Neues Konzept

Reorganisation und Personaländerungen

Methoden und Tools für eine erfolgreiche Prozessbegleitung durch HR

Reorganisationen aufgrund von Transformations-, Digitalisierungs-, oder M&A-Prozessen gehören zunehmend – auch bei kleinen und mittelständischen Unternehmen – zum Alltag. Damit verbunden sind häufig wesentliche Konsequenzen für die Beschäftigten. Doch wie laufen solche Veränderungsprozesse ab? in diesem Seminar erfahren Sie, wie es Ihnen gelingt, eine optimale Ausrichtung der Organisation und einen wertschätzenden Umgang mit den Beschäftigten zu gestalten sowie Mitarbeiterwechsel und Personalabbaumaßahmen fair und professionell zu begleiten.

Inhalte

Reorganisationen und Personalmanagement

  • Arten von Veränderungsprozessen und ihre Auswirkungen auf die Organisation.
  • Ansätze und Methoden moderner Organisationsentwicklung.
  • Rolle und Gestaltungsmöglichkeiten von HR in den jeweiligen Veränderungsprozessen.
  • Zusammenarbeit HR mit dem (TOP)Management und den Mitbestimmungsgremien.
  • Auswirkungen auf das Personalmanagement.
  • Stolpersteine aus HR-Sicht und entsprechende Vermeidungsstrategien.

Vorbereitung einer Reorganisation – die aktive Rolle von HR

  • Mitwirkung bei der Planung: Strategie und Ziele des Unternehmens mitbeschreiben, Kennzahlen aufbereiten und analysieren. 
  • Unternehmensstrukturen optimieren und Organigramme aktualisieren.
  • Prozesse neu planen, optimieren und auch rationalisieren.
  • Erarbeitung von Lösungsvorschlägen für ausgewählte Schlüsselthemen im HR-Umfeld (z.B. Unternehmens- und Führungskultur, Betriebsvereinbarungen und Richtlinien).
  • Zukünftigen Personalbedarf klären und das entsprechende Kompetenzmodell entwickeln.

Transfer von Beschäftigten in die neue Struktur & Personalabbau

  • Instrumente und Gestaltungsmöglichkeiten für Personalanpassungen.
  • Einbindung von Führungskräften und Vorbereitung von Gesprächen.
  • Festlegung wertschätzender Unterstützungsangebote für betroffene Mitarbeitende.
  • Information der Mitbestimmungsgremien sowie Verhandlung der rechtlichen und tatsächlichen Umsetzungsmaßnahmen.
  • Entwicklung der Kommunikationsstrategie und des dazugehörigen Kommunikationskonzepts.
  • Umsetzung der Mitarbeitertransfer- und Personalabbaumaßnahmen.
  • Umgang mit den Verbleibenden nach dem Personalabbau.
  • Zusammenarbeit der Beschäftigten fördern und Unternehmenskulturen zusammenführen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • In diesem Seminar lernen Sie die Bestimmungsfaktoren für Personalanpassungen nach einer erfolgreichen Organisationsentwicklung kennen.
  • Sie kennen die Stolpersteine für HR und erfahren, wie Sie diese überwinden können.
  • Sie erhalten Methoden und lernen Ansätze kennen, um einen Mitarbeiterwechsel und Personalabbau fair und professionell zu begleiten.
  • Sie bekommen eine Vielzahl an Arbeitshilfen für Ihre Praxis an die Hand.
  • Sie profitieren vom Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmenden sowie der Referentin und bekommen neue Impulse für die eigene Arbeit.

Methoden

Trainer-Input, Gruppenarbeit, Rollenspiele, praktische Übungen, Diskussion, Best Practices

Teilnehmerkreis

Personalleiter/-innen, Projektleiter/-innen HR, Geschäftsführer, Arbeitsdirektor(inn)en sowie Geschäftsführer/-innen kleiner & mittelständischer Unternehmen. Dieses Seminar richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte, die Organisations- und Personalrestrukturierungsprozesse begleiten und aktiv gestalten.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

HR-Leader - Lehrgang mit Zertifikat

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30181
Seminar, Präsenz
2 Tage
Termine & Orte
15.-16.09.21
München
Veranstaltungsort
Sheraton Arabellapark Hotel
Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 15.09.2021
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 16.09.2021
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

07.-08.02.22
Frankfurt a.M.
Tage & Uhrzeit

Montag, 07.02.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag, 08.02.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 1.370,- zzgl. MwSt.
€ 1.630,30 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder