Erfolgreich führen - auch wenn es eng wird!

Extremsituationen und Engpässe souverän meistern

Wirtschaftliche Turbulenzen, aggressiver Wettbewerb, Leistungsdruck und zunehmende Komplexität stellen gerade erfahrene Führungskräfte immer wieder vor die Herausforderung: Wie meistere ich als Führungskraft mit meinen Mitarbeitern diese Engpässe und bleibe dabei auch langfristig selbst motiviert, gesund und leistungsfähig? Entwickeln Sie in diesem Training Strategien, wie Sie mit unsicheren und schwierigen Situationen erfolgreich umgehen. Strahlen Sie Ruhe, innere Sicherheit und Zuversicht aus und bewahren Sie Stabilität in Ihrer Führung.

Inhalte

Bewältigen von außergewöhnlichen Situationen

Ursache, Wirkung und Ausmaß schnell erfassen.

Chancen nutzen statt Aussitzen.

Zeitnah Gegenmaßnahmen einleiten.

Schaden effektiv minimieren.

Unerwartetem begegnen – Verantwortung übertragen.

Eigenständigkeit Ihrer Mitarbeiter erhöhen.

Personelle Schwierigkeiten abfedern

Plötzliche personelle Veränderungen bewältigen.

Ausfall, Krankheit, Kündigungswelle.

Personelle Konsequenzen bei angespannter Marktlage.

Festgefahrene Kommunikation mit Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten.

Auffälliges Verhalten von Mitarbeitern.

Komplexe Prozesse bewältigen

Schwierigkeiten und Engpässe in der Organisation erkennen.

Strukturelle Veränderungen initiieren und implementieren.

Grundlegende Organisationsveränderungen bewältigen.

Notfallpläne entwickeln und einsetzen.

Strategische Maßnahmen entwerfen und durchsetzen.

Persönliche Engpässe meistern

Eigene außergewöhnliche Situationen bewältigen.

Umgang mit familiären Schicksalsschlägen.

Für sich selbst sorgen bei gesundheitlichen Problemen.

Lebenskrisen und Überlastungen.

Umgang mit Extremsituationen

z. B. Markteinbruch, unternehmerische Fehlbeurteilungen, extreme Fehlleistungen, Qualitätseinbrüche, hohe Krankheitsstände, Produktionsausfall, Fehlproduktionen, vehemente Kundenbeschwerden, negative Presse, Spionage, Korruption, Erpressung.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

In diesem Training lernen Sie, wie Sie

  • auf Unerwartetes schnell, effizient und wirkungsvoll reagieren,
  • Ihre eigene Stabilität bewahren bzw. kurzfristig wieder herstellen können,
  • auch in komplizierten und angespannten Situationen Zuversicht auf Ihre Mitarbeiter ausstrahlen,
  • die Krise als Chance für Veränderungen begreifen,
  • Methoden und Tools zum Führen unter Druck und in Stresssituationen anwenden,
  • die eigene Führungssituation ganzheitlich reflektieren, kontrollieren und
  • potenzielle Engpässe und Krisen in Ihrem Arbeitsbereich frühzeitig erkennen und Präventivmaßnahmen einleiten.

Entwickeln Sie in diesem Seminar eine individuelle Strategie für Ihre persönliche Führungssituation.

Trainer

Methoden

Lerndialoge, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Plan- und Rollenspiele, Teamübungen, Fallarbeit, kollegiales Coaching und Feedback durch Teilnehmer und Trainer.

Der Trainer ist ehemaliger BKA-Beamter mit umfangreicher Ausbildung und Ermittlungserfahrung in sicherheitsrelevanten Bereichen.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte aller Ebenen mit Führungserfahrung.

Weitere Empfehlungen zu „Erfolgreich führen - auch wenn es eng wird!“

Teilnehmerstimmen

"ich kann die Haufe Akademie und Hr. Gasche als Trainer bestens weiterempfehlen! Die Fotodokumentation im Nachgang des Trainings bietet eine 1a-Aufbereitung, so dass es richtig Spass macht, das Gelernte nochmals zu durchleben."

Thorsten Eickschen

Prüfinstitut Hansecontrol GmbH, Hamburg

Ø Seminarbewertung

ø 4,6 von 5

bei 57 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,3
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,7
Aktualität:
4,4
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,9
Methodenvielfalt:
4,7
Schliessen

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Buchungs-Nr.:
56.76
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
22.-23.03.18
Berlin
13.-14.06.18
Stuttgart
19.-20.09.18
Düsseldorf
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.540,- zzgl. MwSt.
€ 1.832,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2017 Haufe Akademie