Gesund führen: So bleiben Sie und Ihr Team motiviert und leistungsstark

Gesundheitsorientierte Selbst- und Mitarbeiterführung

Leistungsfähige, gesunde, motivierte Führungskräfte und Mitarbeiter sind die Basis für ein zukunftsfähiges, erfolgreiches Unternehmen. Sie als Führungskraft spielen hier eine zentrale Rolle: Sie können belastende Anforderungen abpuffern und zum Erhalt von Gesundheit und Motivation beitragen. Erfahren Sie, wie Sie als Führungskraft selbst langfristig gesund und leistungsfähig bleiben und sich Ihr Führungsverhalten auf die Gesundheit Ihres Teams auswirkt. Erreichen Sie so mit einem motivierten und gesunden Team die Unternehmensziele.

Inhalte

Als Führungskraft selbst gesund bleiben

Der Umgang mit Druck und Belastung.

Stärkung der eigenen Potenziale und innerer Ressourcen.

Stress und Gesundheit in der Führung

Persönliche Situationsanalyse zu Stress und Gesundheit.

Stresssymptome und Stress auslösende Bedingungen erkennen.

Erarbeitung eines individuellen Stressbewältigungsprogramms.

Der Zusammenhang von Gesundheit, Leistung und Kommunikation

Krankenstand und Führungsverhalten.

Motivierend und wertschätzend kommunizieren.

Was hält gesund? Was macht krank? Ihr Führungsverhalten und die Gesundheit im Team.

Erkennen von psychischen Erkrankungen und den richtigen Umgang damit.

Die Rolle der Führungskraft in belastenden Arbeitssituationen

Handlungsmöglichkeiten und Grenzen der direkten Führungskraft.

Die Führungsrolle im Spannungsfeld von Fürsorge und Krankenstand.

Der Einfluss von inneren und äußeren Erwartungen.

Prinzipien eines gesunden Führungsverhaltens

Mit dem Ressourcenmodell die Gesundheit der Mitarbeiter fördern.

Ihre Fürsorge – die Gesundheit der Mitarbeiter im Blick behalten.

Stärken- und ressourcenorientierte Kommunikation.

Transparenz bei unternehmerischen Entscheidungen vermitteln.

Überprüfung und Weiterentwicklung von Informationsprozessen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

In diesem Training betrachten Sie das Thema Gesundheit für Ihre eigene Person und in Ihrer Rolle als Führungskraft.

  • Sie erfahren, wie Sie bei steigenden Anforderungen als Führungskraft auf sich selbst achten können, um so langfristig leistungsfähig zu bleiben.
  • Sie lernen die Prinzipien eines gesunden Führungsverhaltens kennen und wissen, wie Sie in Ihrem beruflichen Umfeld Einfluss auf die Arbeitsfähigkeit sowie Motivation und somit die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter nehmen können.
  • Sie lernen, in herausfordernden und belastenden Situationen als Führungskraft Ihren eigenen Stress und den Ihrer Mitarbeiter zu reduzieren.
  • Sie kennen den Zusammenhang zwischen Leistung, Kommunikation und Gesundheit in Ihrem Team.
  • Sie schaffen ein gesundes und gleichzeitig ressourcen- und leistungsorientiertes Klima. So erhöhen Sie Ihren Einfluss auf die betrieblichen Ergebnisse.
  • Sie bekommen Sicherheit im Umgang mit individuellen Belastungen von Mitarbeitern und Krankenstand in Ihrem Team.

Methoden

Impuls-Information, Gruppenarbeit, kreative Moderation, Diskussion und Ideenfindung, Tests und Checklisten, Übungen, Entspannungsübungen.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte aller Ebenen.

Weitere Empfehlungen zu „Gesund führen: So bleiben Sie und Ihr Team motiviert und leistungsstark“

Ø Seminarbewertung zu „Gesund führen: So bleiben Sie und Ihr Team motiviert und leistungsstark“

ø 4,6 von 5

bei 65 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,7
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,6
Teilnehmer­unterlagen:
4,4
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,7

Gesund führen

Gesund führen bedeutet die zielorientierte Beeinflussung von Mitarbeitern, sich physisch und psychisch gesund zu erhalten. Ziele von Gesundem Führen sind die Senkung der körperlichen und psychischen Beschwerden sowie die Steigerung der Arbeitszufriedenheit. Effekte des Gesunden Führens sind Senkung von Fehlzeiten und Fluktuation sowie Steigerung der Leistung. Insgesamt gesehen leistet Gesundes Führen einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens.

 

Gesund führen: Tipps für ein gesundes Miteinander

Einen hohen Krankenstand und eine hohe Fluktuation kann sich heutzutage kein Unternehmen leisten. Denn in Zeiten niedriger Arbeitslosenquoten und des Fachkräftemangels sind zufriedene, leistungsfähige Mitarbeiter von unschätzbarem Wert, um die angepeilten Unternehmensziele zu erreichen. Führungskräfte tragen durch einen gesunden Führungsstil entscheidend dazu bei, dass sich alle Angestellten während der Arbeit wohlfühlen, produktiv sind und dem Betrieb dauerhaft die Treue halten. Aber was genau bedeutet „gesund führen“? Welche Rolle spielt Ihr Führungsverhalten in belastenden Arbeitssituationen? Und welche Maßnahmen können Stress und Druck im Arbeitsalltag reduzieren? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Sie in unserem zweitägigen Training.

 

Gesunde Führung als ganzheitliches betriebliches Konzept

Führungskräfte aller Ebenen und aller Branchen sind eingeladen, sich mit dem Thema Gesundheitsmanagement im betrieblichen Arbeitsumfeld auseinanderzusetzen: Sie erfahren, was die Leitlinien eines gesunden Führungsverhaltens sind und welchen Einfluss Sie dadurch auf das Betriebsklima sowie auf die Motivation und Leistungsbereitschaft Ihrer Mitarbeiter ausüben. Nicht zuletzt wird es auch um Ihre eigene psychische und physische Gesundheit gehen. Sie lernen, wie Sie mit Ihren Ressourcen haushalten und steigender Arbeitsbelastung die Stirn bieten können. Unsere Referenten zeigen typische Stresssymptome auf und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen individuelle Stressbewältigungsprogramme, beispielsweise Entspannungsübungen für den Alltag. Das Prinzip des „gesunden Führens“ wird so zum ganzheitlichen Konzept, das für den Unternehmenserfolg unerlässlich ist.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
5545
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
18.-19.02.19 
Hamburg
16.-17.05.19
Köln
10.-11.09.19
München
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie