Psycho-Logik für Controller:innen

Zielorientiert kommunizieren und Konflikte managen

Die besondere Situation vieler Controller, "zwischen den Stühlen zu sitzen", stellt eine große persönliche Herausforderung dar. Der Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten ist sehr wichtig. Wir müssen mit jeder Person klarkommen! In diesem Training lernen Sie, empfängerorientiert zu kommunizieren und mit gezielten Techniken Konflikte konstruktiv zu lösen. So erschließen Sie sich und Ihren Gesprächspartnern neue Wege für eine sachorientierte, wertschätzende Zusammenarbeit.
Modul 1: eLearning
Kick-Off Video: Kennenlernen von Referent, Inhalten und Programm
Modul 2: Präsenzseminar
2 Tage
Psycho-Logik für Controller:innen
Psycho-Logik für Controller:innen

Im Mittelpunkt des Trainings steht die gemeinsame Arbeit an den Praxisfällen der Teilnehmer. Die Inhalte basieren auf einer teilnehmerbezogenen und prozessorientierten Methodik. Theoretische Impulse und Kurzpräsentationen wechseln sich mit interaktiver Kleingruppenarbeit, Einzelarbeiten der Teilnehmer und Plenumsaustausch ab.

Modul 3: Lernimpulse
Digitale Lernimpulse
Digitale Lernimpulse

(bis ca. 6 Wochen nach dem Seminar) zu Psycho-Logik für Controller, um das Erlernte zu wiederholen, zu festigen und zu vertiefen.

Modul 4: Webinar
ca. 60 min
Vertiefung und Reflexion einzelner Themen
Vertiefung und Reflexion einzelner Themen

(6 Wochen nach dem Präsenzseminar) Im Rahmen des Webinars werden die behandelten Themen erneut aufgegriffen und reflektiert.
Es werden außerdem einzelne ergänzende Themen vertieft und Punkte behandelt, für die im Präsenzseminar keine Zeit war.
Es bietet Raum für erste Erfahrungsberichte der Teilnehmer und Klärung von weiteren Fragen.
Sie erhalten weitere Tipps von Ihrem Referenten.

Inhalte

Die Controllerpersönlichkeit

  • Rolle des Controllers im Unternehmen.
  • Erwartungen und Anforderungen an den Controller.
  • Wie wirken Ihre Wertvorstellungen und Haltungen auf Kollegen?
  • Vom "Kontrolleur" zum gesuchten Business Partner.

Gesprächsführung für Controller

  • Besondere Anforderungen an die "Controller-Kommunikation".
  • Kommunizieren, ohne negative Spannungen aufzubauen.
  • Sich richtig vorbereiten: vom Ziel über die Agenda bis zur Formulierung.
  • Vorbereitung und Analyse von Gesprächen.
  • Kommunikationsmodelle, die helfen, Gespräche gezielt zu führen.
  • Monolog vs. Dialog – wann nutze ich was?
  • Was läuft in der Praxis schief? Störungen und Blockaden.
  • Im Kommunikationsstil authentisch bleiben.
  • Feedback geben und empfangen.
  • Gespräche analysieren, Ergebnisse festhalten, Lernschritte umsetzen.

Psychologie der Persönlichkeit

  • Mit welchen unterschiedlichen Persönlichkeiten werden wir konfrontiert?
  • Wie verhalten sich die verschiedenen Typen?
  • Gibt es schwierige Menschen?
  • Lösungen für den Umgang mit den Typen.

Umgang mit Konflikten und Widerstand

  • Besonderheiten der Konflikte im Controlling.
  • Positive & negative Wirkung von Konflikten.
  • Die eigene "Konfliktlandschaft" erkunden.
  • Konflikte mit ihrem subjektiven Inhalt verstehen.
  • Kommunikation im Spannungsfeld der Erwartungen.
  • Umgang mit Widerstand und schwierigen Gesprächspartnern.

Zusammenarbeit mit anderen Unternehmensbereichen

  • Wie geht es den Mitarbeitern im Kontakt mit dem Controller?
  • Zusammenarbeit mit Mitarbeitern anderer Abteilungen optimal gestalten.
  • Kollegen einbinden und überzeugen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie reflektieren und optimieren Ihre Rolle als Controller.
  • Sie entwickeln Strategien im Umgang mit schwierigen Mitarbeitern und Kollegen, um kritische Themen lösungsorientiert anzugehen.
  • Sie lernen, Gespräche gezielt und erfolgreich zu führen.
  • Sie erweitern Ihre kommunikativen Fähigkeiten und üben, Konfliktgespräche souverän zu meistern.
  • Sie profitieren von einem systematischen, konstruktiven Erfahrungsaustausch mit anderen Controllern.
  • Sie verbessern Ihre Selbsterkenntnis zum eigenen Typ und zum Umgang mit Konflikten.
  • Sie vertiefen Ihre Bewusstseinsbildung hinsichtlich unterschiedlicher Typen und dem Umgang mit ihnen.

Methoden

Im Mittelpunkt des Trainings steht die gemeinsame Arbeit an den Praxisfällen der Teilnehmer. Die Inhalte basieren auf einer teilnehmerbezogenen und prozessorientierten Methodik. Theoretische Impulse und Kurzpräsentationen wechseln sich mit interaktiver Kleingruppenarbeit, Einzelarbeiten der Teilnehmer und Plenumsaustausch ab.

Teilnehmer:innenkreis

Controller, Junior-Controller und Führungskräfte aus dem Controlling und dem Finanz- und Rechnungswesen, die ihre Kommunikationsfähigkeit kritisch prüfen und ausbauen möchten

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Modul 1: eLearning
Kick-Off Video: Kennenlernen von Referent, Inhalten und Programm
Modul 2: Online-Seminar
2 Tage
Psycho-Logik für Controller:innen
Psycho-Logik für Controller:innen

Im Mittelpunkt des Trainings steht die gemeinsame Arbeit an den Praxisfällen der Teilnehmer. Die Inhalte basieren auf einer teilnehmerbezogenen und prozessorientierten Methodik. Theoretische Impulse und Kurzpräsentationen wechseln sich mit interaktiver Kleingruppenarbeit, Einzelarbeiten der Teilnehmer und Plenumsaustausch ab.

Modul 3: Lernimpulse
Digitale Lernimpulse
Digitale Lernimpulse

(bis ca. 6 Wochen nach dem Seminar) zu Psycho-Logik für Controller, um das Erlernte zu wiederholen, zu festigen und zu vertiefen.

Modul 4: Webinar
ca. 60 min
Vertiefung und Reflexion einzelner Themen
Vertiefung und Reflexion einzelner Themen

(6 Wochen nach dem Seminar) Im Rahmen des Webinars werden die behandelten Themen erneut aufgegriffen und reflektiert.
Es werden außerdem einzelne ergänzende Themen vertieft und Punkte behandelt, für die im Seminar keine Zeit war.
Es bietet Raum für erste Erfahrungsberichte der Teilnehmer und Klärung von weiteren Fragen.
Sie erhalten weitere Tipps von Ihrem Referenten.

Inhalte

Die Controllerpersönlichkeit

  • Rolle des Controllers im Unternehmen.
  • Erwartungen und Anforderungen an den Controller.
  • Wie wirken Ihre Wertvorstellungen und Haltungen auf Kollegen?
  • Vom "Kontrolleur" zum gesuchten Business Partner.

Gesprächsführung für Controller

  • Besondere Anforderungen an die "Controller-Kommunikation".
  • Kommunizieren, ohne negative Spannungen aufzubauen.
  • Sich richtig vorbereiten: vom Ziel über die Agenda bis zur Formulierung.
  • Vorbereitung und Analyse von Gesprächen.
  • Kommunikationsmodelle, die helfen, Gespräche gezielt zu führen.
  • Monolog vs. Dialog – wann nutze ich was?
  • Was läuft in der Praxis schief? Störungen und Blockaden.
  • Im Kommunikationsstil authentisch bleiben.
  • Feedback geben und empfangen.
  • Gespräche analysieren, Ergebnisse festhalten, Lernschritte umsetzen.

Psychologie der Persönlichkeit

  • Mit welchen unterschiedlichen Persönlichkeiten werden wir konfrontiert?
  • Wie verhalten sich die verschiedenen Typen?
  • Gibt es schwierige Menschen?
  • Lösungen für den Umgang mit den Typen.

Umgang mit Konflikten und Widerstand

  • Besonderheiten der Konflikte im Controlling.
  • Positive & negative Wirkung von Konflikten.
  • Die eigene "Konfliktlandschaft" erkunden.
  • Konflikte mit ihrem subjektiven Inhalt verstehen.
  • Kommunikation im Spannungsfeld der Erwartungen.
  • Umgang mit Widerstand und schwierigen Gesprächspartnern.

Zusammenarbeit mit anderen Unternehmensbereichen

  • Wie geht es den Mitarbeitern im Kontakt mit dem Controller?
  • Zusammenarbeit mit Mitarbeitern anderer Abteilungen optimal gestalten.
  • Kollegen einbinden und überzeugen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie reflektieren und optimieren Ihre Rolle als Controller.
  • Sie entwickeln Strategien im Umgang mit schwierigen Mitarbeitern und Kollegen, um kritische Themen lösungsorientiert anzugehen.
  • Sie lernen, Gespräche gezielt und erfolgreich zu führen.
  • Sie erweitern Ihre kommunikativen Fähigkeiten und üben, Konfliktgespräche souverän zu meistern.
  • Sie profitieren von einem systematischen, konstruktiven Erfahrungsaustausch mit anderen Controllern.
  • Sie verbessern Ihre Selbsterkenntnis zum eigenen Typ und zum Umgang mit Konflikten.
  • Sie vertiefen Ihre Bewusstseinsbildung hinsichtlich unterschiedlicher Typen und dem Umgang mit ihnen.

