Kimchi, K-Pop & Hangul: Interkulturelle Kompetenz Südkorea/e-Learning

Durch die Globalisierung gehört die Zusammenarbeit mit internationalen Kollegen heute für immer mehr Mitarbeiter zum Alltag – auch für solche, die in der Vergangenheit kaum interkulturelle Berührungspunkte hatten. Entsprechend werden auftretende interkulturelle Missverständnisse häufig zum Problem. Südkorea mit seinen großen Mischkonzernen ist heute ein wichtiger Geschäftspartner für viele Firmen. Mit ihren sehr extremen Erwartungen bezüglich Kundenbetreuung und der Neigung zu gelegentlich emotionalen Ausbrüchen nehmen wir Koreaner aber sehr häufig als unglaublich anspruchsvoll wahr. Lernen Sie, in der internationalen Zusammenarbeit souverän zu handeln und profitieren Sie so von einer professionellen und erfolgreichen Geschäftsbeziehung zu Ihren koreanischen Geschäftspartnern.

Lernziele

Bewusstsein für interkulturelle Zusammenarbeit schärfen

  • Sie wissen, wie interkulturelle Missverständnisse und Fehlwahrnehmungen entstehen und wie Sie ihnen entgegenwirken können.
  • Sie erkennen bewusst Ihre eigenen Werte und Handlungspräferenzen und wissen, wie diese international wahrgenommen werden können.
  • Sie konzentrieren sich in Zukunft mehr auf Ihre Arbeit und müssen sich nicht mehr mit unnötigen interkulturellen Konflikten herumschlagen.

Business-Kultur in Südkorea – souverän handeln

  • Sie kennen die Hintergründe und die Lösungsansätze für die häufigsten interkulturellen Missverständnisse mit Südkorea.
  • Sie kennen koreanische Werte und Problemlösungsstrategien und wissen, wie Sie damit umgehen können.
  • Sie ersparen sich in Zukunft Unverständnis und tun gezielt das Richtige.

Business-Etikette in Südkorea – Sicherheit gewinnen

  • Sie wissen, was koreanische Gäste von Ihnen erwarten und wie Sie sich beim Besuch in Korea verhalten sollten.
  • Sie kennen koreanische Verhaltensbesonderheiten und Rituale.
  • Sie bewegen sich sicher im koreanischen Business-Umfeld, ohne sich vor Etikette-Fettnäpfchen fürchten zu müssen.

Das e-Learning „Interkulturelle Kompetenz Südkorea” eignet sich besonders, um alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens, die mit Südkorea in Kontakt stehen, für die Herausforderungen dieser speziellen Zusammenarbeit zu sensibilisieren. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, sich mit den Ursachen von Problemen und Konflikten mit Südkorea auseinanderzusetzen und an nachhaltigen Lösungen zu arbeiten.

Methoden

  • Das e-Learning enthält theoretisches Grundlagenwissen, konkrete Handlungsanleitungen, Praxistipps und interaktive Übungen, mit denen Sie Ihren Lernerfolg prüfen können.
  • Das e-Learning ist modular aufgebaut – Sie können frei wählen, welche Themen Sie wann bearbeiten möchten.
  • Alle Lerninhalte stehen ein Jahr lang zum Vertiefen und Wiederholen bereit.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, Innen- und Außendienstmitarbeiter sowie alle Mitarbeiter, die Kontakt zu koreanischen Geschäftspartnern haben oder sich auf Auslandsentsendungen vorbereiten.

Buchungsnummer
1777
e-Learning
Lerndauer: ca. 5 Stunden
Sprache:
Lösungen für Unternehmen
Paketpreise ab 50 Nutzern. Wir beraten Sie gerne.

Fordern Sie eine Testversion an:

Angebotsanfrage & Beratung:

Angebot anfragen
Preis & Buchung
Teilnahmegebühr
€ 119,- zzgl. MwSt.
€ 141,61 inkl. MwSt.
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder