Führen ohne Vorgesetztenfunktion I

Führen mit Kompetenz und Überzeugungskraft

Fachlich führen ohne Disziplinarbefugnis ist eine herausfordernde Aufgabe. Überzeugen Sie mit natürlicher Autorität, Klarheit und Beziehungsorientierung. Lernen Sie Ihren Handlungsspielraum in lateraler Führung kennen und setzen Sie sich gezielt mit Ihrer Führungsrolle auseinander. Erfahren Sie, wie Sie motivieren, mit Widerständen konstruktiv umgehen und eine gelungene Zusammenarbeit mithilfe von wirksamen Führungsinstrumenten erfolgreich gestalten können. Erlangen Sie Anerkennung und Respekt durch Offenheit, Überzeugungskraft und einen authentischen Führungsstil.

Inhalte

Erfolgreiche Führung ohne Disziplinarbefugnis

Die neue Aufgabe: Führung bekommen, Führung wahrnehmen.

Verantwortung annehmen und verantwortlich sein.

Anerkennung und Akzeptanz als Führungskraft sichern.

Sicherer Umgang mit der neuen Rolle.

Führen mit Entschiedenheit.

Tonangebend sein, ohne sich im Ton zu vergreifen

Angemessenes Verhalten in der "Sandwich-Position".

Professionelle Abgrenzung und dennoch Kollege bleiben.

Grundsätze für zeitgemäße Führung.

Autorität durch persönliche und soziale Kompetenzen.

Wertschätzender Umgang mit Mitarbeitern und Teams.

Wirkungsvolle Instrumente für laterale Führung

Leistung fordern und fördern.

Situativ führen, Potenziale nutzen.

Ergebnisorientierte klare Delegation von Aufgaben.

Konstruktive und motivierende Gesprächsführung.

Mit Widerständen souverän umgehen.

Klippen und Stolpersteine

Durchsetzen in schwierigen Situationen.

Typische Fehler vermeiden.

Erarbeiten von Dos und Don'ts.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Dieses Training vermittelt Ihnen die Grundlagen erfolgreicher Führung ohne Disziplinarbefugnis. Sie reflektieren Ihre Führungskompetenzen und erhalten viele nützliche Empfehlungen aus der Praxis, die Ihnen dabei helfen, mit fachlicher Kompetenz und natürlicher Autorität zu führen.

  • Sie lernen Ihren Handlungsspielraum kennen.
  • Sie setzen sich mit Ihrer Führungsrolle auseinander und reflektieren Ihr Selbst- und Fremdbild.
  • Sie erhalten Feedback zu Ihrem Führungsverhalten und Kommunikationsstil.
  • Sie arbeiten an der Verbesserung Ihres Durchsetzungsvermögens.
  • Sie gewinnen Sicherheit im Auftreten und in der Ausübung Ihrer Führungsfunktion.

Methoden

Lebendiges, dialogorientiertes Training, in dem sich die Teilnehmer aktiv einbringen können und sollen. Bearbeitung von Praxisfällen, Mischung aus Vortrag, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit mit individuellem Feedback.

Teilnehmerkreis

Team-, Gruppen- und Projektleiter, stellvertretende Führungskräfte, Leiter von Stabsstellen sowie fachliche Führungskräfte, die neu in ihrer Rolle sind oder sich auf die neue Rolle vorbereiten wollen, um erfolgreich ohne Weisungsbefugnis zu führen.

Weitere Empfehlungen zu „Führen ohne Vorgesetztenfunktion I“

Teilnehmerstimmen

Tolle Trainerin: mitreißend und humorvoll! Die vielen Beispiele im Training haben mir besonders gut gefallen.

Silke Lehmann

BCIA GmbH, Berlin

Sehr guter Wissenstransfer. Lebendige Art und Weise der Präsentation.

Holger Pfrang

Contempo Personal GmbH, Freiburg

Ø Seminarbewertung zu „Führen ohne Vorgesetztenfunktion I“

ø 4,6 von 5

bei 4715 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,6
Teilnehmer­unterlagen:
4,3
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,6
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

Transfer Coaching verfügbar!
Weitere Informationen hier

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
9087
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Teilnahmegebühr
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Termine & Orte
18.-19.06.19 
Berlin
04.-05.07.19 
Kaarst
11.-12.07.19 
Lindau/Bodensee
Haufe Sommer Akademie
106 Termine ab 18.06.2019
an 43 Orten verfügbar
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Praxistransfer sichern —
mit Transfer Coaching!
Buchen Sie 2 Stunden individuelles Coaching mit Ihrem Trainer.
€ 390,- zzgl. MwSt.
€ 464,10 inkl. MwSt.
Profitieren Sie von unserem attraktiven Rabatt bei gleichzeitiger Buchung von Seminar + Transfer Coaching. Sie sparen 10 % bei Buchung des Transfer Coachings!
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Termine & Orte
Tagesablauf
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr


Preis

€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
18.-19.06.19
Berlin
24.-25.06.19
München
04.-05.07.19
Kaarst
11.-12.07.19
Haufe Sommer Akademie
Lindau/Bodensee
22.-23.07.19
Hamburg
29.-30.07.19
Berlin
05.-06.08.19
Frankfurt a. M.
08.-09.08.19
Berlin
19.-20.08.19
Frankfurt a. M.
27.-28.08.19
München
29.-30.08.19
Düsseldorf
02.-03.09.19
Hamburg
12.-13.09.19
Berlin
12.-13.09.19
München
16.-17.09.19
Niederkassel/Nähe Köln
24.-25.09.19
Hannover
26.-27.09.19
Mannheim
30.09.-01.10.19
Köln
10.-11.10.19
Hamburg
14.-15.10.19
München/Eching
21.-22.10.19
Mannheim
30.-31.10.19
Frankfurt a. M.
31.10.-01.11.19
Berlin
07.-08.11.19
Mannheim
11.-12.11.19
Köln
13.-14.11.19
Frankfurt a. M./Eschborn
18.-19.11.19
Berlin
21.-22.11.19
Stuttgart
25.-26.11.19
Frankfurt a. M./Königstein
25.-26.11.19
Hamburg
28.-29.11.19
Köln
05.-06.12.19
Köln
09.-10.12.19
Düsseldorf
09.-10.12.19
Hamburg
10.-11.12.19
Frankfurt a. M.
16.-17.12.19
Berlin
18.-19.12.19
Hamburg
09.-10.01.20
Frankfurt a. M./Offenbach
13.-14.01.20
Mannheim
14.-15.01.20
München
16.-17.01.20
Düsseldorf
20.-21.01.20
Hannover
22.-23.01.20
München
23.-24.01.20
Berlin
27.-28.01.20
Frankfurt a. M./Offenbach
30.-31.01.20
Köln
03.-04.02.20
Hamburg
06.-07.02.20
München
12.-13.02.20
Düsseldorf
13.-14.02.20
München
19.-20.02.20
Stuttgart
24.-25.02.20
Hamburg
27.-28.02.20
Berlin
27.-28.02.20
Hannover
02.-03.03.20
Frankfurt a. M./Offenbach
05.-06.03.20
München
09.-10.03.20
Köln
12.-13.03.20
Berlin
16.-17.03.20
Frankfurt a. M./Oberursel
17.-18.03.20
Hannover
23.-24.03.20
Köln
30.-31.03.20
Mannheim
31.03.-01.04.20
Berlin
02.-03.04.20
Hamburg
06.-07.04.20
Starnberg
20.-21.04.20
Frankfurt a. M.
23.-24.04.20
München
27.-28.04.20
Berlin
07.-08.05.20
Niederkassel/Nähe Köln
11.-12.05.20
Hamburg
13.-14.05.20
Stuttgart
19.-20.05.20
Frankfurt a. M./Offenbach
25.-26.05.20
Leipzig
28.-29.05.20
Düsseldorf
03.-04.06.20
Hamburg
09.-10.06.20
München
15.-16.06.20
Berlin
25.-26.06.20
Frankfurt a. M./Königstein
29.-30.06.20
Köln
30.06.-01.07.20
Hamburg
09.-10.07.20
Stuttgart
13.-14.07.20
Berlin
14.-15.07.20
Mannheim
23.-24.07.20
Köln
05.-06.08.20
Starnberg
12.-13.08.20
Hamburg
17.-18.08.20
Frankfurt a. M.
26.-27.08.20
Düsseldorf
27.-28.08.20
Berlin
31.08.-01.09.20
München
07.-08.09.20
Hannover
14.-15.09.20
Frankfurt a. M.
15.-16.09.20
Niederkassel/Nähe Köln
24.-25.09.20
Ahrensburg/Nähe Hamburg
28.-29.09.20
Berlin
12.-13.10.20
München
21.-22.10.20
Berlin
28.-29.10.20
Köln
Noch ausreichend Plätze frei
Warten Sie nicht zu lange
Ausgebucht
Durchführung bereits gesichert
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 26.000 Teilnehmer in 2.400 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie