Jahresschluss-Tagung Personalbüro

Wichtige Änderungen zum Jahreswechsel – live in 44 Städten

Wir machen Sie fit für alle Neuerungen, die bei Ihrer täglichen Arbeit im Personalbüro relevant sind. Die Jahresschluss-Tagung gibt es auch in Ihrer Nähe. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich aus erster Hand zu informieren und mit Fachkollegen auszutauschen.

 

Egal was kommt – mit uns sind Sie informiert! Wir garantieren Ihnen höchste Aktualität!

 

Die hier abgebildeten Inhalte werden im Laufe des Jahres immer weiter konkretisiert und ergänzt. Eines ist sicher, es erwartet Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Programm bei der nächsten Jahresschluss-Tagung Personalbüro. Sichern Sie sich gleich Ihre Teilnahme.

 

Arbeitsrecht

Aktuelle Gesetzesänderungen

Weitere Umsetzung des Koalitionsvertrages - Änderungen im Befristungsrecht.

Fachkräfteeinwanderungsgesetz.

Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen - weitere Entwicklung.

Aktuelle Rechtsprechung

Befristungsrecht: Hinausschieben der Beendigung bei Altersgrenze.

Änderungen im Urlaubsrecht – Kehrtwende des Bundesarbeitsgerichts?

Aktuelles zum Kündigungsrecht.

Arbeitsvertragsrecht: Bezugnahmeklausel auf Tarifvertrag.

Nochmals: Reisezeit als vergütungspflichtige Arbeitszeit – Konsequenzen aus der Entscheidung des BAG.

Regress wegen nachzuentrichtender Lohnsteuer.

Teilnahme des Betriebsrats am Personalgespräch.

Baugewerbe: Verfassungsmäßigkeit des SoKaSiG.

Neue Rechtsprechung zum AGG.

Lohnsteuer

Gesetzesänderungen

Geplantes Jahressteuergesetz 2019 mit vielzähligen Änderungen.

Verwaltungsanweisungen

Welche Auffassung vertritt die Finanzverwaltung zur Steuerfreiheit beim Jobticket und bei der Privatfahrt mit dem öffentlichen Personennahverkehr?

Ergebnisse der Beratungen der Finanzverwaltung zur 44-€-Freigrenze.

Erläuterungen zur Versteuerung der Privatnutzung beim (Elektro-)Firmenwagen und beim (Elektro-)Fahrrad?

Neues zu digitalen Essensmarken.

Beschränkt steuerpflichtige Arbeitnehmer und das ELStAM-Verfahren.

Rechtsprechung

Aktuelle Urteile der Finanzgerichte und des BFH werden dargestellt.

Sozialversicherung

Änderung im Meldeverfahren

Übergangsbereichsfälle.

Auswirkungen des Personenstandsrechts-Änderungsgesetzes.

Sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen des Brexit.

Änderungen im Krankenkassenwahlrecht

Kassenwechsel auch bei Arbeitgeberwechsel.

Auswirkungen des Gesetzes für eine faire Kassenwahl.

Versorgungsbezüge (Betriebsrenten)

Beitragspflicht.

Ende des Selbstzahlerverfahrens.

Auswirkungen des Ge­set­zes ge­gen il­le­ga­le Be­schäf­ti­gung und So­zi­al­leis­tungs­miss­brauch

Aktuelles aus Rechtsprechung und Verwaltung

Ihr Nutzen

  • In angeregter Live-Atmosphäre erfahren Sie alle relevanten Änderungen in den Bereichen Arbeitsrecht, Lohnsteuer und Sozialversicherung.
  • Sie sind bestens informiert, wie Sie die Neuregelungen in der Praxis umsetzen, vermeiden Haftungsrisiken und optimieren Ihre Personalarbeit.
  • Sie können Ihr Wissen durch zeitnahe Vertiefungstage in den Bereichen Arbeitsrecht und Entgeltabrechnung erweitern.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie eine Woche vor Ihrem Tagungstermin die ausführliche Skriptunterlage zur Tagung vor Ort.

Buchungs-Nr.
8767
Jahresschluss-Tagung
Inhouse Beratung

Haben Sie Fragen zur firmeninternen Durchführung?

0761 898-4455

inhouse@haufe-akademie.de

Haben Sie Fragen zum Ablauf?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Fragen & Antworten (FAQ)

Ergänzend oder alternativ: Vertiefungstage zu Arbeitsrecht und Entgeltabrechnung

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie