Blended Learning

Wissensmanagement als Wettbewerbsvorteil

Grundlagen – Instrumente – Methoden

Eine aktive Wissenskultur bildet die Grundlage für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg. Um vom „Rohstoff“ Wissen zu profitieren, muss Wissen entwickelt, erfasst, dokumentiert und geteilt werden. Wissen ist aber auch das Resultat eines kontinuierlichen Austauschprozesses: von Informationen, Erfahrungen, Lösungen und Fehlschlägen. Dieser Austausch nutzt die technischen Möglichkeiten der Digitalisierung und Vernetzung. Wissensmanagement und eine Kultur des Teilens von Wissen gehören untrennbar zusammen. Lernen Sie in diesem Seminar ausgewählte Konzepte zum Wissensmanagement kennen und erarbeiten Sie gemeinsam, welche konkreten Maßnahmen zur effektiven Nutzung des Wissens in Ihrem eigenen Unternehmen abgeleitet werden können.
Modul 1: Webinar
2 Stunden
Persönliche Erfahrungen und Ablauf/Rahmen des Trainings
Persönliche Erfahrungen und Ablauf/Rahmen des Trainings
  • Persönliche Erfahrungen und Herausforderungen beim Thema Wissensmanagement.
  • Grundlagen und Entwicklung des Wissensmanagements.
  • Aufbau und Ablauf des Trainings: Selbstlernmedien, Web-Talks und Praxistransfer.
Modul 2: Selbstlernphase
4 Stunden
Grundlagen des Wissensmanagement
Grundlagen des Wissensmanagement
  • Grundlagen, Ziele und Entwicklung des Wissensmanagements.
  • Ebenen des Wissensmanagements (persönlich, strategisch, operativ).

Modul 3: Webinar
2 Stunden
Methoden des Wissensmanagements
Methoden des Wissensmanagements
  • Impuls zu Methoden des Wissensmanagements.
  • Praxiserfahrungen und Austausch.  
Modul 4: Selbstlernphase
4 Stunden
Entwicklung eines eigenen Konzepts
Entwicklung eines eigenen Konzepts
  • Entwicklung eines eigenen Einsatzkonzepts mithilfe einer Lernpartnerschaft.
  • Umsetzung im (Berufs-)Alltag — Transfer in die eigene Organisation.
  • Reflektion.
Modul 5: Webinar
2 Stunden
Austausch, Reflektion, Vernetzung
Austausch, Reflektion, Vernetzung
  • Vorstellung des eigenen Einsatzkonzepts.
  • Offene Fragen, Austausch und Vernetzung.
  • Sicherung einer aktiven und nachhaltigen Wissenskultur — Chancen und Risiken.

Inhalte

Grundlagen

  • Was ist Wissen?
  • Warum Wissen „managen“?
  • Wissensressourcen in der Organisation erfassen.
  • Individuelles Wissen identifizieren.
  • Lernen, Wissen und Kompetenzen.
  • Wissen messen und bewerten.
  • Wissen und Erfahrungen teilen.
  • Digitales, netzgestütztes Wissensmanagement. 

Abgleich mit Ihrem Unternehmen

  • Typische Problemstellungen mit Wissensbezug.
  • Reflexion, Bewertung.

Ansätze zur Identifikation, Entwicklung, Verteilung und Messung von Wissen

  • Einführung von Wissensmanagement: Best-Practice-Beispiele.
  • Wissensakquisition/Fallarbeit, Storytelling, Dokumentationen.
  • Messung und Bewertung von Wissen.
  • Aktuelle Trends, Überblick über ausgewählte Technologien.
  • Chancen und Probleme.

Übungen: Typische Aufgabenstellungen im Unternehmen

  • Anhand von Fallbeispielen identifizieren Sie Probleme im Umgang mit Wissen in einer Organisation und erarbeiten Lösungsvorschläge.
  • In einer anschließenden Reflexion erarbeiten Sie Möglichkeiten für Ihr eigenes Unternehmen.

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie setzen sich mit den Handlungsfeldern modernen Wissensmanagements – vom einzelnen Mitarbeitenden bis zur gesamten Organisation – auseinander.
  • Sie lernen Instrumente und Methoden des Wissensmanagements kennen, die schnell und einfach umsetzbar sind.
  • Sie erarbeiten Möglichkeiten für den Transfer in die eigene betriebliche Praxis.
  • Sie erfahren, wie Wissen und Erfahrungen in Ihrem Unternehmen identifiziert, entwickelt und geteilt werden kann.
  • Sie erhalten Gelegenheiten, sich in der Lerngruppe über Erfahrungen, Best Practices und Herausforderungen auszutauschen.
  • Sie erhalten Checklisten und Anregungen, die Sie für effektives und effizientes Wissensmanagement in Ihrem Unternehmen nutzen können.

Referent:in

Methoden

Selbstlerneinheiten: Grundlagen, Methoden, Fallbeispiele, Hinweise zur Reflexion; Webinare: Expert:innen-Input, Erfahrungsaustausch; Transfervorbereitung; Community: Austausch, Diskussion, Links und Ressourcen.

In der Veranstaltung wird je nach Trainer:in folgendes Tool eingesetzt:

Teilnehmer:innenkreis

Führungs- und Fachkräfte, Personalleiter:innen, Personaler:innen, HR-Professionals, Personalreferent:innen, Projektleiter:innen und -koordinator:innen, Wissensmanager:innen, People-Coaches.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren
Gemeinsam online weiterbilden
Buchungs-Nr.:
34298
€ 790,- zzgl. MwSt
6 Std. + 8 St …
Online
2 Termine
Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
6 Std. + 8 Std. Selbstlernphase
Präsenz oder Online

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
18.10.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 34298
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
6 Std. + 8 Std. Selbstlernphase
Webinar
Persönliche Erfahrungen und Ablauf/Rahmen des Trainings
Termin
18.10.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 16:00 Uhr
Webinar
Methoden des Wissensmanagements
Termin
25.10.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 16:00 Uhr
Webinar
Austausch, Reflektion, Vernetzung
Termin
08.11.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 16:00 Uhr
17.01.2025
Live-Online
Buchungsnummer: 34298
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
6 Std. + 8 Std. Selbstlernphase
Webinar
Persönliche Erfahrungen und Ablauf/Rahmen des Trainings
Termin
17.01.2025
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 16:00 Uhr
Webinar
Methoden des Wissensmanagements
Termin
24.01.2025
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 16:00 Uhr
Webinar
Austausch, Reflektion, Vernetzung
Termin
07.02.2025
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 16:00 Uhr
Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Buchungsnummer: 34298
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Details
6 Std. + 8 Std. Selbstlernphase
Buchungsnummer: 34298
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Details
6 Std. + 8 Std. Selbstlernphase
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Auch als Inhouse Schulung buchbar
Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
Zeit und Reisekosten sparen
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.300 Weiterbildungen
510.300 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

Sie haben Fragen?

Stephanie Göpfert

Leiterin Kundenservice

*Pflichtfelder
FAQs

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.