Methoden

Im Mittelpunkt des Trainings steht die gemeinsame Arbeit an den Praxisfällen der Teilnehmer. Die Inhalte basieren auf einer teilnehmerbezogenen und prozessorientierten Methodik. Theoretische Impulse und Kurzpräsentationen wechseln sich mit interaktiver Kleingruppenarbeit, Einzelarbeiten der Teilnehmer und Plenumsaustausch ab.

Teilnehmer:innenkreis

Controller, Junior-Controller und Führungskräfte aus dem Controlling und dem Finanz- und Rechnungswesen, die ihre Kommunikationsfähigkeit kritisch prüfen und ausbauen möchten

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Seminarbewertung zu „Psycho-Logik für Controller:innen“

4,7 von 5
bei 288 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,8
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,6
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,7
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

30541 Psycho-Logik für Controller
30541 Psycho-Logik für Controller
Auch als Live-Online Termin buchbar

Transfer Coaching verfügbar!
Weitere Informationen hier

Buchungsnummer
Präsenz: 30541
Live-Online: 33678
Blended Learning | Präsenz mit Online oder Online
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
Terminvorschau
Flex-Garantie
Sollte die Präsenz­veranstaltung coronabedingt kurzfristig nicht stattfinden können, buchen wir Sie rechtzeitig und kostenlos auf eine Live-Online-Durchführung um: gleicher Termin, digital statt vor Ort!
Mehr Info
25.01.22 
Live-Online

Online-Seminar
25.-26.01.22
Durchführung: Vitero
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Webinar
09.03.22
Durchführung: Vitero
Beginn 17:30 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr

16.03.22  (Flex-Garantie)

Präsenzseminar
16.-17.03.22 | Köln
Park Inn City West
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Webinar
26.04.22
Durchführung: Vitero
Beginn 17:30 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr

02.05.22 (Flex-Garantie)
Frankfurt a. M.

Präsenzseminar
02.-03.05.22 | Frankfurt a. M.
Mercure Hotel Kaiserhof Frankfurt City Center
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Webinar
13.06.22
Durchführung: Vitero
Beginn 17:30 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr

23.06.22 (Flex-Garantie)

Präsenzseminar
23.-24.06.22 | Berlin
Adina Hotel Berlin Checkpoint Charlie
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Webinar
25.07.22
Durchführung: Vitero
Beginn 17:30 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr

Weitere Termine
5 Termine ab 25.01.2022
an 4 Orten und online verfügbar
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Praxistransfer sichern —
mit Transfer Coaching!
Buchen Sie 2 Stunden individuelles Coaching mit Ihrem Trainer.
€ 390,- zzgl. MwSt.
€ 464,10 inkl. MwSt.
Profitieren Sie von unserem attraktiven Rabatt bei gleichzeitiger Buchung von Seminar + Transfer Coaching. Sie sparen 10 % bei Buchung des Transfer Coachings!
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
BuchungsnummerPräsenz: 30541Live-Online: 33678
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 30541
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Buchungsnummer: 33678
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
25.01.22
Live-Online
Module
Online-Seminar
25.-26.01.22
Durchführung: Vitero
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Webinar
09.03.22
Durchführung: Vitero
Beginn 17:30 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr
16.03.22
Köln
Module
Präsenzseminar
16.-17.03.22 | Köln
Park Inn City West
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Webinar
26.04.22
Durchführung: Vitero
Beginn 17:30 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr
02.05.22
Frankfurt a. M.
Module
Präsenzseminar
02.-03.05.22 | Frankfurt a. M.
Mercure Hotel Kaiserhof Frankfurt City Center
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Webinar
13.06.22
Durchführung: Vitero
Beginn 17:30 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr
23.06.22
Berlin
Module
Präsenzseminar
23.-24.06.22 | Berlin
Adina Hotel Berlin Checkpoint Charlie
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Webinar
25.07.22
Durchführung: Vitero
Beginn 17:30 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr
05.09.22
Stuttgart
Module
Präsenzseminar
05.-06.09.22 | Stuttgart
Mövenpick Hotel Stuttgart Messe&Congress
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Webinar
10.10.22
Durchführung: Vitero
Beginn 17:30 Uhr, Ende ca. 18:30 Uhr
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen