Frauen in Führung

Erfolgreich als weibliche Führungskraft

Frauen in Führungspositionen sehen sich besonderen Herausforderungen gegenüber. Ein klares Rollenbewusstsein im Führungsverhalten, beim Auftritt im Unternehmen, bei der Kommunikation mit Mitarbeitern und Vorgesetzten und in Entscheidungs- und Verhandlungssituationen ist erfolgsentscheidend. Lernen Sie in diesem praxisorientierten Seminar die Anwendung wirksamer Führungstechniken. Nutzen Sie die Erfolgsfaktoren der weiblichen Führung, um gerade auch in schwierigen Situationen souverän zu agieren und wirksam, zielsicher und gelassen zu führen.

Inhalte

Frauen in Führungspositionen

Führen Frauen anders als Männer?

Weibliche versus männliche Kommunikations- und Führungsstrategien – was wir voneinander lernen können.

(Ungeschriebene) Spielregeln im Business erkennen und gezielt einsetzen.

Mit Persönlichkeit überzeugen.

Führungsmodelle und -techniken

Offizielle Strategien und heimliche Spielregeln selbstsicher beherrschen.

Situative Führung in der alltäglichen Führungspraxis.

Arbeiten an Praxisbeispielen aus dem Führungsalltag.

Führungstools und ihr gezielter Einsatz

Umgang mit „schwierigen” Mitarbeitern, Kollegen, Chefs.

Richtig, klar und konsequent delegieren.

Mit Entscheidungsstrategien zu mehr Souveränität.

Was passiert, wenn nichts passiert? – Konsequenz im Führungsalltag.

Stärkung des individuellen Führungsstils

Den eigenen Führungstyp und -stil erkennen und ausbauen.

Selbst- und Fremdbildabgleich zum Aufbau individueller Sicherheit.

Entwicklungsmöglichkeiten erkennen und nutzen.

Motivation von Mitarbeitern

Mitarbeiter fördern und fordern.

Das Mitarbeitergespräch als zentrales Führungsinstrument.

Schwierige Mitarbeitergespräche in der Praxis.

Erfolgsfaktoren weiblicher Führungskräfte

Stärken des weiblichen Kommunikationsstils gezielt nutzen.

Probleme ganzheitlich und analytisch lösen.

Erfolgreicher Umgang mit Widerständen.

Spezielle Herausforderungen für weibliche Führungskräfte

Führung zwischen Kooperation und Autorität.

Die eigene Durchsetzungsfähigkeit stärken.

Führen in einer Männerdomäne.

Machtspiele erkennen, analysieren und gezielt nutzen.

Eigene Motivationspotenziale erkennen und gezielt ausbauen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Anhand von konkreten Praxissituationen der Teilnehmerinnen erarbeiten Sie die Erfolgsfaktoren weiblicher Führung. Sie erfahren, wie Sie

  • als Frau im Führungskontext professionell, souverän und selbstsicher auftreten,
  • Ihren individuellen Führungsstil finden und konsequent etablieren,
  • mit Widerständen und Vorurteilen diplomatisch, gelassen und wirkungsvoll umgehen und
  • wie Sie in Ihrem individuellen beruflichen Umfeld Ihre Führung gezielt stärken.

Methoden

Training mit Workshopcharakter und vielen Fallbeispielen aus der Praxis, Einzel- und Gruppenarbeit, kritische Diskussionen, systemische Beratung und Verhaltenstraining zur Umsetzung in die Praxis.

Teilnehmerkreis

Weibliche Führungskräfte bzw. Nachwuchsführungskräfte.

Weitere Empfehlungen zu „Frauen in Führung“

Teilnehmerstimmen

"Individuelle Tipps zu konkreten Problemen, interessante Referentin, die begrenzte Teilnehmerzahl war sehr angenehm."

 

Margarita Schwarzmann

Köln

Ute Höfer hat ein tolles Seminar gehalten, sie ist eine beeindruckende Persönlichkeit und hat mit ihrer unkomplizierten Art dafür gesorgt, dass das Seminar nah an den Bedürfnissen der Teilnehmerinnnen geblieben ist. So haben sich mir die Inhalte sehr klar vermittelt. Ich bin immer noch begeistert und werde das Seminar auf jeden Fall weiterempfehlen.“

 

Jenny Meyszner, DuMont Net GmbH & Co.KG, Köln

Ø Seminarbewertung zu „Frauen in Führung“

ø 4,7 von 5

bei 198 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,8
Praxisbezug:
4,8
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,9
Methodenvielfalt:
4,7
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
8677
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
29.-30.11.18 
Stuttgart
14.-15.03.19
Frankfurt a. M./Oberursel
18.-19.07.19
Morschen/Nähe Kassel
Haufe Sommer Akademie
12.-13.09.19
Berlin
28.-29.10.19
Köln
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie