Digitale Technologie entscheidet!

Begriffe verstehen — Trends erkennen — Wettbewerbsfähigkeit sichern

Technologie und Digitalisierung wird unabhängig von der Branche entscheidend für den Unternehmenserfolg. Sie ist die treibende Kraft für Innovation und ermöglicht Geschäftsmodelle für neue Produkte und Services. Themen wie Industrie 4.0 machen dabei nicht mehr vor Abteilungsgrenzen halt. Dieses Seminar vermittelt Ihnen mit einem 360-Grad-Blick den aktuellen Stand und neueste Entwicklungen in der digitalen Technologie sowie die Auswirkungen auf Branchen, Unternehmen und Geschäftsmodelle.

Inhalte

Grundlagen Technologie

Von der Dampfmaschine zur Industrie 4.0.

Entwicklungszyklen und Zeiträume.

Gewinner und Verlierer der Digitalisierung.

Digital Economy

Überblick zu digitalen Megatrends.

Startup Community, Kultur und Erfolgsfaktoren.

Lean Management, Lernen von den „Kleinen“.

Warum Manager Technologie verstehen müssen.

Geschwindigkeit schlägt Größe – Individualität schlägt Masse.

Aktuelle Technologiethemen

Cloud, Mobile, SaaS etc.

IT-Infrastruktur und -Architektur.

Neue Sprachen, Entwicklungen und Apps.

Big Data und die Zukunft der Datenbanken.

Internet der Dinge, Machine-to-machine-Communication.

Quantify yourself, self-tracking.

Materialien der Zukunft.

Technologien und deren Auswirkungen auf Branchen und Unternehmen

Industrie 4.0 – wie Maschinen im Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinaus kommunizieren lernen.

Das Internet der Dinge: Wozu braucht es noch Menschen?

Phönix aus der Asche: Disruption muss sein, um Neues zu erschaffen.

Die Makerbot-Bewegung: 3D-Scanner, 3D-Printing.

Die digitale Streichliste der vom Aussterben bedrohten Berufe und Branchen (u. a. Taxis, Banken, Buchhaltung, Marketing, Vertrieb, Einzelhandel, Hochschulen).

Software und Hardware auf der Gewinnerstraße

Die Betriebssysteme von morgen.

Industrialisierung der Softwareentwicklung.

Agile Softwareentwicklungsprozesse.

Wichtige technologische Begleitprozesse.

Trends und Strömungen in der Hardwareentwicklung.

Tools für die Arbeitswelt von morgen

Tools für Ihren digitalen Arbeitsalltag, das Büro für unterwegs.

Enterprise 2.0 – der Katalysator für Ihr Unternehmen.

Arbeiten in virtuellen Unternehmen: Fahren Sie noch ins Büro oder arbeiten Sie schon?

Aktuelle Entwicklungen in der Arbeitswelt für morgen (u. a. Büroeinrichtungen, Coworking Spaces).

Keine Angst vor Facebook, Twitter & Co.

So bleiben Sie auf dem Laufenden: Quellen für aktuelle Trends und Entwicklungen (die wichtigsten Webseiten, Blogs, Kongresse, die Sie unbedingt kennen und denen Sie folgen sollten).

Ihr Nutzen

  • In diesem Intensivseminar erfahren Sie aktuelles und entscheidungsrelevantes Wissen rund um digitale Technologien und Industrie 4.0.
  • Sie werden sprachfähig im Bereich der Digitalisierung und lernen aktuelle Trends und Entwicklungen kennen.
  • Zudem lernen Sie die direkten Auswirkungen der digitalen Transformation auf Ihre Branche, Ihr Unternehmen und Sie persönlich einzuschätzen.
  • Sie erhalten einen Werkzeugkoffer für Ihren digitalen Arbeitsalltag und die Arbeitswelt von morgen.
  • Durch Best Practice erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 unterstützen.

Methoden

Wechsel von Impulsvortrag, Diskussion und Austausch zu eigenen Erfahrungen.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte und Entscheider aus nicht-technischen Fachbereichen, Manager, Geschäftsführer, Produktmanager und Interessierte, die unternehmensrelevantes Wissen an der Schnittstelle zu IT und Digitalen Technologien erhalten möchten.

Weitere Empfehlungen zu „Digitale Technologie entscheidet!“

Schliessen
Buchungs-Nr.
22.41
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
31.05.17 | Köln
Best Western Premier Hotel Park Consul
Buchen
04.09.17 | Hamburg
Hotel Lindtner
Buchen
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 95.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie