Führen von Externen

Dienstleister, Berater & Co. professionell einbinden und steuern

Die gewinnbringende Zusammenarbeit mit Externen wie Dienstleistern, Freiberuflern, externen Projektmitarbeitern oder Beratern wird zunehmend zu einem Erfolgsfaktor in verschiedensten Unternehmensbereichen. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie ziel- und ergebnisorientiert mit Externen zusammenarbeiten. Machen Sie sich die Besonderheiten klar, definieren Sie Ihre Rolle als Führungskraft situativ und gestalten Sie den Prozess der Kooperation. Lernen Sie an eigenen Praxisfällen, wie Sie Ihr Netzwerk an Externen souverän steuern und so Projekte und Unternehmensziele erfolgreich voranbringen.

Inhalte

Besonderheiten der Führung von Externen

Unterschiede von externen zu internen Mitarbeitern.

Formen der Zusammenarbeit mit Externen und deren Charakteristika (Berater, Dienstleister, Projektmitarbeiter, Interimsmanager, Kooperationspartner etc.).

Ziele erreichen: Motivatoren, Hygiene- und Erfolgsfaktoren.

Commitment schaffen: Führen und Steuern ohne Weisungsbefugnis.

Entwicklung eines Führungsverständnisses und Reflexion der Führungsrolle.

Kommunikation: situationsangepasst, verbindlich, regelmäßig

Sorgfältige Gesprächsvorbereitung für Meetings und Besprechungen.

Klare Zielformulierung und Aufgabenplanung für effektiven Output.

Optimierungen der Zusammenarbeit durch wertschätzendes Feedback.

Konflikte und schwierige Situationen frühzeitig erkennen und ansprechen.

Effektive Meetingstrukturen: Knotenpunkte der Zusammenarbeit wirksam gestalten

Vorbereitung: Welche Meetings, wann, wie oft, mit wem, wie, wozu?

Durchführung: effektiv, transparent, ergebnisorientiert.

Nachbereitung: Ergebnisse verbindlich festhalten und nachverfolgen.

Rechtliche Hintergründe

Vermeidung von Scheinselbstständigkeit.

Budget und Ressourcen richtig planen und steuern.

Stolperstricke und Hürden bei der Vertragsgestaltung.

Auftakt der Zusammenarbeit – was ist zu beachten?

Gegenseitige Interessens-, Erwartungs- und Rollenklärung.

Festlegung von Aufgaben, Zielen und Nicht-Zielen.

Netzwerke pflegen und Synergien herstellen.

Know-how-Sicherung und Wissenstransfer planen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie erfahren in diesem Training...

  • ...wie Sie mit Externen und nicht festangestellten Mitarbeitern professionell, souverän und ergebnisorientiert zusammenarbeiten.
  • ...wie Sie eine vertrauensbasierte Zusammenarbeit mit Ihren internen Mitarbeitern und externen Fachkräften ermöglichen.
  • ...wie Sie Gespräche professionell vorbereiten, zielgerichtet und wertschätzend durchführen und deren Ergebnisse nachhalten.
  • ...wie Sie externe und interne Mitarbeiter zu einem erfolgreichen Team auf Zeit formen.
  • ...wie Sie effektive Meetings vorbereiten, durchführen und nachbereiten.

Methoden

Gezielte, kurze theoretische Trainer-Inputs, Gruppenarbeiten, kollegiale Fallberatung, Praxisübungen, Diskussion im Plenum, erlebnisorientierte Übungen.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte, Projektleiter und andere Mitarbeiter, deren Erfolg von einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit Externen, Beratern, Consultants, Dienstleistern, Kooperationspartnern & Co. abhängt.

Weitere Empfehlungen zu „Führen von Externen“

Ø Seminarbewertung zu „Führen von Externen“

ø 4,8 von 5

bei 31 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,7
Verständlichkeit der Inhalte:
4,9
Praxisbezug:
4,8
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,7
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
5
Methodenvielfalt:
4,9
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
9416
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
31.01.-01.02.19
Düsseldorf
14.-15.03.19
Stuttgart
24.-25.06.19
Berlin
23.-24.10.19
Frankfurt a. M./Königstein
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie