Führen auf Distanz: Virtuelle Teams erfolgreich führen

Kommunikation - Organisation - Teamentwicklung

Teamarbeit über verschiedene Standorte und wachsende Internationalisierung stellt Führungskräfte vor besondere Herausforderungen. Um virtuelle Teams erfolgreich zu koordinieren und zu führen, benötigen Sie spezielles Wissen über virtuelle Teamarbeit und über erfolgreiche virtuelle Führung. Lernen Sie die Erfolgsfaktoren von virtueller Führung kennen und erfahren Sie, wie Sie diese Form der Zusammenarbeit effektiv, gewinnbringend und wirtschaftlich lohnend gestalten können.

Inhalte

Virtuelles Arbeiten

Kennzeichen virtueller Teams.

Formen der virtuellen Zusammenarbeit.

Auswirkungen von räumlichem Abstand und Zeitzonen.

Vor- und Nachteile.

Wirtschaftliche Aspekte.

Virtuelle Kommunikation

Schwierigkeiten und Fallstricke in der virtuellen Kommunikation.

Umgang mit Sprachproblemen.

Erfolgreicher Einsatz unterschiedlicher Kommunikationsmedien.

Bewältigung der E-Mail-Flut im eigenen Team.

Besprechungsmanagement und virtuelle Moderation.

Kulturunterschiede

Virtuelle Kooperation im interkulturellen Team.

Auswirkungen von Kulturunterschieden auf Kommunikation und Arbeitsprozesse.

Nutzen von Kulturunterschieden.

Vertrauensvolle Kooperation im virtuellen und interkulturellen Team.

Schaffen einer „dritten Kultur" im virtuellen Raum.

Herausforderungen an die Führungsperson: Wissen und Handwerkszeug

Die Führungskraft im virtuellen Raum.

Eigene Standortbestimmung.

Toolbox für "virtuelle" Führung.

Informationsaustausch und virtuelle Mitarbeitergespräche.

Motivation über Distanz.

Konfliktstile und Konfliktlösungen

Kulturbedingte Unterschiede in der Konfliktbewältigung.

Konflikte managen im virtuellen Raum.

Rollenverhandeln als Instrument.

Teamentwicklung

Aufbau von Vertrauen im Team.

Phasen des Teamprozesses. Teamentwicklung im virtuellen Raum.

Schaffung und Förderung einer Feedbackkultur.

Die notwendigen Kompetenzfelder für effektive virtuelle Zusammenarbeit.

Praxisworkshop

Erfahrungsaustausch mit Übungen und Simulationen.

Transfer in das eigene Führungshandeln.

Konkrete Einzelfalllösungen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie reflektieren die besonderen Herausforderungen an Ihre Führungsrolle und kennen die Erfolgsfaktoren für die Führung in virtuellen Teams.
  • Sie lernen die Unterschiede zwischen „normaler” und virtueller Teamarbeit kennen und wissen damit effektiv umzugehen.
  • Sie erfahren und üben in diesem Training adäquate Arbeitsweisen für die virtuelle Zusammenarbeit und Führung, z. B. in Bezug auf Kommunikation, Delegation von Aufgaben und Umgang mit Konflikten.
  • Sie diskutieren und erweitern Ihr Wissen über die Auswirkungen der Arbeit mit elektronischen Medien.
  • Sie erkennen mögliche Konfliktursachen bereits im Vorfeld und haben Hinweise für einen lösungsorientierten Umgang damit.

Methoden

Präsenztraining: Kurze theoretische Inputs, praktische Übungen, Fallarbeit, Erfahrungsaustausch, Diskussionen, Simulationen virtueller Arbeit.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte aller Ebenen und Projektleiter/innen, die Teams und Mitarbeiter über unterschiedliche Standorte verteilt führen oder führen werden.

Weitere Empfehlungen zu „Führen auf Distanz: Virtuelle Teams erfolgreich führen“

Teilnehmerstimmen

"Inhalt, Ablauf und vor allem die Referentin waren sehr gut!"

Sabine Steinbach

WILEY-VCH Verlag, Weinheim

Ø Seminarbewertung zu „Führen auf Distanz: Virtuelle Teams erfolgreich führen“

ø 4,6 von 5

bei 267 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,5
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,7
Teilnehmer­orientierung:
4,6
Methodenvielfalt:
4,6
Buchungsnummer
5824
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
01.-02.11.18
Frankfurt a. M.
05.-06.12.18 
München
13.-14.03.19
Düsseldorf
09.-10.05.19
Berlin
27.-28.08.19
Frankfurt a. M./Bad Nauheim
29.-30.10.19
Stuttgart
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie