Gekonnt verhandeln in typischen HR-Situationen

Mit Strategie und Methode zum Erfolg

Sie sind als Personaler mit unterschiedlichen Verhandlungssituationen konfrontiert, z.B. im Rahmen von Change-Prozessen, strategischer Neuausrichtung, Recruiting, Personalentwicklung, Vergütung, Trennungs- oder Kündigungsabwicklungen. Es gilt, Ihre Gesprächspartner wie z.B. die Geschäftsleitung, Führungskräfte, Mitarbeiter oder den Betriebsrat sowie Ihren eigenen Vorgesetzten für ein gemeinsames Ziel zu gewinnen. Durch die Anwendung von effektiven Verhandlungstechniken können Sie souverän auftreten und ergebnis- und lösungsorientiert agieren.

Inhalte

Warum Verhandlungen wichtig sind

Ziele strategisch überzeugend erreichen.

Mit der richtigen (win-win) Einstellung erfolgreich agieren.

Sich als Personalprofi positionieren.

Erfolgreiche Vorbereitung: persönliche und sachliche Aspekte

Sachlage und Kontext genau erörtern.

Persönliche Motive je nach Gesprächspartner berücksichtigen (z.B. Geschäftsleitung, Führungskraft, Betriebsrat).

Eigene Interessen und Motive definieren.

Die richtigen Kooperationspartner finden.

Psychologie der Verhandlung

Optimale Verhandlungskommunikation.

Körpersprache zielgerichtet einsetzen.

Verhandlungsmuster erkennen und nutzen: bei mir und meinem Gesprächspartner.

Verhandlungsstrategien und -methoden

Die fünf Grundstrategien nach Thomas-Kilmann.

Verhandlungsmethode nach Harvard.

Mediationsgrundsätze erfolgreich einsetzen.

Umgang mit herausfordernden Verhandlungssituationen

Begegnen und Umschiffen von:

Verhandlungsfallen und -stolpersteinen.

Machtstrukturen und unfairen Taktiken.

Widerstand und Vorwänden.

Verhandlungen erfolgreich abschließen

Abschlusssignale wahrnehmen und nutzen.

Verhandlung zum Ende bringen.

Nachbereitung und Reflexion.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Ihr Nutzen

In diesem Training lernen Sie Ihre Verhandlungskompetenzen auszubauen, sich je nach Gesprächspartner zu positionieren und mit der richtigen Strategie ergebnisorientiert vorzugehen.

Sie sind in der Lage:

  • Verhandlungen sehr gut vorzubereiten und Ihre Ziele entsprechend zu erreichen.
  • Überzeugend zu argumentieren und durchgehend eine führende Rolle in den Verhandlungen einzunehmen.
  • Ihre eigenen Muster und Stolpersteine zu erkennen und psychologische Aspekte bei Verhandlungen zu verstehen und zu nutzen.
  • Schwierige und herausfordernde Verhandlungssituationen zu meistern.
  • Ihre persönlichen Stärken zu nutzen und Ihren Auftritt zu verbessern.

Methoden

Experteninput, Vortrag mit Fallbeispielen, Einzel- und Gruppenübungen, Analyse und Reflexion, Praxissimulationen mit Trainerfeedback, Diskussionen, Fallstudien.

Teilnehmerkreis

HR-Fachleute, die sich Verhandlungstechniken aneignen und ihre Verhandlungskompetenz stärken wollen.

Seminarbewertung zu „Gekonnt verhandeln in typischen HR-Situationen“

4,5 von 5
bei 100 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,3
Verständlichkeit der Inhalte:
4,5
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,5
Teilnehmer­unterlagen:
4,3
Fachkompetenz:
4,7
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,5
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
2481
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
22.-23.04.20 
Frankfurt a. M.
26.-27.05.20
Düsseldorf
19.-20.10.20
Hamburg
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder