Führen mit rationaler und emotionaler Intelligenz

Fachwissen und rationale Intelligenz (IQ) reichen nicht aus, um kompetent zu führen. Vielmehr trägt Ihre emotionale Intelligenz (EQ) beträchtlich zum Erfolg bei. Gerade in Zeiten der Veränderung gewinnt diese Qualität des Führens an Bedeutung. Führen mit Gefühl und Verstand ist lernbar! In diesem Seminar schaffen Sie hierfür die Basis, indem Sie konsequente Selbstwahrnehmung und -regulierung trainieren sowie Ihre Empathie und sozialen Fähigkeiten stärken. Durch wirksame Führungstools verbinden Sie rationale und emotionale Aspekte Ihrer Führung.

Inhalte

Grundlagen rationaler und emotionaler Intelligenz

Was ist rationale, was emotionale Intelligenz?

Die Natur der emotionalen Intelligenz.

Grundlegende emotionale Kompetenzen.

Emotionales Bewusstsein.

Intuition – der innere Kompass.

Mich selbst erfolgreich führen  persönliche emotionale Kompetenzen

Selbstwahrnehmung und Selbstregulierung.

Einschätzung der eigenen Emotionen und deren Auswirkung auf andere.

Eigene Emotionen authentisch und positiv einsetzen.

Herstellen eines gelassenen und leistungsfähigen Zustands.

Verhalten in „schwierigen” und unvorhergesehenen Situationen.

Balance zwischen rationaler und emotionaler Intelligenz und Kompetenz.

Wirksame Kommunikation

Aktives Zuhören und gezielte Fragetechniken einsetzen.

Körpersprache bewusst zur Kontaktoptimierung gezielt nutzen.

Wahrnehmung – Wirkung – Interpretation.

Gespräche mit Verstand, Intuition und Emotion führen.

Klarheit in der Sache mit motivierenden empathischen Faktoren kombinieren.

Motivierend führen

Was motiviert oder demotiviert mich selbst und meine Mitarbeiter?

Wie sich emotionale Komponenten auf Mitarbeitermotivation und -verhalten auswirken.

Emotionale Komponenten bei den Mitarbeitern wahrnehmen und adäquat mit ihnen umgehen.

Andere erfolgreich führen – soziale Kompetenzen

Situatives mitarbeiterspezifisches Führen.

Leistungsanspruch und Beziehungspflege in Balance.

Entscheidungen kommunizieren, unangenehme Nachrichten überbringen.

Deeskalation bei (drohenden) Konflikten.

Bearbeitung von Fallbeispielen aus der Praxis

Erarbeitung von konkreten Handlungsalternativen.

Methoden und Instrumente für den Führungsalltag.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Anhand realitätsnaher Führungssituationen und praktischer Übungen erfahren Sie, wie Sie sowohl Ihre rationale als auch emotionale Intelligenz nutzen.

  • Sie erfahren, wie Sie klug mit Ihren Gefühlen umgehen und wie Sie bei Ihren Entscheidungen die persönliche Balance zwischen Verstand und Emotion/Intuition finden.
  • Sie überprüfen und erweitern Ihre Motivations- und Konfliktstrategien.
  • Sie lernen, Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen.
  • Sie gestalten Ihre Kommunikation und Gesprächsführung klarer und erfolgreicher.

Methoden

Ganzheitlich und praxisorientiertes Training mit einer hohen Teilnehmerorientierung. Wesentliche Methoden sind die Diskussion von Praxisfällen, Erfahrungsaustausch, Rollenspiele, Wahrnehmungsexperimente, Kommunikationsübungen.

Optional buchbar im Nachgang: Competence Profiling-Analyse Emotionale Intelligenz. Vervollständigen Sie das gewonnene Selbstbild zu Ihrer Emotionalen Intelligenz als Führungskraft. Professionalisieren Sie so den gezielten Einsatz dieser Kompetenz und gestalten Sie den Transfer in den Führungsalltag. Leistungen: Online-Analyse, Ergebnisbericht, telefonisches Auswertungsgespräch.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte aller Ebenen.

Weitere Empfehlungen zu „Führen mit rationaler und emotionaler Intelligenz“

Teilnehmerstimmen

"Die gemeinsame Arbeit in einer sehr angenehmen Gruppe und Atmosphäre hat mir sehr gut gefallen."

Volker Schäfer

Hawker GmbH, Hagen

"Eine sehr gute, interessante Veranstaltung. Hoher Wissenstransfer, hilfreiche Tools und ein guter Input. Der Trainer war sehr engagiert und hatte eine hohe Fähigkeit auf die TN einzugehen und zu motivieren.“

Andreas Koch

Vertriebsmanager

Ø Seminarbewertung zu „Führen mit rationaler und emotionaler Intelligenz“

ø 4,6 von 5

bei 296 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,5
Teilnehmer­unterlagen:
4,3
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,7
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
8670
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
26.-27.11.19
Berlin
09.-10.12.19
München
23.-24.04.20
Frankfurt a. M.
28.-29.05.20
Berlin
20.-21.07.20
Köln
17.-18.09.20
München
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie