das Tagesgeschäft. Damit wird Nachhaltigkeit Ihrer Lernerfolge sichergestellt.

Modul 7: Präsenz-Seminar (2 Tage)

Be active & deliver: Leading Future Business

Die Zukunft des Unternehmens als Führungskraft aktiv gestalten, anstatt verwalten! Den Faktor Mensch und die individuellen Stärken der zu führenden Beschäftigten in den Mittelpunkt stellen. Bewährte, sowie neue Organisations-/Kommunikations-/Führungsmethoden und -Techniken kennenlernen und praxisnah anwenden. Methodisch, sinnorientiert und situativ so führen, so dass es zu Ihnen selbst, den Unternehmenszielen und den zu führenden Teams passt. Veränderungen als Change sehen und unter Druck den Überblick behalten und souverän führen.

Inhalte

Organisational Design

Organisation von Aufgaben und Zielen: Matching, Kommunikation, OKR.

Strukturen, Prozesse und Tools: Selbstorganisation, Delegation, Kontrolle.

Organisationskultur: Entwicklung, Moderation, Synchronisation.

Change Management: Mindset-, Agilitäts-, Führungs- und Resilienz-Optimierung.

Operation Management

Aufgabenausführung: Selbstverantwortung, Enabling, Problemlöser:in.

Entscheiden, Administrieren und Projekte managen.

Fehler- und Mutkultur: Analyse, Entwicklung und Optimierung.

Prozessinnovationen: Analyse, Verantwortung optimieren, Methoden.

Performance Management

Evaluation und Controlling: Integration, Kommunikation, Tools.

Feedback: Analyse, Konsequenzen, Rewards und Benefits.

Positive Psychologie, intrinsisch basierte Wertschätzung, Purpose.

Bedürfnisse, Belohnung, Vergütung und Benefits individualisieren.

Lernen & Vereinbarungen: Persönlich und fachlich die Mitarbeitenden in ihrer Zufriedenheit, Gesundheit, Motivation und Performance fördern.

Nutzen

Lernen Sie bewährte und moderne Methoden, Tools und Techniken zur optimierten Organisationsentwicklung, Transformationsbegleitung, Entscheidungsoptimierung, sinnbasierten Mitarbeiter:innen und Teamführung sowie wertschätzenden Aufgabenverteilung/-kontrolle kennen und anzuwenden.

 

Online-Lernumgebung & Lern-Community LUX

In Ihrer persönlichen Online-Lernumgebung stehen Ihnen mit Start des Programms alle Lerninhalte auch online zur Verfügung. Gleichzeitig finden Sie dort auch nützliche Arbeitshilfen, interaktive Lernkontrollen, Zusatzprodukte zu Ihrem Kurs und den Zugang zu unserer Lern-Community LUX. Die Lerninhalte stehen Ihnen für 24 Monate uneingeschränkt zur Verfügung.
In unserer Lern-Community LUX können Sie sich mit den anderen Teilnehmenden austauschen und berufliche Erfahrungen miteinander teilen. Vernetzen Sie sich mit den Kolleg:innen, bilden Sie Lerngruppen, helfen Sie anderen mit Ihrem eigenen Wissen oder profitieren Sie umgekehrt von den Kenntnissen der anderen. Gemeinsam lernt es sich leichter!

 

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Die moderne Konzeption des Blended Learning sorgt für einen guten Transfer der Lerninhalte in das Tagesgeschäft. Die Anleitung zum selbstorganiserten Lernen ist wichtiger Bestandteil des Programms.

Der Be6! Leadership Circle ist der Kompass für die Teilnehmenden, um sich im anspruchsvollen Führungsalltag zu orientieren.

Die Gruppe wird agil angeleitet, um agile Arbeitsmethoden zu erleben und gegebenenfalls selbst anzuwenden.

Die Vernetzung der Gruppe kann aus Eigeninitiative der Teilnehmenden vorgenommen werden, um ein selbstorganisiertes lernen aktiv zu gestalten.

Lernen & anwenden: Sie bekommen Input und Skills an die Hand, um erfolgreich sich selbst, Ihr Team und Ihr Business zu führen.

Sie führen sich und Ihre Mitarbeitenden so, dass Gesundheit, Motivation, Erfolg und Performance stabilisiert und optimiert wird.

Methoden

Input und Diskussion.

Individuelle Aufgaben und Review auf dieselben sowie Self-Assessments.  

Agile Arbeitsform im gesamten Programm.

Selbstorganisiertes Lernen mit anschließender Reflexion.

Begleitung durch individuelle Coaching-Einheiten (2 Stunden pro Teilnehmenden).

Moderne und bewährte Organisationsentwicklungs-/Kultur-, Entscheidungs-, psychologische Methoden und Tools kennen und anwenden lernen, um wertschätzend, sinnbasiert und fachlich optimiert zu führen.

Teilnehmer:innenkreis

Führungseinsteiger:innen, die in New-Work-Unternehmen starten oder in klassischen Unternehmen Abteilungen übernehmen, die agile oder New-Work-Arbeitsweisen leben oder zukünftig leben sollen.    

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
34183
€ 3.990,- zzgl. MwSt
5 Seminartage, 2h Coaching, 3x2 Wochen Selbstlernphase
an 2 Orten
2 Termine
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
32586
€ 3.990,- zzgl. MwSt
5 Seminartage, 2h Coaching, 3x2 Wochen Selbstlernphase
Online
am 18.04.2023
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
5 Seminartage, 2h Coaching, 3x2 Wochen Selbstlernphase
Präsenz oder Online
BuchungsnummerPräsenz: 34183Live-Online: 32586
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 34183
Teilnahmegebühr
€ 3.990,- zzgl. MwSt.
€ 4.748,10 inkl. MwSt.
Details
5 Seminartage, 2h Coaching, 3x2 Wochen Selbstlernphase
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Mit der Bahn ab € 49,50 zur Veranstaltung.
Mehr erfahren
Buchungsnummer: 32586
Teilnahmegebühr
€ 3.990,- zzgl. MwSt.
€ 4.748,10 inkl. MwSt.
Details
5 Seminartage, 2h Coaching, 3x2 Wochen Selbstlernphase
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
23.01.23
Hamburg
Module
Präsenzseminar
23.-24.01.23 | Hamburg
Novotel Hamburg Alster
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Online-Seminar
09.02.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr
Online-Seminar
23.02.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr
Präsenzseminar
06.-07.03.23 | Hamburg
Novotel Hamburg Alster
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
18.04.23
Live-Online
Module
Online-Seminar
18.-19.04.23
Durchführung: Microsoft Teams
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Online-Seminar
04.05.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr
Online-Seminar
16.05.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr
Online-Seminar
01.-02.06.23
Durchführung: Microsoft Teams
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
10.08.23
München/Eching
Module
Präsenzseminar
10.-11.08.23 | München/Eching
Olymp Munich
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Online-Seminar
24.08.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr
Online-Seminar
12.09.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr
Präsenzseminar
25.-26.09.23 | München/Eching
Olymp Munich
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Randzeiten Termin
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

1.700 Weiterbildungen
275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.600 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
3.900 durchgeführte Inhouse Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.