Lehrgang Geprüfte:r Learning Designer:in

Mit einem Zertifikat der Haufe Akademie

Die Anforderungen an eine moderne und erfolgreiche Personalarbeit haben sich verändert: Die fortschreitende Digitalisierung und die neuen Lehr- und Lerntechnologien eröffnen Ihnen zusätzliche Möglichkeiten, die Mitarbeiter:innen aus- und fortzubilden und die Trainings nach den Bedürfnissen Ihres Unternehmens selbst zu gestalten. In diesem Lehrgang lernen Sie, wie Sie digitale Lernmedien effektiv in Ihrem Unternehmen einsetzen und Inhalte und Formate modern und passgenau auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zuschneiden.

Lehrgang Geprüfte:r Learning Designer:in

Pflichtseminar 1 (Präsenz mit Online)
1 Tag und 90 min.
Neue Lerntechnologien kompakt
Pflichtseminar 2 (Online)
2 Online-Seminartage + 4x 90 Minuten
Blended Learnings wirklungsvoll konzipieren und gestalten
Pflichtseminar 3 (Präsenz mit Online oder Online)
2 Präsenztage + 2x 90 Minuten Webinar
Das besondere (Projekt-)Management: Blended Learning einführen und etablieren

Prüfung (Präsenz)
1 Tag
Prüfung: "Geprüfte:r Learning Designer:in"

Inhalte

Modul 1:

Neue Lerntechnologien kompakt

  • Warum mit Lerntechnologien beschäftigen?
  • Welche Lerntechnologien gibt es?
  • Welche Lerntechnologien sind die richtigen für mein Unternehmen?

Modul 2:

Blended Learnings wirkungsvoll konzipieren und gestalten

  • Die Herausforderungen von heute.
  • Lernen aus neurowissenschaftlicher Sicht.
  • Determinanten für das optimale Lerndesign.
  • Lernpfade sinnvoll gestalten.

Modul 3:

Das besondere (Projekt-) Management: Blended Learning einführen und etablieren

  • Stehen die Zahlen im Mittelpunkt?
  • Wenn Sie beraten, dann beraten Sie richtig.
  • Managen Sie mit einem bewährten Prozessmodell die Einführung von Blended Learning.

Prüfung:

Schriftliche Abschlussarbeit

  • Das Thema der Arbeit kann ein Projekt sein, an dem Sie gerade arbeiten oder ein vorgegebenes Thema. Präsentation der Abschlussarbeit und mündliche Prüfung am Prüfungstermin (pro Teilnehmer ca. 30 Minuten).
  • Voraussetzung ist die Absolvierung der drei Pflichtseminare. Zudem muss der Haufe Akademie spätestens vier Wochen vor dem Prüfungstermin die schriftliche Abschlussarbeit vorliegen. Das Thema ist nach dem Besuch des letzten Pflichtmoduls mit dem Lehrgangs-Betreuer abzustimmen und der Haufe-Akademie per Email anzuzeigen.
  • Neben fachlichem Wissen wird überprüft, inwieweit die Prüfungskandidaten in der Lage sind, das Erlernte in der eigenen Praxis anzuwenden. Dies erfolgt im Rahmen einer schriftlichen Abschlussarbeit und deren Präsentation vor dem Plenum (aus Teilnehmern und Prüfern) sowie einer mündlichen Prüfung.

     

Im Rahmen des Lehrgangs Geprüfte:r Learning Designer:in absolvieren Sie drei Pflichtseminare und eine Prüfung. Die Gesamtdauer des Lehrgangs beträgt inklusive Prüfungstag drei Präsenztage zuzüglich 22 Stunden Webinar/Onlineseminar.

 

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Nach dem Lehrgang haben Sie einen Überblick über die aktuellsten Lerntechnologien und deren Einsatzmöglichkeiten.
  • Sie wissen, worauf es bei Blended Learning-Projekten ankommt und sind kompetente/r Ansprechpartner/in bei der Beratung, Konzeption und Umsetzung.
  • Sie können Nutzen und Kosten, Möglichkeiten und Grenzen digitaler Lernmedien für Ihr Unternehmen beurteilen und erhöhen die Effizienz der Personalarbeit für Ihren Arbeitgeber.

Teilnehmerkreis

Personalentwickler:innen, Personaler:innen, HR-Manager:innen, Bildungsverantwortliche, Trainer:innen, Dozentinnen und Dozenten, Ausbilder:innen, die sich zu den Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Lernmethoden informieren wollen und mit der Beratung, Einführung oder Optimierung von Blended Learning-Lösungen betraut sind.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungs-Nr.
3738
Lehrgang mit Zertifikat | Präsenz mit Online
5 Seminartage und 1 Prüfungstag
3 Pflichtseminare und ein Prüfungsseminar
Weiterbildung
Bitte buchen Sie hier die Weiterbildung. Im Warenkorb können Sie die einzelnen Bestandteile der Weiterbildung und die Zahlungsweise auswählen.
Teilnahmegebühr
Paketpreis (4 Präsenztage zuzüglich 25 Stunden Live-Online-Trainings):
€ 3.990,- zzgl. MwSt.
€ 4.748,10 inkl. MwSt.

Bei Präsenzseminaren beinhaltet die angegebene Teilnahmegebühr

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausengetränke und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Gegenüber Einzelrechnung sparen Sie: 16 %

Die Seminare als Zulassung zur Abschlussveranstaltung können auch einzeln gebucht werden. Seminarteilnahmen der letzten zwei Jahre werden angerechnet.

Bei Einzelbuchung der Prüfung:
€ 740,- zzgl. MwSt.
€ 880,60 inkl. MwSt.

Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.