Motiviert und engagiert: So gewinnen Sie Mitarbeiter für Ziele und Vorhaben

Essentials für die Führungspraxis

Mitarbeitermotivation ist eine echte Herausforderung. Und doch haben Sie es in der Hand, durch Ihr Führungshandeln den Unterschied zu machen! Gewinnen Sie Ihre Mitarbeiter für die täglichen Herausforderungen. Mit aktuellem Wissen aus der Motivationsforschung sowie der zentralen Frage, worauf es in der Führung wirklich ankommt und was Sie unbedingt vermeiden sollten, erfahren Sie, wie Sie als Führungskraft Motivation und Engagement fördern und insgesamt bessere Ergebnisse erzielen.

Inhalte

Motivierend führen – die eigene Standortbestimmung

Das eigene Führungsverständnis im Blickpunkt.

Erfolg beginnt im Kopf: Auswirkungen des gelebten Führungsstils.

Motivationsförderer und -hemmnisse im eigenen Verhalten erkennen und überwinden.

Motivationstheorien, -Mythen und -Fallstricke

Motivationspsychologie gestern und heute.

Bonus, Belohnung und Co – Motivationsmythen entlarven.

Aktuelle Erkenntnisse der neurobiologischen Forschung.

4 Faktoren, die über Motivation entscheiden: Was Menschen nachhaltig bewegt, antreibt, motiviert und leitet.

Engagement aufbauen, sichern und dauerhaft halten.

Eigen-, Mitarbeiter- und Teammotivation

Grundmotive und Antriebsfaktoren verstehen.

Individuelle Motivation identifizieren und persönlichkeitsbezogen führen.

Agieren statt reagieren: Demotivation vorbeugen.

Auswirkungen von Über-/Unterforderung erkennen.

Das richtige Maß, um Begeisterung zu erwirken.

Motivieren mit den 3 Komponenten der Motivation: Kopf, Bauch und Hand

... wenn Kopf, Bauch und Hand zusammenpassen.

Konkrete Ebenen für mehr Motivationskraft.

Konsequenzen für das eigene Führungshandeln ableiten.

Grenzen der Motivationskraft.

Motivierende Führungskommunikation

Zusammenhang zwischen Erwartung und Leistung verstehen.

Leistungsabfällen auf den Grund gehen.

Mitdenken ermöglichen, Bereitschaft fördern, Eigenverantwortung aufbauen.

Lösungen entwickeln statt abwarten und aussitzen.

Mitarbeitermotivation ohne Gehaltserhöhung: So geht´s!

Mit Zielen auf Kurs bleiben: motivierende Zielvereinbarungsgespräche.

Motivieren auch bei Krisen und Veränderungen im Unternehmen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Auf Basis der aktuellen Hirnforschung richten Sie Ihr Führungshandeln entlang aktueller und bewährter Erkenntnisse professionell aus.
  • Sie erhalten einen komprimierten Überblick über die neuen, wichtigen Erkenntnisse der positiven Motivationspsychologie, die Sie sich als Führungskraft nutzbar machen können.
  • Sie erfahren, wie Sie durch Ihren Einfluss den Einsatz und das Verantwortungsgefühl ihrer Mitarbeiter aufbauen, stärken und dauerhaft erhalten.
  • Sie verstehen menschliche Grundmotive besser und erkennen, wie Sie auf dieser Basis den Einzelnen individuell wirksam motivieren, Fettnäpfe vermeiden und fähige Mitarbeiter halten.
  • Sie trainieren, Führungskommunikation motivierend zu gestalten und gewinnen Klarheit und Sicherheit, worauf es wirklich ankommt.

Trainerin

Methoden

Trainer-Input, Transferübungen, Einzelarbeit, Training in Kleingruppen, erfahrungsorientiertes Lernen anhand Ihrer Fälle aus der Praxis, Erfahrungsaustausch, Beratungssequenzen und Feedback im Teilnehmerkreis sowie Aktionsplanung für motivierende Führung.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte, die die Motivation ihrer Mitarbeiter erhöhen wollen und das eigene Führungshandeln anhand der aktuellsten Erkenntnisse der Motivationsforschung ausrichten möchten.

Weitere Empfehlungen zu „Motiviert und engagiert: So gewinnen Sie Mitarbeiter für Ziele und Vorhaben“

Ø Seminarbewertung zu „Motiviert und engagiert: So gewinnen Sie Mitarbeiter für Ziele und Vorhaben“

ø 4,6 von 5

bei 19 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,5
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,3
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,7
Buchungsnummer
3571
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
14.-15.03.19
Stuttgart
28.-29.05.19
München
27.-28.08.19
Berlin
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie