Psychologie für Ausbilder/innen

Praktische Wahrnehmungs- und Handlungshilfen

Auszubildende sind das wichtigste Zukunftspotenzial im Unternehmen. Jeder junge Mensch bringt jedoch andere Voraussetzungen mit in die Ausbildung und entwickelt sich individuell. Ausbilder müssen somit häufig die Rolle des Motivators, Coachs und Erziehers wahrnehmen. Erwerben Sie in diesem Seminar für Ausbilder psychologisches Fachwissen und steigern Sie Ihre soziale Kompetenz, um junge Menschen besser erkennen, verstehen und motivieren zu können.

Inhalte

Grundlagen der Entwicklungspsychologie

Entwicklungsbereiche in der Adoleszenz.

Sozialisationsfelder und Entwicklungsaufgaben junger Menschen.

Geschlechtsspezifische Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen.

Einstellungs- und Wertewandel: Ergebnisse und praktische Konsequenzen aus der Shell-Jugendstudie.

Wie leben Jugendliche?

Die Sinus-Millieustudie U27: Soziale Milieus junger Menschen.

Unterschiede in den Lebenswelten und Grundeinstellungen junger Menschen.

Schlussfolgerungen und Konsequenzen für die Ausbildungsgestaltung im Alltag.

Motivationspsychologie für den Ausbilderalltag

Berücksichtigung verschiedener Motivationsarten zur Zielerreichung.

Auszubildende erreichen: Berücksichtigung verschiedener Motivationstypen.

Training mit Fallstudien aus der Ausbilderpraxis der Teilnehmer.

Kommunikationspsychologie für den Umgang mit Auszubildenden

Reflexion der eigenen Rolle als Ausbilder.

Ausbildungsinhalte vermitteln: Erkennen und berücksichtigen verschiedener Lerntypen.

Anpassung des eigenen Führungsstils an unterschiedliche Reifegrade.

Konstruktive Konfliktbewältigung: Umgang mit schwierigen Auszubildenden und besonderen Situationen.

Fallbeispiele aus der Ausbildungspraxis der Teilnehmer.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten im Seminar psychologisches Methodenwissen und praktische Instrumente für den zeitgemäßen Umgang mit jungen Menschen in der Ausbildung.
  • Sie erweitern Ihre pädagogischen Fähigkeiten zum Führen von Auszubildenden.
  • Sie lernen, spezielle Motivations- und Entwicklungsprobleme junger Erwachsener zu erkennen, zu reflektieren und professionell zu reagieren.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Kommunikation im Ausbildungsalltag optimieren können.
  • Sie erfahren, welche konkreten Handlungsmöglichkeiten Ihnen als Ausbilder im Konfliktfall weiterhelfen und welche Ihnen nicht weiterhelfen werden.

Methoden

Kurzvorträge, Gruppenarbeiten, Diskussion und Austausch, Übungen, Rollenspiele, Einzelberatung. Das methodische Vorgehen orientiert sich am Berufsalltag der Teilnehmer/innen. Praktischen Fragestellungen wird der Vorzug gegeben.

Teilnehmerkreis

Ausbilderinnen und Ausbilder, Führungskräfte mit Ausbildungsverantwortung.

Weitere Empfehlungen zu „Psychologie für Ausbilder/innen“

Ø Seminarbewertung zu „Psychologie für Ausbilder/innen“

ø 4,6 von 5

bei 124 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,8
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,3
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,6

Das Seminar für Ausbilder

Als Ausbilder/in müssen Sie in die unterschiedlichsten Rollen schlüpfen. Mal ist man mehr Berater, Coach, Motivator oder Mentor. Dies ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, schließlich sind Auszubildende das wichtigste Zukunftspotenzial im Unternehmen. Kenntnisse von verschiedenen Ausbildungsmethoden sowie in der Motivationspsychologie oder Kommunikationspsychologie können Ihnen die Arbeit enorm erleichtern. Mit dem speziellen Psychologie Seminar für Ausbilder lernen Sie die Grundlagen der Entwicklungspsychologie und erhalten psychologisches Fachwissen, um junge Menschen besser verstehen, coachen und motivieren zu können.

 

Psychologie für Ausbilder/innen – bilden Sie sich jetzt im Seminar weiter!

Motivations- und Entwicklungsprobleme junger Erwachsener sind für Ausbilder/innen ein schwieriges Thema. Ohne das nötige Fachwissen und praktische Kenntnisse kann man schnell mit den Auszubildenden überfordert sein. Im Psychologie Seminar für Ausbilder/innen erhalten Sie nicht nur nützliches Methodenwissen und praktische Instrumente für den zeitgemäßen Umgang mit jungen Menschen in der Berufsausbildung, sondern erlangen auch konkrete Handlungsmöglichkeiten für Konfliktfälle und pädagogische Fähigkeiten die beispielsweise Ihre Kommunikation im Ausbildungsalltag optimieren können.

 

Motivierende Ausbildungsmethoden kennen lernen – im Psychologie Seminar für Ausbilder/innen

Die Funktion, Aufgabe und Rolle des Ausbilders/ der Ausbilderin wird immer vielfältiger. Von Coach bis hin zu Motivator und Berater werden die Anforderungen in der Berufsausbildung immer höher. Lernen Sie im Psychologie Seminar für Ausbilder/innen, wie Sie Ihre Auszubildenden vom ersten Tag an motivieren und unterschiedliche Ausbildungsmethoden situationsgerecht einsetzen. So gestalten Sie die Lernprozesse für Ihre Azubis lebendig und effektiv.

 

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
7352
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
02.-03.04.19
Berlin
17.-18.06.19
München
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.290,- zzgl. MwSt.
€ 1.535,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie