Mit e-Learning zum Erfolg: Neue Lernformen einführen und etablieren

e-Learning macht Mitarbeiter fit für neue Aufgaben und ist eine effiziente und zielführende Möglichkeit der Weiterbildung. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Chancen Ihnen e-Learning-Lösungen bieten und was Sie bei der Konzeption und Planung beachten sollten, um eine reibungslose Implementierung und Durchführung gewährleisten zu können. Dieses Seminar bietet Ihnen eine solide Grundlage, die Begrifflichkeiten einordnen zu können, Ihr e-Learning-Projekt sauber aufzusetzen und die Dos und Don`ts kennenzulernen. Dabei lernen Sie an konkreten Beispielen unterschiedliche Lernformen und deren Einsatzgebiete kennen, um in der Lage zu sein, eigene Blended Learning Konzepte und ganzheiltliche E-Learning-Projekte umzusetzen.

Inhalte

e-Learning Grundlagen und Begriffe

Formelle und informelle Lernprozesse.

Web Based Training (WBT).

Virtuelle Klassenräume/Webinare.

Blended Learning.

Mobile Learning.

Game Based Learning.

Social Learning (Chats, Foren, Blogs, Wikis und Twitter).

Lernmanagement-Systeme (LMS).

Autorenwerkzeuge zur e-Learning-Produktion.

SCORM Standard.

e-Learning-Projekte sauber aufsetzen

Was braucht Ihr Unternehmen wirklich?

Konzepterstellung: Was wollen Sie mit e-Learning erreichen und was benötigen Sie dazu?

Zielformulierung und Stakeholdermanagement

Klärung von Rollen und Aufgaben.

Planung: Von der Content-Produktion bis zum Lernmanagementsystem.

Blended Learning: Wann eignet sich welche Lermform?

Realistische Zeit-, Kosten- und Ressourcenplanung.

Implementierung: Schritt-für-Schritt-Vorgehen.

Internes Marketing und Umgang mit Widerständen.

Durchführung: An den Lerner denken.

Evaluation: Ergebnisse messen und aus den Resultaten lernen.

Pilotprojekte erfolgreich umsetzen

Den ersten Schritt gehen und viel daraus lernen.

Pragmatisches Vorgehen.

Akzeptanz schaffen und Quick Wins realisieren.

Projektablauf Entwicklung von e-Learning-Content

Make or Buy? Was kann Ihr Unternehmen selbst tun?

Grobkonzept und Feinkonzept/Drehbuch.

Grundlagen didaktische Anforderungen, Struktur und Gestaltung.

Tipps zur Qualitätssicherung.

Konzeption von Webinaren

Einsatzszenarien, Rollen und Aufgaben.

Organisatorische und technische Anforderungen.

Inhaltliche Konzeption: Interaktion und Motivation.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten konkrete Tipps für Ihre eigenen e-Learning-Vorhaben und lernen an praktischen Beispielen unterschiedliche E-Learning-Formen kennen.
  • Sie kennen die notwendigen Rahmenbedingungen für die erfolgreiche Einführung und Nutzung von e-Learning im Unternehmen.
  • Sie wissen, wie man Blended Learning-Konzepte entwickelt und wann sich welche Lernform eignet.
  • Sie können den Kostenrahmen und den wirtschaftlichen Nutzen von e-Learning besser einschätzen und argumentieren.
  • Sie können ein zielführendes Projektmanagement für Ihre e-Learning-Projekte aufsetzen.
  • Sie wissen, welche Stolpersteine es bei e-Learning-Projekten gibt und wie Sie diese umgehen können.
  • Sie erhalten viele Impulse und Handlungsempfehlungen für die Nutzung von e-Learning in Ihrer Bildungsarbeit.

Referentin

Methoden

Kurzvorträge, Demonstrationen, Praxisbeispiele, Übungen und Erfahrungsaustausch. Checklisten und Handlungsempfehlungen.

Teilnehmerkreis

Bildungsverantwortliche, Trainingsmanager, Personaler, Personalentwickler, Trainingsverantwortliche in Fachabteilungen und Führungskräfte, die in ihrem Unternehmen e-Learning als sinnvolle und effektive Bereicherung nutzen wollen.

Weitere Empfehlungen zu „Web Based Training erfolgreich einführen und einsetzen“

Seminarbewertung zu „Web Based Training erfolgreich einführen und einsetzen“

4,7 von 5
bei 170 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,8
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
5
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,4
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
5550
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
16.-17.12.19 
Frankfurt a. M./Offenbach
26.-27.03.20
Hamburg
14.-15.05.20
München
01.-02.09.20
Frankfurt a. M./Oberursel
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.370,- zzgl. MwSt.
€ 1.630,30 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl!
Mehr erfahren

Vom Web Based Training (WBT) zum Blended Learning

Lesen Sie unseren spannenden Fachartikel zum Thema.

>> Zum Fachartikel


Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder