Seminar

Wissen, was man weiß: Wissensmanagement als Wettbewerbsvorteil

Wissen ist der Rohstoff der Zukunft. Als allgemeines Know-how im Unternehmen und vor allem individuell in den Köpfen der Mitarbeiter:innen verankert gilt es als DER Schlüssel für langfristigen Unternehmenserfolg. Umso wichtiger ist es, Wissen gezielt zu erfassen, unternehmensweit zugänglich zu machen und weiterzuentwickeln – kurz: es zu managen. Lernen Sie in diesem Seminar ausgewählte Konzepte zum Wissensmanagement kennen und erarbeiten Sie gemeinsam, welche konkreten Maßnahmen zur effektiven Nutzung des Wissens in Ihrem eigenen Unternehmen abgeleitet werden können.

Inhalte

Grundlagen

  • Was ist Wissen?
  • Wissen und Unternehmenserfolg.
  • Warum Wissen „managen“?
  • Wissensressourcen in der Organisation erfassen.
  • Individuelles Wissen identifizieren.
  • Wissen verteilen und zugänglich machen.
  • Wissen weiterentwickeln.
  • Wissen messen und bewerten.

Abgleich mit Ihrem Unternehmen

  • Typische Problemstellungen mit Wissensbezug.
  • Reflexion, Bewertung.

Ansätze zur Identifikation, Entwicklung, Verteilung und Messung von Wissen

  • Wissensakquisition/Fallarbeit, Storytelling, Dokumentationen.
  • Messung und Bewertung von Wissen.
  • Einführung von Wissensmanagement: Best-Practice-Beispiele.
  • Aktuelle Trends, Überblick über ausgewählte Technologien.
  • Chancen und Probleme.

Übungen: Typische Aufgabenstellungen im Unternehmen

  • Anhand von Fallbeispielen identifizieren Sie Probleme im Umgang mit Wissen in einer Organisation und erarbeiten Lösungsvorschläge.
  • In einer anschließenden Reflexion erarbeiten Sie Möglichkeiten für Ihr eigenes Unternehmen.

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen Instrumente des Wissensmanagements kennen, die auch mit schmalem Budget umsetzbar sind.
  • Sie erarbeiten Möglichkeiten, diese Instrumente in Ihre eigene betriebliche Praxis zu integrieren.
  • Sie erfahren, wie Sie Wissen und individuelle Erfahrung in Ihrem Unternehmen sichern und verstetigen können.
  • Sie erhalten Checklisten und Anregungen, die Sie für effektives und effizientes Wissensmanagement in Ihrem Unternehmen nutzen können.

Trainer:in

Methoden

Expert:innen-Input, Übungen, Einzel- und Gruppenarbeit, Checklisten, Erfahrungsaustausch, Beratung.

Teilnehmer:innenkreis

Führungskräfte, Personalleiter:innen, Personalreferent:innen, Aus- und Weiterbildende, Projektleiter:innen und -koordinator:innen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Seminarbewertung zu „Wissen, was man weiß: Wissensmanagement als Wettbewerbsvorteil“

3,7 von 5
bei 32 Bewertungen
Seminarinhalte:
3,8
Verständlichkeit der Inhalte:
3,6
Praxisbezug:
3,3
Aktualität:
3,6
Teilnehmer­unterlagen:
3,8
Fachkompetenz:
4
Teilnehmer­orientierung:
3,7
Methodenvielfalt:
3,7
Blick ins Produkt

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Vom Wissensmanagement zum Wettbewerbsvorteil

Mit dem demografischen Wandel gehen derzeit außergewöhnlich viele ältere Wissensträger:innen in den Ruhestand. Jüngere Mitarbeiter:innen sind häufig agiler und schnell bereit, den Arbeitgeber zu wechseln, wenn sich die Chance für eine Verbesserung bietet. Die Lösung liegt in modernem, in die HR-Strategie der Organisation integriertem Wissensmanagement. Aus der Praxis: Ein renommierter Automobilhersteller ist dafür bekannt, dass [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Vom Wissensmanagement zum Wettbewerbsvorteil

Mit dem demografischen Wandel gehen derzeit außergewöhnlich viele ältere Wissensträger:innen in den Ruhestand. Jüngere Mitarbeiter:innen sind häufig agiler und schnell bereit, den Arbeitgeber zu wechseln, wenn sich die Chance für eine Verbesserung bietet. Die Lösung liegt in modernem, in die HR-Strategie der Organisation integriertem Wissensmanagement. Aus der Praxis: Ein renommierter Automobilhersteller ist dafür bekannt, dass [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
1696
€ 1.440,- zzgl. MwSt
2 Tage
in München
am 21.02.2023
Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
2 Tage
Präsenz oder Online

Termine & Orte

Dauer
2 Tage

Teilnahmegebühr

€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.

Teilnehmerzahl begrenzt
Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Mit der Bahn ab € 49,50 zur Veranstaltung.
Mehr erfahren
* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
21.-22.02.2023
München
Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel München

Tage & Uhrzeit

Dienstag, 21.02.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 22.02.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Randzeiten Termin
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 45.000 Teilnehmer:innen in 5.000 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.230 Weiterbildungen
484.500 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.700 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
13.500 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns