Führen auf Distanz

Teams führen in virtuellen und hybriden Arbeitsumgebungen

Teamarbeit über verschiedene Arbeitsorte – weltweit oder verteilt auf Büro und Homeoffice, sowie die wachsende Digitalisierung und Internationalisierung – stellt Führungskräfte vor besondere Herausforderungen. Sie benötigen spezielles Wissen über Kommunikation auf Distanz, erfolgreiche Führung hybrider Teams und von Zusammenarbeit remote. Lernen Sie die Erfolgsfaktoren virtueller Führung kennen, reflektieren Sie Ihr eigenes Vorgehen und erfahren Sie, wie Sie Zusammenarbeit auf Distanz effektiv, gewinnbringend und wirtschaftlich lohnend gestalten können.

Modul 1: Präsenzseminar
2 Tage
Führen auf Distanz
Führen auf Distanz

Themen des Präsenzseminars:

  • Virtuelles und hybrides Arbeiten
  • Herausforderungen der Führungskraft
  • Virtuelle Kommunikation
  • Konflikte im virtuellen Raum
  • Teamentwicklung
  • Praxisworkshop
Modul 2: Selbstlernphase
ca. 3 Stunden
Vertiefungsthemen zu virtueller und hybrider Führung
Vertiefungsthemen zu virtueller und hybrider Führung

Vertiefungsthemen zu virtueller und hybrider Führung

  • Digitale Lernimpulse (bis 6 Wochen nach dem Training) zur Weiterarbeit
  • Reflexionsfragen für den optimalen Transfer in den Arbeitsalltag
  • Austausch mit den anderen Teilnehmenden in einer Lerncommunity zur Praxisreflexion und gegenseitige Unterstützung
Modul 3: Webinar
ca. 90 Minuten
Interaktiver Austausch in der Gruppe mit Seminarleitenden als Coach:in
Interaktiver Austausch in der Gruppe mit Seminarleitenden als Coach:in

Interaktiver Austausch in der Gruppe mit Seminarleitenden als Coach:in

  • Lessons Learned: Was gelingt gut? Wo sind meine Lernfelder? Wie begegne ich diesen?
  • Bearbeitung offener Fragen und Praxis-Situationen

Inhalte

Virtuelles Arbeiten

  • Zusammenarbeit auf Distanz.
  • Kennzeichen virtueller und hybrider Gruppen und Teams.
  • Flexibilisierung der Arbeitswelt: zwei Seiten der Medaille.
  • Kompetenzen für virtuelles Arbeiten.
  • Reflexion der eigenen Gruppen- bzw. Teamsituation.

Virtuelle Führung

  • Schlüsselfaktoren für die Führungskraft im virtuellen Raum.
  • Eigene Standortbestimmung für virtuelles Führen.
  • Toolbox für virtuelle Führung von Erwartungsklärung bis Prüfen von Ergebnissen.
  • Motivation und Delegation in hybriden Teams.
  • Rahmenbedingungen für Mitarbeitende bei mobilem Arbeiten.
  • Informationsaustausch und virtuelle Feedbackgespräche mit Einzelnen.
  • Die Führungskraft als Coach.

Virtuelle Kommunikation

  • Schwierigkeiten und Fallstricke in der virtuellen Kommunikation.
  • Umgang mit Sprache und Verständigung.
  • Erfolgreicher Einsatz digitaler Kommunikations-Tools.
  • Kommunikationsplan und Team-Regelungen zur Bewältigung der Informations-Flut.
  • Einbindung aller Teammitglieder auch in hybriden Arbeitsumgebungen.
  • Besprechungsmanagement, virtuelle Moderation und Aktivierung der Beteiligten.
  • Visualisierung, Ergebnissicherung und Feedback virtuell.

Konflikte im virtuellen Team

  • Konfliktgeschehen bei Distanz.
  • Kulturbedingte Unterschiede in der Konfliktbewältigung.
  • Konflikte managen im virtuellen Raum.
  • Schaffung und Förderung einer Feedback-Kultur im Team.
  • Rollenverhandeln als Instrument der Klärung.

Entwicklung des virtuellen Teams

  • Aufbau von Zugehörigkeitsgefühl und Vertrauen im Team.
  • Das Kick off-Meeting im virtuellen oder hybriden Team.
  • Phasen des Teamprozesses.
  • Handlungsrollen und Teamdynamik.
  • Auswirkungen von Kulturunterschieden auf Kommunikation und Arbeitsprozesse.
  • Bewusstmachen und Nutzen von Diversität im Team.
  • Onboarding remote.
  • Maßnahmen zur Teamentwicklung virtuell.
  • Planung zur Entwicklung des eigenen Teams.

Praxisworkshop

  • Erfahrungsaustausch, Diskussion und Selbstreflexion.
  • Übungen und Simulationen mit strukturierter Auswertung.
  • Transfer in das eigene Führungshandeln.
  • Konkrete Einzelfalllösungen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie reflektieren die besonderen Herausforderungen an Ihre Führungsrolle und kennen die Erfolgsfaktoren für die Führung virtueller oder hybrider Teams und Gruppen.

  • Sie lernen die Besonderheiten virtueller bzw. hybrider Zusammenarbeit kennen und wissen damit effektiv umzugehen.

  • Sie erfahren und üben in diesem Training adäquate Arbeitsweisen für Führung auf Distanz, z. B. in Bezug auf Führungskommunikation und standortübergreifende Zusammenarbeit.

  • Sie diskutieren und erweitern Ihr Wissen über die Auswirkungen der Arbeit mit modernen Kommunikations- und Kooperationsmedien.

  • Sie erkennen mögliche Konfliktursachen bereits im Vorfeld und haben Hinweise für einen lösungsorientierten Umgang damit.

Methoden

Das Seminar lebt von der Einsatzbereitschaft der Teilnehmenden. Kurze Trainer:innen-Inputs, Selbstreflexion, praktische Übungen, Fallarbeit, Erfahrungsaustausch, Diskussionen und Simulationen virtueller Arbeit helfen Ihnen, das Erlernte direkt anzuwenden. Im Anschluss an das Präsenzseminar erhalten Sie digitale Lernimpulse zur weiteren Vertiefung Ihres Wissens. Das Webinar bietet Ihnen die Möglichkeit, gezielt Fragen zu stellen und den Transfer in den Führungsalltag zu optimieren.

Teilnehmer:innenkreis

Führungskräfte aller Ebenen und Projektleiter:innen, die Teams und Mitarbeiter:innen über unterschiedliche Standorte verteilt führen oder führen werden.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Führen auf Distanz“

Modul 1: Webinar
2 Tage
Führen auf Distanz
Führen auf Distanz

Themen des Webinars:

  • Virtuelles und hybrides Arbeiten
  • Herausforderungen der Führungskraft
  • Virtuelle Kommunikation
  • Konflikte im virtuellen Raum
  • Teamentwicklung
  • Praxisworkshop
Modul 2: Selbstlernphase
ca. 3 Stunden
Vertiefungsthemen zu virtueller und hybrider Führung
Vertiefungsthemen zu virtueller und hybrider Führung

Vertiefungsthemen zu virtueller und hybrider Führung

  • Digitale Lernimpulse (bis 6 Wochen nach dem Training) zur Weiterarbeit
  • Reflexionsfragen für den optimalen Transfer in den Arbeitsalltag
  • Austausch mit den anderen Teilnehmenden in einer Lerncommunity zur Praxisreflexion und gegenseitige Unterstützung
Modul 3: Webinar
ca. 90 Minuten
Interaktiver Austausch in der Gruppe mit Seminarleitenden als Coach:in
Interaktiver Austausch in der Gruppe mit Seminarleitenden als Coach:in

Interaktiver Austausch in der Gruppe mit Seminarleitenden als Coach:in

  • Lessons Learned: Was gelingt gut? Wo sind meine Lernfelder? Wie begegne ich diesen?
  • Bearbeitung offener Fragen und Praxis-Situationen

Inhalte

Virtuelles Arbeiten

  • Zusammenarbeit auf Distanz.
  • Kennzeichen virtueller und hybrider Gruppen und Teams.
  • Flexibilisierung der Arbeitswelt: zwei Seiten der Medaille.
  • Kompetenzen für virtuelles Arbeiten.
  • Reflexion der eigenen Gruppen- bzw. Teamsituation.

Virtuelle Führung

  • Schlüsselfaktoren für die Führungskraft im virtuellen Raum.
  • Eigene Standortbestimmung für virtuelles Führen.
  • Toolbox für virtuelle Führung von der Erwartungsklärung bis zum Prüfen von Ergebnissen.
  • Motivation und Delegation in hybriden Teams.
  • Rahmenbedingungen für Mitarbeitende bei mobilem Arbeiten.
  • Informationsaustausch und virtuelle Feedbackgespräche mit Einzelnen.
  • Die Führungskraft als Coach.

Virtuelle Kommunikation

  • Schwierigkeiten und Fallstricke in der virtuellen Kommunikation.
  • Umgang mit Sprache und Verständigung.
  • Erfolgreicher Einsatz digitaler Kommunikations-Tools.
  • Kommunikationsplan und Team-Regelungen zur Bewältigung der Informations-Flut.
  • Einbindung aller Teammitglieder auch in hybriden Arbeitsumgebungen.
  • Besprechungsmanagement, virtuelle Moderation und Aktivierung der Beteiligten.
  • Visualisierung, Ergebnissicherung und Feedback virtuell.

Konflikte im virtuellen Team

  • Konfliktgeschehen bei Distanz.
  • Kulturbedingte Unterschiede in der Konfliktbewältigung.
  • Konflikte managen im virtuellen Raum.
  • Schaffung und Förderung einer Feedback-Kultur im Team.
  • Rollenverhandeln als Instrument der Klärung.

Entwicklung des virtuellen Teams

  • Aufbau von Zugehörigkeitsgefühl und Vertrauen im Team.
  • Das Kick-off-Meeting im virtuellen oder hybriden Team.
  • Phasen des Teamprozesses.
  • Handlungsrollen und Teamdynamik.
  • Auswirkungen von Kulturunterschieden auf Kommunikation und Arbeitsprozesse.
  • Bewusstmachen und Nutzen von Diversität im Team.
  • Onboarding remote.
  • Maßnahmen zur Teamentwicklung virtuell.
  • Planung zur Entwicklung des eigenen Teams.

Praxisworkshop

  • Erfahrungsaustausch, Diskussion und Selbstreflexion.
  • Übungen und Simulationen mit strukturierter Auswertung.
  • Transfer in das eigene Führungshandeln.
  • Konkrete Einzelfalllösungen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie reflektieren die besonderen Herausforderungen an Ihre Führungsrolle und kennen die Erfolgsfaktoren für die Führung virtueller oder hybrider Teams und Gruppen.

  • Sie lernen die Besonderheiten virtueller bzw. hybrider Zusammenarbeit kennen und wissen damit effektiv umzugehen.

  • Sie erfahren und üben in diesem Training adäquate Arbeitsweisen für Führung auf Distanz, z. B. in Bezug auf Führungskommunikation und standortübergreifende Zusammenarbeit.

  • Sie diskutieren und erweitern Ihr Wissen über die Auswirkungen der Arbeit mit modernen Kommunikations- und Kooperationsmedien.

  • Sie erkennen mögliche Konfliktursachen bereits im Vorfeld und haben Hinweise für einen lösungsorientierten Umgang damit.

Methoden

Das Seminar lebt von der Einsatzbereitschaft der Teilnehmenden. Kurze Trainer:innen-Inputs, Selbstreflexion, praktische Übungen, Fallarbeit, Erfahrungsaustausch, Diskussionen und Simulationen virtueller Arbeit helfen Ihnen, das Erlernte direkt anzuwenden. Im Anschluss an das Webinar erhalten Sie digitale Lernimpulse zur weiteren Vertiefung Ihres Wissens. Das Webinar bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, gezielt Fragen zu stellen und den Transfer in den Führungsalltag zu optimieren.

Teilnehmer:innenkreis

Führungskräfte aller Ebenen und Projektleiter:innen, die Teams und Mitarbeiter:innen über unterschiedliche Standorte verteilt führen oder führen werden.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Teilnehmer:innenstimmen

"Inhalt, Ablauf und vor allem die Referentin waren sehr gut!"

Sabine Steinbach
WILEY-VCH Verlag, Weinheim

Seminarbewertung zu „Führen auf Distanz“

4,6 von 5
bei 343 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,6
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,6
Methodenvielfalt:
4,6
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

30166: Führen auf Distanz: Wie Sie virtuelle Teams erfolgreich führen
30166: Führen auf Distanz - Teilnehmer berichten von ihren Erfahrungen

Sie können 2 Videos zu der Veranstaltung ansehen.

30166: Führen auf Distanz: Wie Sie virtuelle Teams erfolgreich führen
30166: Führen auf Distanz - Teilnehmer berichten von ihren Erfahrungen

Sie können 2 Videos zu der Veranstaltung ansehen.

Die Führung virtueller Teams im Seminar lernen

Führungskräfte benötigen schon inhouse bei direkten Kommunikationswegen Führungsqualitäten, um Aufgaben zu steuern, zu kontrollieren und an Mitarbeiter zu übertragen. Doch wie können Leader ihre Teammitglieder auch aus der Distanz, nur mit Hilfe moderner Kommunikationssysteme motivieren und zum strukturierten Arbeiten bringen? In diesem Seminar erhalten Teilnehmer eine fundierte Antwort und können das Erlernte direkt in ihr Business oder Projekt einbringen. Durch die Kombination aus Präsenzphase, Selbstlernen und Erfahrungsaustausch im Webinar wird das Fachwissen zur Führung virtueller Teams zusätzlich gefestigt.

Internationale Teams über das Internet führen

Agiles Projektmanagement und agile Führung bieten vielfältige Möglichkeiten, um Projekte zu planen und zu steuern. Doch erst durch die Integration moderner Methoden zur länder- und grenzüberschreitenden Kommunikation und Zusammenarbeit entfalten agile Arbeitsmodelle ihre ganze Kraft. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Business- oder Forschungsprojekte handelt, oder ob Entwickler über Distanz zusammenarbeiten. Wichtig ist dabei lediglich, dass Führungskräfte die notwendigen Skills mitbringen, um die verstreut und vielleicht sogar in unterschiedlichen Zeitzonen arbeitenden Mitarbeiter zu koordinieren.

Freie Seminare und Termine deutschlandweit finden oder inhouse buchen

Dieses Seminar wird in verschiedenen Städten in Deutschland abgehalten, u.a. in Berlin, Hannover oder Köln. Selbstverständlich ist der zweitägige Workshop auch inhouse möglich, in Ihren Geschäftsräumen oder z.B. in einem Konferenzraum Ihrer Wahl. Möchten Sie diese Option nutzen, um zum Beispiel gleich ein ganzes Projektteam oder das Management zu schulen, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Auch als Live-Online Termin buchbar
Buchungsnummer
Präsenz: 30166
Live-Online: 33698
Blended Learning | Präsenz mit Online oder Online
Teilnahmegebühr
€ 1.590,- zzgl. MwSt.
Terminvorschau
Flex-Garantie
Sollte die Präsenz­veranstaltung coronabedingt kurzfristig nicht stattfinden können, buchen wir Sie rechtzeitig und kostenlos auf eine Live-Online-Durchführung um: gleicher Termin, digital statt vor Ort!
Mehr Info
16.02.22  (Flex-Garantie)

Präsenzseminar
16.-17.02.22 | Köln
Mercure Hotel Köln West
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

Webinar
25.03.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr

24.03.22  (Flex-Garantie)
München

Präsenzseminar
24.-25.03.22 | München
Holiday Inn Unterhaching
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

Webinar
02.05.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 15:00 Uhr, Ende ca. 16:30 Uhr

09.05.22 
Live-Online

Webinar
09.-10.05.22
Durchführung: Microsoft Teams
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

Selbstlernphase
23.06.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr

14.07.22 (Flex-Garantie)
Frankfurt a. M./Königstein

Präsenzseminar
14.-15.07.22 | Frankfurt a. M./Königstein
Bold Campus Frankfurt Taunus
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

Webinar
23.08.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr

Weitere Termine
9 Termine ab 16.02.2022
an 6 Orten und online verfügbar
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
BuchungsnummerPräsenz: 30166Live-Online: 33698
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 30166
Teilnahmegebühr
€ 1.590,- zzgl. MwSt.
€ 1.892,10 inkl. MwSt.
Details
2 Tage + 3 h Selbstlernphase + 90 Minuten Webinar
Teilnehmerzahl begrenzt
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Buchungsnummer: 33698
Teilnahmegebühr
€ 1.590,- zzgl. MwSt.
€ 1.892,10 inkl. MwSt.
Details
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
16.02.22
Köln
Module
Präsenzseminar
16.-17.02.22 | Köln
Mercure Hotel Köln West
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Webinar
25.03.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr
24.03.22
München
Module
Präsenzseminar
24.-25.03.22 | München
Holiday Inn Unterhaching
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Webinar
02.05.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 15:00 Uhr, Ende ca. 16:30 Uhr
09.05.22
Live-Online
Module
Webinar
09.-10.05.22
Durchführung: Microsoft Teams
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Selbstlernphase
23.06.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr
14.07.22
Frankfurt a. M./Königstein
Module
Präsenzseminar
14.-15.07.22 | Frankfurt a. M./Königstein
Bold Campus Frankfurt Taunus
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Webinar
23.08.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr
22.09.22
Köln
Module
Präsenzseminar
22.-23.09.22 | Köln
Mercure Hotel Köln West
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Webinar
02.11.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr
27.10.22
Live-Online
Module
Webinar
27.-28.10.22
Durchführung: Microsoft Teams
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Selbstlernphase
16.12.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr
01.12.22
Stuttgart
Module
Präsenzseminar
01.-02.12.22 | Stuttgart
Parkhotel Messe-Airport
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Webinar
10.01.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 00:01 Uhr, Ende ca. 23:59 Uhr
12.01.23
Berlin
Module
Präsenzseminar
12.-13.01.23 | Berlin
Scandic Hotel Potsdamer Platz
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Webinar
20.02.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr
02.03.23
Hamburg
Module
Präsenzseminar
02.-03.03.23 | Hamburg
Arcotel Rubin
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Webinar
05.04.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 11:30 Uhr
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen